Alfine vs. Nexus?

Dieses Thema im Forum "Fahrradkomponenten" wurde erstellt von Beinehoch, 12.05.2018.

  1. Beinehoch

    Beinehoch

    Beiträge:
    16
    Moin,

    Ich wollte mir beim 20" Flevo eine Nabenschaltung einbauen, da das mit der derzeitigen Kettenschaltung nur so ...OK funktioniert.

    Kurze Fragen:
    Nexus ist billig, Alfine teuer. Lohnt die Investition?
    Braucht man einen Kettenspanner?

    Patrick
     
  2. einrad

    einrad

    Beiträge:
    4.151
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Beides wird funktionieren. Ich habe bisher Nexus 7er, Alfine 8er und 11er verbaut.
    Schau einfach, was Du günstig bekommst.

    Falls Du auch gebrauchte in Betracht ziehst:
    Es werden immer wieder auch Narbenschaltungen inseriert, die dann manchmal etwas billiger sind bzw. weniger Interessenten finden.
    (So bin ich zur 11er gekommen)

    Ja, in irgendeiner Weise wirst Du die Kette spannen müssen. Dazu das Tretlager zu verschieben ist nicht optimal. Die Ausfallenden werden bei den meisten Flevos aber quer zur Kettenrichtung liegen. Das lässt sich ändern, braucht aber Flex und Schweißerei...
    Ich hab's bei meinem genau so gelöst. Das Schaltauge für einen Spanner oder Werfer habe ich zur Sicherheit auch gleich gemacht, aber dann doch nie verwendet.
    Unbenannt.jpg

    Gruß, Harald

    PS:
    Einen Ghost Ring als Spanner zu verwenden hat sich bei mir nicht bewährt, weil der Flevo Vorbau dafür nicht steif genug ist. Bei starkem Antritt fällt der Ghost Ring dann einfach raus...
     
  3. Beinehoch

    Beinehoch

    Beiträge:
    16
    Musste eben Ghost Ring googeln - sieht ja funky aus so etwas...
    Wegen der Kettenspannung ist das bei mir besonders eine Sache, da ich ein 20" Flevo habe - mit Gummifederung vorn.

    Patrick

    Von Narben habe ich genug, die muss ich nicht schalten :)
     
  4. geist4711

    geist4711

    Beiträge:
    205
    Ort:
    Hamburg
    vor dem problem steh ich auch grad, nexus oder alfine?
    soll was mit 7 oder 8 gängen werden, als zwischengetriebe für's quad.
    hauptunterschied scheint zu sein, das es nexus-naben kaum mit disc-aufnahme also centerlock gibt.
    weiss jemand ob man diese Di2, also diese e-naben, auch rein mechanisch schalten kann?
    manchmal gibt es diese nämlich günstiger, mit centerlock, als die rein mechanischen, oder jedenfalls mit kaum mehrpreis.
     
  5. einrad

    einrad

    Beiträge:
    4.151
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Gibt's eigentlich irgendein Thema, das sich nicht mit Flex und Schweißerei klären lässt? :)
    tretlagerposition.JPG
    (C) Erik Wannee
     
    Cygnus X-1 gefällt das.
  6. schlawag

    schlawag

    Beiträge:
    377
    Ort:
    Kanton Solothurn
    Liegerad:
    Challenge Mistral
    Hatte mir einer 7-Gang Nexus Null Probleme im jeden-Tag Einsatz (incl. deftiger Streusalzeinsatz am Jurasüdfuss und grösserem Ritzel am Antriebsrad). Wenn Du mehr Abstufungen brauchst, dann würde ich mir auch eine Rohloff überlegen. Service finde ich 1A: jedes Kleinteil kann ich - zu fairen Preisen - nachbestellen. Wenn ich ein mail an den Support schicke, habe ich normalerweise innerhalb von 2-3h einen Rückruf in die Schweiz von Leuten, die wissen, wovon sie sprechen.
     
  7. Spawn

    Spawn

    Beiträge:
    1.647
    Ort:
    Darmstadt
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Imho ist die Nabe gleich. Lediglich der Ring, in den der Schaltzug eingehängt wird, ist bei der elektronischen Version anders. Du hast bist auf einen blauen Streifen auf der Nabe also auch keinen Mehrwert.
     
  8. speedmanager

    speedmanager

    Beiträge:
    1.448
    Alben:
    4
    Ort:
    29640
    Liegerad:
    M5 CrMo Low Racer
    Die Nexus-7 hat mit der Nexus-8 allerdings ziemlich wenig gemeinsam (außer Name und Hersteller).
    Die Nexus-8 ist der Alfine-8 schon deutlich ähnlicher. Inklusive des widerlich großen Sprungs zwischen 5 und 6 Gang.
    Die Nexus-7 hat eine schlechten Ruf wegen ungenügender Haltbarkeit. Bei mir hat sie sich immer gut benommen. Kommt allerdings nur im Winterhalbjahr zum Einsatz und wird davor und danach im (Getriebe-)Ölbad geschmiert.
     
    schlawag und markob gefällt das.
  9. einrad

    einrad

    Beiträge:
    4.151
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Flevo Racer
    schlawag gefällt das.
  10. schlawag

    schlawag

    Beiträge:
    377
    Ort:
    Kanton Solothurn
    Liegerad:
    Challenge Mistral
    Auf fahrradzukunft.de sind insbesondere die Untersuchungen zum Wirkungsgrad der Naben von Interesse. Klar ist eine Rohloff nicht billig, aber ich würd's wieder machen, es macht einfach Spass, da die Gänge gleichmässig übersetzt sind.
     
  11. schlawag

    schlawag

    Beiträge:
    377
    Ort:
    Kanton Solothurn
    Liegerad:
    Challenge Mistral
    Überlege, von der 7x3 Kettenschaltung auf eine Shimano 8-Gang Nabe zu wechseln. Suche ei Komplettrad ohne Rücktritt für die v-brake. Bei cnc gibt es nur relativ günstige Kompletträder mit Montagespuren mit Rollerbrake, aber man kann auch v-brake auswählen (???): zum Einen 26" Hinterrad 8-Gang Nexus SG-8R36 https://www.cnc-bike.de/product_info.php?cPath=320_133_520&products_id=14808, zum Anderen 26" Hinterrad 8-Gang Nexus SG-C6010-8R https://www.cnc-bike.de/product_info.php?products_id=16357
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2018
  12. GünterSch

    GünterSch

    Beiträge:
    104
    Ort:
    35091 Cölbe
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Toxy-CL
    Hallo,

    Bei der Nexus 8-Gang Schaltung gab es eine Normalausführung und eine Premiumversion, die wohl besser sein sollte. Ob die einfache Version noch auf dem Markt ist weiß ich nicht. Die Premiumversion hatte wenn ich mich recht erinnere einen roten Streifen auf der Nabe. Seit Einführung der 11-Gang Schaltung ist die 8 Gang ja recht günstig geworden. Bei den Schaltungen sollte man die zulässige Untersetzung beachten. Selbst dabei habe ich mir mal eine kaputtgetreten, war bei einem 3 Rad und Schnee, dass ich kräftig reintreten musste.

    mfg

    Günter
     
    schlawag gefällt das.
  13. schlawag

    schlawag

    Beiträge:
    377
    Ort:
    Kanton Solothurn
    Liegerad:
    Challenge Mistral
    inzwischen habe ich herausgefunden, dass die angesprochenen (Nexus-Premium) cnc-bike HR SG-8R36 in der Version v-brake nur zusätzlich einen Deckel haben, der die roller-brake Aufnahme abdeckt. Ob das Verluste gibt im Vergleich zur SG-8R36-VS (Versionen, siehe https://www.proactiv-gmbh.de/dokumente/D_BA_Nabenschaltung_Shimano_Nexus_Inter_7_8.pdf S. 3?
    --- Beitrag zusammengeführt, 06.07.2018 ---
    Die kaputtgetretene, ist das die Premium Version (gewesen)? Nun, ich setze sie ja beim Einspurer ein und mit knapp 75kg trete ich da nicht so 'rein wie jemand mit entsprechend kräftigerem Körperbau und entsprechenden Muskeln. Aber abschreckend liest sich das schon, da Du ja die zulässige Übersetzung eingehalten hast.
     
  14. geist4711

    geist4711

    Beiträge:
    205
    Ort:
    Hamburg
    wenn ich das aus den ganzen dokumenten die es bei shimano direkt gibt richtig interpretiere, sind mittlerweile wohl die alfine ca das was die nexus-premium waren.
    ich fand bei den nexus immer schade, das man die kaum mit scheibenbremsaufnahme bekommt, und wenn dann oft etwas hauseigenes und nicht mindestens centerlock.
    ist für mich aber nur interessant, da ich eine getriebenabe als zwischengetriebe verwenden möchte.

    mit dem zertreten, naja, ohne näheren hintergrund(älterer kleiner dicklicher mann wie ich, oder sportlicher jungspund zb) kann man diese aussage nicht wirlich einaordnen.
    kaputt kriegt man ja so einiges, selbst zb automotoren, wenn man sie nur ordentlich überdreht, andere fahren damit 400.000km....
    das ist jetzt keine direkte kritik, sondern ehr der wunsch näheres zu erfahren um es besser einordnen zu können.

    solange ein shimano gut genug ist, das sie 'bei nomaler nutzung' nicht zerbröselt, würde mir das zb reichen und evtl später mal auf was besseres umsteigen, wenn man eintrainiert ist, bzw überhaupt mehr macht als die üblichen kurzstrecken unter 20km 1-2 mal die woche.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden