• Ich möchte eindringlich darauf hinweisen, dass Diskussionen, die sich um die Corana-Krise drehen, ausschließlich im folgenden Faden diskutiert werden: Corona-Diskussion. User, die in anderen Themen damit anfangen / sich beteiligen, werden ohne weiteren Hinweis beurlaubt. Ich habe keine Lust, in zig Themen potentiell kontroverse Corona-Diskussionen zu lesen und ständig irgendwo einschreiten zu müssen ... - Reinhard -

Alles Rund ums Velomobil Velayo

Beiträge
1.605
Ort
27356 Rotenburg
Velomobil
Mango
Liegerad
HP Streetmachine
AW: Alles Rund ums Velomobil Velayo

Moin,

ich weiß, dass es noch nicht so viele Gebrauchtkäufe eines Velayos gab, aber eventuell lassen sich ja ein paar Sachen von anderen VM's aufs Velayo übertragen: Hättet Ihr Vorschläge, worauf ich bei der morgigen Besichtigung des gebrauchten Velayos achten sollte? Ich muss dazu sagen, dass ich nicht tief in der Materie selbst drinstecke - also ich bin kein Experte oder erfahrener Fahrrad-Schrauber.

Eventuell gibts ja aber Sachen, auf die selbst ich als Laie achten kann?

Ich würde mich über Tipps sehr freuen.
 
Beiträge
1.605
Ort
27356 Rotenburg
Velomobil
Mango
Liegerad
HP Streetmachine
AW: Alles Rund ums Velomobil Velayo

Ne - ein selten gefahrenes, älteres gelbes hier ausm Ort :)
Das Geld für das weißblaue hab ich leider nicht über derzeit.
 
Beiträge
102
Ort
96135 Stegaurach
Velomobil
Milan
Liegerad
ZOX 26 S-frame
Trike
AnthroTech Trike
AW: Alles Rund ums Velomobil Velayo

Marcus ist ein nie versiegender Quell von Weisheiten zum Thema Velayo. Ruf ihn einfach an - ist obernett, und wer wüsste es wenn nicht er?
 
Beiträge
39
Ort
14109 Berlin
Velomobil
Go-One Evo Ks
Liegerad
HP GrassHopper fx
AW: Alles Rund ums Velomobil Velayo

Das weisse mit den blauen Streifen habe ich letzte Woche geschossen - fährt also demnächst in Berlin!

Gruß, Eckart
 
Beiträge
207
Ort
21614
AW: Alles Rund ums Velomobil Velayo

Grillparty klingt gut :), da kann man ja alle vorhandenen V. probefahren und dann eins neu bestellen. Da ich nur 15/45 km Anfahrt habe könnte ich mir sogar das übernachten sparen.
 
Beiträge
1.800
Ort
31311 Uetze
Liegerad
Dalli Racer
Trike
Eigenbau
AW: Alles Rund ums Velomobil Velayo

Glückwunsch...
Das sah in Natura schon Klasse aus, was ganz besonderes.
 
Beiträge
1.800
Ort
31311 Uetze
Liegerad
Dalli Racer
Trike
Eigenbau
AW: Alles Rund ums Velomobil Velayo

wenn es nicht viel gelaufen ist, dann sollte nichts dran sein.
Meins hat jetzt 7800km gelaufen und ich habe keinen Grund zur Klage.

Abgesehen von 3 Speichenbrüchen, als ich noch mit 28-559 conti GP unterwegs war.
Jetzt wieder mit 42-559 Sport Contact habe ich mit den Speichen keine Probleme mehr.
 
Beiträge
39
Ort
14109 Berlin
Velomobil
Go-One Evo Ks
Liegerad
HP GrassHopper fx
AW: Alles Rund ums Velomobil Velayo

Hallo Holger:

Danke! Ich freu mich auch schon riesig drauf. Werde aber noch bis Feb. warten müssen, bis MiWa (der Vorbesitzer) wieder in Kiel ist. Dann transportiere ich es hierher, evtl. auf dem Dach eines T5, in den T5 mit kurzem Radstand passt es leider nicht rein... Für die Fahrt habe ich leider noch nicht genug Kondition und auch nicht genug Zeit.

Übrigens war ich anfangs - bevor ich dringesessen war - nicht überzeugt vom Velayo. Im letzten Sommer wollte ich meinem Bruder - der schon länger vom VM-Virus infiziert ist - eine Freude machen und habe für uns bei Elmi in Hüfingen einen Probefahrtnachmittag organisiert, als ich mal im Süden war. Gefahren bin ich Leiba Cargo, Velayo und Milan GT. Mango / Quest war damals leider nicht verfügbar. Am liebsten wäre ich EVO gefahren, war damals aber auch nicht da. Sieht halt von der Optik am besten aus. Leiba Cargo war mit Motorunterstützung, wäre ohne gar nicht gegangen. Milan GT war selbst mit mir als untrainierten Fahrer unfassbar schnell, man konnte praktisch mit den Autos mitfahren. Velayo war ich skeptisch wegen Hinterradlenkung und war ganz erstaunt, dass ich damit überhaupt keine Probleme hatte. Und schnell - nicht ganz so schnell wie Milan - war es auch. Aber am meisten hat mich beeindruckt, dass alles so solide gebaut ist. Da klappert überhaupt nichts! Alles professionell verarbeitet! Und in echt sieht das Velayo wirklich nochmal viel besser aus (hat man hier schon einmal erwähnt, wie toll das Velayo aussieht?!?).
Für Ulfins roten Milan GT MkII, den Elmi angeboten hatte, habe ich dann zu lange überlegt - war schnell verkauft. Ich hatte dann erstmal Räderwerk angemailt wegen Milan - null Reaktion. Ich hatte jetzt schon mehrmals Kontakt mit Marcus und bin nachhaltig beeindruckt, wie er sich um seine Kunden kümmert. Das ist wirklich einzigartig! Ich freu mich übrigens schon auf Mai, dann kriege ich - hoffentlich - mein zweites Wunsch-Velayo mit Pinion und in blutorange!!! Das erste werde ich aber in jedem Fall behalten. Dann können auch Interessierte im Raum Berlin gerne mal zur Probefahrt vorbeikommen (Pinion vs. Kettenschaltung).

@stony: Ich hatte ja wegen Kettenschräglauf und Verschleiss Bedenken. Marcus hat mir geschrieben, dass er 18 TKM ohne erkennbaren Verschleiss gefahren ist und aus anderen Gründen Kette und Zahnkranz gewechselt hatte. Dennoch, Kette auf Verschleiss kontrollieren wäre vielleich gut. Auch bei den Scheibenbremsen vielleicht die Beläge kontrollieren, bei Marcus waren erst nach 15 TKM neue Beläge fällig. Letzlich alles schnell getauscht, aber vielleicht auch ein gutes Argument für einen besseren Preis. Auf Youtube habe ich mal ein Video gesehen, wo ein Rad an einem roten Velayo etwas zu eiern schien. Evtl. kontrollieren, ob die freistehenden Vorderräder mal einen seitlichen Schlag abgekommen haben.

Grüße,

Eckart
 
Beiträge
2.394
Ort
Nördlich von Regensburg
Velomobil
Velayo
Liegerad
ZOX Kettybike
Trike
KMX Cobra
AW: Alles Rund ums Velomobil Velayo

Alles Rund ums Velomobil Velayo
Alles Rund passt für Mango, Strada oder Quest. ;)
Das Velayo hat eine markante Karosserie die leider auf Fotos nicht so gut wirkt wie in Natura.:D

Moin,
Eventuell gibts ja aber Sachen, auf die selbst ich als Laie achten kann?
Verschleiß am Antrieb wird schwer zu prüfen, da kommt man nicht so toll ran.
Ich würde mal alle Räder frei drehen und achten ob die Lager Laufgeräusche machen und ob die Felgen einen Schlag haben.
Der Lenkungsdämpfer ist ein Verschleißteil, sollten sich die Lenkhebel sehr leicht und ungedämpft bewegen lassen könnte der nicht mehr wirksam sein. Das VM fährt sich dann nervöser.
Ansonsten auch mal die Karosserie auf Beschädigungen wie RIsse oder Kratzer absuchen.

Damit ich nichts anderes "zumülle":
Wer von den Velayo Besitzern mit Hupe könnte mir sagen, wo und wie diese befestigt ist?
Ein Foto wäre natürlich das Optimum.
 

DanielDüsentrieb

gewerblich
Beiträge
12.522
AW: Alles Rund ums Velomobil Velayo

Alles rund um Velayo
Wie wäre wenn wir wir es in Elfershausen auch mal den Berg runter schupsen. Mitte, Ende Februar schubsen wir wieder runter.
 
Beiträge
2.394
Ort
Nördlich von Regensburg
Velomobil
Velayo
Liegerad
ZOX Kettybike
Trike
KMX Cobra
AW: Alles Rund ums Velomobil Velayo

Das wär interessant, auch wenn ich denke, dass man das Velayo im Gegensatz zu Deinen Raketen etwas fester schubsen muss. ;)

Findet das schubsen jetzt regelmäßig statt? Du solltest über eine Liveübertragung nachdenken. Frag doch mal ob Du die Kameras ausleihen darfst, da ist doch jetzt eh nix los.
 
Beiträge
1.605
Ort
27356 Rotenburg
Velomobil
Mango
Liegerad
HP Streetmachine
AW: Alles Rund ums Velomobil Velayo

Ich würde mal alle Räder frei drehen und achten ob die Lager Laufgeräusche machen und ob die Felgen einen Schlag haben.
Der Lenkungsdämpfer ist ein Verschleißteil, sollten sich die Lenkhebel sehr leicht und ungedämpft bewegen lassen könnte der nicht mehr wirksam sein. Das VM fährt sich dann nervöser.
Ansonsten auch mal die Karosserie auf Beschädigungen wie RIsse oder Kratzer absuchen.
Oh ja - die Räder werde ich definitiv mal drehen müssen da ich weiß, dass der Azubi das Velayo mal auf die Seite gelegt hat.
Vielen Dank auch für die Hinweise auf die Lenkungsdämpfer etc. so habe ich wenigstens ein paar Anhaltspunkte. (Mache auch ein Video mal über das Teil - es gibt zu wenig Videos vom Velayo :)
 

Jan

Beiträge
1.077
Ort
Hamburg
HPV_Velomobil_Velayo_Meeting 2013 (Nordlichter die 2te)

HPV_Velomobil_Velayo_Meeting 2013 (Nordlichter die 2te)

mögliche Orte im NORD-Deutschland zu Ostern oder Pfingsten wären:

  • rund um Lauenbrück (damit M & C vdW auch vorbei schauen können & sei es nur für Std.)
  • rund um Bremen (damit M & C vdW auch vorbei schauen können & sei es nur für Std.)
  • Steinhuder Meer
  • Dümmer See (bei Diepholz & Osnerbrück)

Ob eine Orga wie beim Nordlichter Treffen gemacht werden sollte ist die Frage, was wir wollen.

? Treffen zum Kennenlernen ?
? Geführte Ausfahrten ?
? Medienrummel ?
? etc. aber was ?


Wie seht Ihr das?


sonnige Grüße

Jan
 
Beiträge
1.800
Ort
31311 Uetze
Liegerad
Dalli Racer
Trike
Eigenbau
AW: HPV_Velomobil_Velayo_Meeting 2013 (Nordlichter die 2te)

Würde mich schon reizen so'n Rudel Velayos auf einem Haufen zu sehen.
Bin ich auf jedem fall mit bei.

Deine Ortsvorschläge finde ich alle gut.
 
Beiträge
1.605
Ort
27356 Rotenburg
Velomobil
Mango
Liegerad
HP Streetmachine
AW: HPV_Velomobil_Velayo_Meeting 2013 (Nordlichter die 2te)

Wohne zwischen Hamburg und Bremen (15 km von Lauenbrück) - da könnte ich bestimmt eine Location organisieren.
Geführte Ausfahrten? - hmm - so interessant isses hier nicht :D
Medienrummel - immer gerne! :)
 
Beiträge
611
Ort
04277 Leipzig
Velomobil
Go-One Evolution
AW: Alles Rund ums Velomobil Velayo

Das weisse mit den blauen Streifen habe ich letzte Woche geschossen - fährt also demnächst in Berlin!

Gruß, Eckart
Berlin-Kiel. Na das ist ja um die Ecke.:eek:
Evo probefahren könntest Du hier in Kiel auch. Aber Du hast Dich ja schon entschieden. Warum das gleiche Velomobil als zweites? Willst Du nicht lieber was schnelles als Alternative? Du sagtest ja, dass der Milan Dir gefallen hat...
 
Oben