Alles rund ums Velomobil Mango

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von Karlsruhe, 29.06.2012.

Schlagworte:
  1. Biker-JO

    Biker-JO

    Beiträge:
    1.274
    Alben:
    2
    Ort:
    64739 Höchst / OT Hummetroth
    Velomobil:
    Mango
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango

    Moin,

    der Lukendeckel wird mit dem neuen optionalen Aerotop nicht mehr im Mango verstaubar sein.
     
  2. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    20.141
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango

    Dann musst Du den Deckel halt teilbar machen ... Lass Dir was einfallen ... ;).
     
  3. maxinblack

    maxinblack

    Beiträge:
    897
    Alben:
    1
    Velomobil:
    DF XL
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango

    Ein Bild würde mich auch interessieren :dafuer:
    Ludwig, jetzt kannst du auch nicht mehr mit der Kopfhaube fahren, oder?
     
  4. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    5.137
    Alben:
    1
    Ort:
    31174
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango


    Richtig ist halt ein nettest VM was mir ne Menge Spaß macht
    und ich finde immer wieder Kleinigkeiten die es mir schneller
    und besser machen.

    Gruß
     
  5. ludwig de groot

    ludwig de groot

    Beiträge:
    767
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    RazzFazz RazzFazz Race
    Trike:
    AnthroTech Trike
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango

    Moin
    Ich wurde gefragt woher ich es habe?
    Habe es selbst hergestellt.
    Habe es selbst laminiert.
    Konstruktion der Form.
    Wie beim Bootsbau auf einer Helling mit Spannten.

    Gruß
    Ludwig.
     
  6. ludwig de groot

    ludwig de groot

    Beiträge:
    767
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    RazzFazz RazzFazz Race
    Trike:
    AnthroTech Trike
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango

    Moin
    Daniel

    Ja so ein Gefühl ist schon was schönes.
    Hast Dich doch auch schon sicher mal von deinen Gefühlen und Erfahrungen leiten lassen, beim Bau von VM;).
    Oder ist bei Dir alles Berechnung?

    Gruß
    Ludwig
     
  7. DanielDüsentrieb

    DanielDüsentrieb gewerblich

    Beiträge:
    12.522
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango

    Zumindest kommt meistens erst das Gefühl, das Gefühl für etwas halte ich für essentiell.
     
  8. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    5.137
    Alben:
    1
    Ort:
    31174
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango


    Ja das Gefühl ist schon ne hilfreiche Sache.

    Ein paar Dinge habe ich noch verändert am Mango und kann
    es kaum glauben wie es läuft.

    m+_233_seite_aero.jpg

    Die verkleideten Radkästen und das Aerotop fahre ich ja schon seit ein paar Tagen
    und bin schon sehr zufrieden, nun habe ich am Heck noch ein Teil angebaut
    was die Strömung abreißen lässt und nicht so um die Ecke führt.

    Dazu habe ich noch ein Fußloch geschlossen und muss sagen es macht
    echt Sinn weiter zu basteln und Leistung zu suchen, das Kleine läuft immer besser:D:D.

    Ich sollte mir bald mal ne Messkurbel gönnen um rauszumessen ob mein Gefühl
    trügt oder obs stimmt.

    Gruß
     
  9. DanielDüsentrieb

    DanielDüsentrieb gewerblich

    Beiträge:
    12.522
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango

    Ganz Ehrlich,
    Wenn Du mal schnell fahren willst probiere mal sl oder s aus,
    Kein Wunder das Du 40 Plus schnitte für unrealistisch hälst.
    Das zeigt und zeugt aber nur von keiner Erfahrung.
     
  10. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    5.137
    Alben:
    1
    Ort:
    31174
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango

    Wer sagt denn das ich 40 plus für nicht realistisch halte?

    Natürlich ist das realistisch aber nicht für jeden!

    Wovon habe ich keine Erfahrung?

    Gruß
     
  11. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    5.137
    Alben:
    1
    Ort:
    31174
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango

    Hallo,

    so noch etwas an den Radläufen geschliffen, beide Löcher im Boden
    geschlossen und Loch Vorn am Staupunkt zur Belüftung gebohrt und gleich mal ne
    schnelle Runde am Morgen gedreht.

    m+_flugpl.jpg

    Hätte nicht gedacht was da so möglich ist wen die Motivation stimmt:D.

    Gruß
     
  12. DanielDüsentrieb

    DanielDüsentrieb gewerblich

    Beiträge:
    12.522
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango

    Nur die erste Zeile ist auf Dich gemünzt,

    War missverständlich,sorry
     
  13. tüfti

    tüfti

    Beiträge:
    3.613
    Alben:
    9
    Ort:
    86399 Landkreis Augsburg
    Velomobil:
    Strada Carbon
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango

    Auf der Blogseite von VeloRydr gibt es einige Reparatur-Videos vom Mango.
     
  14. H@rry

    H@rry gewerblich

    Beiträge:
    1.822
    Alben:
    1
    Ort:
    9734 BC Groningen, Niederlande.
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango

    Auf mein blog habe Ich ein posting gemacht (allerdings auf Niederlaendisch) ueber Leistungsunterschiede zwischen Mango offen, Mango mit Haube und Mango mit Haube und so viel wie moeglich geschlossene Radkasten vorne. Ich fand 15% weniger Leistungsverbrauch fuer Mango mit Haube und 20% weniger fuer Mango mit Haube und so viel wie moeglich geschlossene Radkasten vorne.

    Link zum blog: http://fietseninnederland.blogspot.nl/2013/06/vermogens-testen-met-de-mango.html
     
  15. Mangorei

    Mangorei

    Beiträge:
    1.826
    Ort:
    46509 Xanten
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango

    Hallo,

    in meinem Mango habe ich als Navi das Falk Lux.
    Zuerst habe ich als Halterung einfach ein ca. 5 cm langes Stück Alu Rohr verwendet. Ein Ende wurde platt gedrückt, durchbohrt und an der Bördelung des Mango fest geschraubt. Alles sehr einfach und auch leicht..........ABER: Beim Blick zum Navi verliert man den Verkehr aus den Augen, zudem zittert das Navi auf schlechtem Belag derart, dass ich es zum ablesen festhalten musste. Diese Lösung ist also nichts was einen zufrieden stellen könnte.

    In irgendeinem Thread zum Thema Navi hat ein user eine Halterung von der Fa. Fat Gecko gepostet, kostet bei Amaz*n 32,89 € . Ist gedacht für Kameras, die in verschiedenen Fahrzeugen ( sogar Segelflieger ) an glatten Flächen angepappt werden kann.
    Das Teil habe ich bestellt und die verschiedensten Positionen am Mango ausprobiert. Auf dem glatten Gelcoat hält es bombig! Aber es ragt auch erheblich über das Velomobil heraus. Das gefiel mir überhaupt nicht. So kann man Kameras anbringen für Video Aufnahmen, da könnte die Halterung sogar seitlich angepappt sein. Als Navi oben angebracht versperrt es so aber auch wieder den Blick. Tiefer muss es sein, tiefer!
    Innerhalb der Karosserie hält der Saugnapf nicht, dafür ist die Gewebestruktur zu offen. Da ich auch hin und wieder Tiffany Arbeiten als Hobby verrichte, habe ich eine große Auswahl an Glas und die benötigten Werkzeuge. Den Saugnapf auf ein Stück Glas übertragen, mit dem Glasschneider häppchenweise schneiden und die Scheibe mit einem Diamantschleifer ringsum abstumpfen.
    Die Scheibe wurde dann mit zwei Komponenten Kleber direkt neben dem Klötzchen, der den Tiller hält, angebracht. Gut abstützen und den Kleber aushärten lassen.
    So sieht die Sache jetzt aus. Der Blick ist auf den Verkehr frei, dennoch ist das Navi direkt vor Augen, zittert nicht mehr. Abklappen und den Schaumdeckel nutzen ist auch möglich, allerdings kann das Navi so aber nicht abgelesen werden, dafür habe ich die ursprüngliche Halterung im Mango belassen.

    Gruß
    Reinhard

    PS: Ein Danke an den Admin Reinhard, der mich bei dem Trike Treffen im Ammerland darauf gebracht hat.
     

    Anhänge:

  16. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    20.141
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango

    Man kann ... der Trick ist, das Navi zwar an der Stelle, aber tiefer (längeren Halter) zu montieren. Ich hab mir dafür ein Ram-Mount mit 2 Kugelköpfen besorgt. Eine runde Halteplatte mit Kugelkopf wird unter die Oberschale geklebt und das Verbindungsstück zum zweiten Kugelkopf gibt es u.a. in verschiedenen Längen.
     
  17. Mangorei

    Mangorei

    Beiträge:
    1.826
    Ort:
    46509 Xanten
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango

    Hallo Reinhard,

    das verlängern des Halters ist bei dem Gecko auch möglich, ich müsste aber in den nächsten Tagen ( kann auch noch zwei/drei Wochen dauern, bin gestern in eine rostige Schraube getreten, der Fuß darf momentan nicht belastet werden ) ausprobieren, ob noch das pedalieren möglich ist.
    Dein Halter ist aus Alu und relativ schwer, der Gecko ist aus Plastik und wiegt 128 Gramm ( das ist der Grundhalter ), das abnehmen ist jederzeit möglich, so einfach wie bei einem Autonavi. Verklebt ist bei mir nur die kleine Glasplatte. Leichter ist meine Lösung sicherlich auch noch möglich, aber die Haltekraft dürfte bei kleineren Saugnäpfen leiden.

    Gruß
    Reinhard
     
  18. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    20.141
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango

    Dann gute Genesung für Deinen Fuß, schließlich wollen wir noch zum Bodensee ... ;)

    Ja, gewichtsmäßig ist das Ram-Mount nicht so der Bringer, aber stabil (hält auch ein iPad :D) und lässt sich mit der Knebelschraube bei Bedarf problemlos abnehmen (und vielfältig verstellen). Pedalieren ist kein Problem, weil das Teil natürlich mittig montiert ist und ich mit den Beinen/Knien nicht ans Navi komme.
     
  19. Mangorei

    Mangorei

    Beiträge:
    1.826
    Ort:
    46509 Xanten
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango

    Danke, war gestern im Krankenhaus und hab Tetanus spritzen lassen.
    Beim verladen von Sperrmüll in einen Container lag ein Brett mit einer nach oben ragenden Schraube, da bin ich mit dem rechten Fußballen rein. Bis zum Bodenseetreffen sind´s ja noch gute vier Wochen, da müsste alles wieder OK sein.

    Bei dem Gecko ist auch eine Verlängerung und und ein Halter mit Kugel dabei. Die Anbringungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig, wobei in erster Linie an die Anwendung von Videokameras gedacht wurde.

    Gruß
    Reinhard
     
  20. Mangorei

    Mangorei

    Beiträge:
    1.826
    Ort:
    46509 Xanten
    AW: Alles rund ums Velomobil Mango

    Hallo,

    bei Sigrids Mango sind die Nieten für die Lampenhalterung gebrochen, Grund dafür dürften die holperigen Wege um den Chiemsee und einige Schlaglöcher auf dem Bodenseeradweg sein.

    Die Zugänglichkeit ist gerade in dem Bereich schlecht und nur für zwei neue Nieten oder Schrauben wollte ich nicht den Mangodeckel abschrauben.
    Ursprünglich wollte ich den kleinen Winkel mit Kleber und zwei Blechschrauben anbringen. Vorn komme ich aber nicht an die Restnieten heran, auch durch die Fußlöcher ist das werkeln vorn am Rahmen erschwert, da ich nicht sehe, was ich da mache.

    Also habe ich erst einmal den Winkel abgeschraubt, mit einem Dremel die Restnieten entfernt. Am Rahmen hat mit Sigrid helfen müssen, ich habe am Rahmen mit dem Dremel geschliffen und sie sagte mir: höher, runter, links, rechts, wie früher beim "goldenen Schuss" :D.
    Von einer Aluleiste habe ich 10 cm abgetrennt und den Winkel mit zwei drei Millimeter Schrauben und zusätzlichem zwei Komponentenkleber verschraubt/verklebt. Die Schraubenköpfe sind konisch und plan mit der Leiste.
    Jetzt hatte ich rund 30 Quadratzentimeter um eine sichere Klebverbindung zu erstellen. Auch hier half mir meine Frau, sie hielt mit einem Draht die Leiste fest bis ich die Klemmzwingen angebracht hatte. Nach rund zwanzig Stunden habe ich die Klemmen gelöst und die Lampe wieder angeschraubt.

    Ich hoffe meine Verlegenheitslösung hält bis zu meinem Lebensende:eek:.

    Gruß
    Reinhard
     

    Anhänge:



  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden