1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abwürgen von Diskussionen durch Moderatoren

Dieses Thema im Forum "Feedback zur Webseite" wurde erstellt von eisenherz, 08.01.2016.

  1. cowboy-oli

    cowboy-oli

    Beiträge:
    313
    Alben:
    3
    Ort:
    90403 Nürnberg-Altstadt
    Trike:
    Sonstiges
    Mein Gott ist das ein Kindergarten hier... :confused:

    Ich hab absolut NULL Verständnis für Leute die sich in Foren so gar nicht benehmen können! Ich bin auch in einigen Foren unterwegs - aber so etwas wie das was hier seit einigen Tagen abläuft hab ich noch in keinem Forum in über 10 Jahren erlebt! :eek:

    Es gibt eine sogenannte "Netikette" - und es gibt auch ein "Hausrecht" das auch für Foren gilt! Wenn ein Forengründer gewisse Spielregeln aufstellt sollte man sich auch dran halten! Ist das denn so schwer? Oder schreibt Ihr Eurem Bäcker ums Eck auch vor wie er seinen Laden gestalten und führen soll? o_O

    Ihr habt Euch alle FREIWILLIG in diesem Forum angemeldet - also sollte es doch auch kein Problem sein sich an die Spielregeln in diesem Forum zu halten! Wer meint daß das Forum "scheiße" ist kann ja wieder gehen - es wird doch hier niemand gezwungen zu bleiben... :whistle:

    Macht doch dann ein eigenes Forum auf! Mal sehen wie lange Ihr das durchhalten würdet... :p
     
    berbr, Heiko, erider und 3 anderen gefällt das.
  2. trubby

    trubby Team

    Beiträge:
    3.810
    Alben:
    11
    Ort:
    Kreis Rastatt
    Velomobil:
    Bülk
    Liegerad:
    ZOX 20 Z-frame
    Trike:
    Hase Lepus
    Sicherlich stehen die beiden neuen Threads im Zusammenhang, aber es sind dennoch zwei eigene Themen und ich finde es gut, das beide Themen für sich diskutiert werden.
    Ich verstehe, was du aussagen willst, aber ich teile nicht Deine Ansicht, dass hier eine Analogie zum Trennen von Themen besteht.
    Auf diesen bist Du ja auch eingegangen und dieser Beitrag wurden ja auch nicht gelöscht. Was folgte, war dann aber der Ansatz einer ganz eigenen Diskussion, die mit dem Thema nicht mehr gemeinsam hatte, als das es als Aufhänger für diese Diskussion diente. Mag sein, das René das etwas provoziert hatte; das kann man so auslegen, muss man aber nicht.
    Das Thema war halt auch nicht so ergiebig, zumal René eigentlich schon alles vorweg genommen hat. Unterm Strich war seine Aussage im Eröffnungsbeitrag bereits: Du bekommst, wofür du bezahlst. Was soll sich da groß daraus entwickeln? Zu deinem Thema kann halt jeder wieder eine Meinung äußern und sich an den anderen Meinungen reiben.
    Du hast die Diskussion angefangen. Nur, weil darauf auch eingegangen wird, das jetzt zu schmähen, finde ich nicht gut.
    Ich sehe mich hier sicher nicht in der Position, etwas verteidigen oder rechtfertigen zu müssen und fühle mich gewiss auch nicht durch das Thema angegriffen. Ich lege hier nur meine Sicht zum Thema dar und ich finde nicht, dass das unwürdig ist.
    Ja, ich verstehe das. Aber Moderation bedeutet nun mal auch, in eine Diskussion einzugreifen und ihren Fokus auf das Thema zu lenken und auch mal jemanden das Wort zu entziehen (=Beiträge verschieben oder löschen). Wir tun das meines Erachtens hier eigentlich nur sehr wenig und selten, was von manch einem User auch immer wieder mal beklagt wird, weil Themen zu oft abdriften.
    Deine Eingangskritik wegen zu starker Thread Hygiene kann ich daher nicht nachvollziehen aber den einen ist es halt zu wenig, den anderen zu viel.

    Grüße,
    André
     
    berbr, Waldschrat, Velotroll und 5 anderen gefällt das.
  3. Einmaliger

    Einmaliger

    Beiträge:
    294
    Du solltest eigentlich wissen, dass das ein altes Totschlagsargument ist!

    Ich kritisiere auch etwas, das auf Ebene der Forumsregeln geregelt werden muss: wie OT darf etwas sein um nicht aus dem Rahmen zu fallen. Ich bin in anderen Foren unterwegs, bei denen es kein OT gibt, bzw. die Nutzer selber dafür verantwortlich sind. Und es klappt, weil jeder Thread sich im Laufe der Diskussionen wandelt. Und im Zweifelsfall wird der Titel umbenannt. Das ist also keine Frage, ob ich statt Deiner zensieren oder verschieben oder abbiegen will. Nein, will ich nicht, weil ich das Prinzip in der Art wie es derzeit benutzt wird, nicht gut finde. Und ich sehe Dich als Forumsbetreiber da als zentrale Person, um diese Stimmung zu setzen und vorzuleben.

    Ja, das dachte ich eigentlich auch. Entschuldigung angenommen (falls das eine war). Ob ich das vergesse entscheide ich aber selber... :-/
     
  4. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    18.584
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    Was willst Du bzgl. OT per Forenregeln regeln? OT ist halt OT, nicht zum Thema passend. Wikipedia beschreibt es ganz gut: Klick!

    Andere Foren, andere Sitten ... Kein Forum ist mit einem anderen vergleichbar, noch nicht mal die mit denselben Themenbereichen.

    Dann mach es anders, dazu hast/hättest Du als Moderator die Freiheit, es gibt keine Vorgaben in der Richtung.

    Mach ich doch, nur eben auf meine Art ... Du würdest das sicherlich anders machen, ein Dritter evtl. wieder anders. Halte ich für völlig normal ... nur werde ich meine Stimmung setzen und vorleben und nicht die von anderen.
     
    berbr und dooxie gefällt das.
  5. Ich_liege_gerne

    Ich_liege_gerne

    Beiträge:
    250
    Alben:
    1
    Ort:
    Offenbach
    Liegerad:
    Batavus Relax
    Wow das hätte ich jetzt nicht erwartet. Gilt das auch für das Pedelec Forum?

    Man darf sich selbst ja nicht zu wichtig nehmen, aber ich weiß dass ich dich auch ordentlich Arbeit gekostet habe - auch wenn ich versuchte einen kleinen Teil wieder gut zu machen. Ich muss sagen, dass ich das jetzt bedaure (das mit der Arbeit/Nerven)

    Wenn ich versuche zu reflektieren was passiert ist, würde ich sagen es war zu starke emotionale Beteiligung. Zu viele Dinge die passiert sind über die Jahre. Zu viele Details, die Internet Meinungen gebildet haben und am Ende nicht mehr so recht zu ändern waren. Mir ist hier im Forum übrigens mindestens auch so ein Fall aufgefallen, bei dem das genauso war (Top Nr. 1 hat Nr 5 oder so angegangen und es war sicher schwierig da was zu machen, weil es dem Forum an die Substanz gegangen wäre)

    Interessant: Das würde mir hier im Liegerad Forum nicht passieren, dass ich so mit dir anecken würde. Du (oder jemand anderes) sprichst halt dein Machtwort und gut ist, weil ich eben nicht so fest die Meinung habe wie das anderswo der Fall ist.

    Naja wie auch immer - ich habe auch keine Idee wie das individuell zu lösen ist. Brainstorming: eine Art von Rängen vielleicht? - Nein lieber nicht - das Likes Sammeln ist schon gefährlich wie man aus Erfahrung weiss...
     
  6. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    18.584
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    Ich werde abwarten, wie sich das hier entwickelt. Wenn mit guten Erfahrungen, warum auch dort nicht versuchen?

    Ist doch gut, dass Du darüber nachgedacht hast ... Kritik lässt sich aus der "Ferne" sooo leicht äußern, man sieht halt leider nicht, was alles noch so abläuft ...
     
    Ich_liege_gerne gefällt das.
  7. trubby

    trubby Team

    Beiträge:
    3.810
    Alben:
    11
    Ort:
    Kreis Rastatt
    Velomobil:
    Bülk
    Liegerad:
    ZOX 20 Z-frame
    Trike:
    Hase Lepus
    Was als eigenes Thema keinen Sinn macht, ist vermutlich eh nur Geplänkel und hat als OT auch keinen Wert, oder? ;)
    Und zum Erhalten von Kontext kann man im neuen Thema ja einfach auch ein Zitat als Bezug einfügen und ggf. im Geburtsthema einen kurzen Beitrag mit Hinweis/Link auf das neue Thema hinterlassen. Machen wir ja beim Abtrennen von OT Strängen in ein neues Thema auch so, kann also jeder auch selbst so handhaben.

    Grüße,
    André
     
    dooxie gefällt das.
  8. Ich_liege_gerne

    Ich_liege_gerne

    Beiträge:
    250
    Alben:
    1
    Ort:
    Offenbach
    Liegerad:
    Batavus Relax
    Das ist insofern bemerkeswert, da - nur mich gesprochen - auch die Ursache für die Verstimmungen an sich auch daher rühren!

    Neuer Vorschlag: Ränge im Forum werden erreicht indem man Intime (Fotos/Berichte) über sich preisgibt. Insofern kann verhindert werden, dass ein falsches Bild über seine eigene Situation entsteht und andere können die eigenen Beiträge richtig einordnen und entsprechend bewerten.

    Ich weiß es ist eine Whiskey Idee aber besser als nichts (vielleicht)
     
  9. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    4.829
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Trike:
    Eigenbau
    Hallo Frank,

    danke. (y)

    Doch, eigentlich schon.. eine ganze Menge sogar, denn wenn er dies nicht täte, würden sich Spamlinks, Virenlinks, illegale Inhalte, Schadscripte und Weiteres deutlich(st) verbreiten..

    Daher sind die Signaturen in vielen Foren von Grund auf "limitiert", so dass Du nur arg beschnittene Rechte erhälst, dort Dinge einzutragen. Hier im Forum sind die Rechte sehr "freiräumig", demnach dürfen Nutzer grundsätzlich sehr vieles eintragen und es wird dann im Einzelfall (und natürlich mit der Kontrolle vom Admin) entschieden, ob es für das Forum / den Inhaber tragbar ist.

    Die Signaturen der User im Forum sind nach dem Hochladen (in der Kopie) mit vollen Nutzungsrechten des Forums(betreibers) behaftet, genauso wie auch Deine Texte und Bilder nutzungsseitig an das Forum resp. den Forenbetreiber übergehen, daher gibt es z.B. kein Recht auf Löschung der einmal geschriebenen Beiträge bei dem Wunsch nach Accountentfernung. Und das ist durchaus sinnvoll, ansonsten würden ganze Teilbereiche dadurch zerstört werden, dass gewisse Beiträge/Bilder/Links/Signaturen usw. vom User "irgendwann" angepasst und zweckentfremdet, des Löschens würdig befunden und modifiziert würden.

    Deine Signatur "gehört" demnach immer noch dem Forumsbetreiber und dieser muss entscheiden, ob sie zulässig ist. Oder von Vornherein alles sperren, was er als sperrungswürdig erachtet (wird vielerorts derart umgesetzt). Ich finde ersteren Weg deutlich besser, dürfte nachvollziehbar sein, ansonsten hätten wir hier evtl. eine Drop-Down-Liste, in welcher einer seine ehemals gefahrenen Fahrräder markieren kann, welche dann als Historie ohne Ergänzungs- oder Textmöglichkeiten in der Signatur eingeblendet würden..

    Demnach: was mit den "Kopien" resp. Versionen, welche Du ins Forum hochlädst, geschieht, das ist nicht in Deiner Hand..

    So mein Wissensstand als rechtlicher Laie. @trubby könnte hierzu präzisieren, nehme ich an. Das ist der letzte Stand, welchen ich als rechtlich haltbar kenne.

    Nun, ich denke, es ist ein Unterschied, ob jemand ein Rechtssystem, einen Staat/ein Land oder politische Machthaber nicht gutheisst oder ob jemand über Mitnutzer des Forums sich äussert.

    Ersteres ist eine Meinung, Letzteres ist nur so lange eine Meinung, welche lokal (= im Forum) akzeptiert wird, wie keine Konfliktherde, Provokationen, Für- und Widerdiskussionen und andere das Forum akut beeinträchtigende (und dies nicht zum Vorteil) Abläufe daraus entstehen.

    Das ist meines Erachtens nach nachvollziehbar, denn letztenendes ist kein Nutzer im Forum unterwegs, um sich unsachliche, permanente Sticheleien (gut, Du magst das anders sehen, das ist zumindest mein Eindruck von vielen Deiner Anspielungen und teilweise wirklich nervig - unabhängig von anderen, sachlichen und zutreffenden Postings von Dir) vor den Kopf werfen zu lassen, da das Miteinander leidet und das von Dir proklamierte..:

    dadurch begünstigt wird.

    In der Plauderecke dürften gewerbliche Nutzer notfalls auch über ihre Diarrhoe- oder Nierenleiden berichten und sich Tipps gegen überpotenzierte Homöopathierezepte holen.. Das ist Sinn der Sache, oder? Hersteller sind ebenso Menschen mit Interessen und wenn jemand ein großes persönliches Interesse an Liegerädern hat, wird er auch "privat" im Forum eifrig mitschreiben.

    Ansonsten wäre das Forum in Handumdrehen nur noch auf Kernthemen reduziert und Neuigkeiten, welche evtl. in kein Kernthema passgenau hineinpassen, werden entfernt.. und dann? Dann fallen interessante Themen, welche sich nur am Rande mit Forumsthemen befassen, kategorisch heraus und gute Hinweise/Tipps für persönliche Erfahrungen/Probleme waren einmal..

    Falls Du dies auf Verzögerungen durch Auslastung beziehst, hast Du Recht - wenn ich es auf den richtigen User beziehe zumindest (99% sicher). Allerdings: Sämtliche anderen "Hersteller", wie Du es formulierst, hätten es entweder nicht gemacht, nicht gekonnt oder nicht für profitabel erklärt. Und das Resultat dieses einen "Herstellers" ist überzeugend.

    Sicher, ich als Perfektionist finde immer wieder Abweichungen vom perfekten Zustand an den Dingen, jedoch im Vergleich zu Dingen, welche ich am Markt kaufen kann (und welche teilweise aus Maschinen plumpsen, somit keine Handwerkstätigkeit darin steckt) durchweg in der oberen Liga. Diese Abweichungen finde ich leider auch in maschinell gefertigten Komponenten/Konstrukten. Und an "Konkurrenz"produkten leider noch weit massiger, was eben auch an einer ins Produktive ausgelegten Fertigungsweise liegt.

    Denn so etwas in annähernd perfekter Hinsicht ist nicht mehr produktiv oder sinnvoll zu fertigen, da zeitaufwändig ohne Ende.

    Demnach: Nur positive Aspekte hat nichts, niemand und keine Materie im Universum. Jedoch: eine Menge positiver Aspekte bei vergleichsweise (dies kommt von Vergleich) geringfügigen negativen Aspekten hat genannter "Hersteller" durchaus - und das sorgt in den mich betreffenden Umsetzungen durchweg für eine positive Erfahrung.

    Viele Grüße
    Wolf
     
  10. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    18.584
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    Mag sein, aber wie stellst Du Dir ein völlig transparentes Forum vor? Letztendlich müsste dann jede Tätigkeit/Entscheidung eines Moderators oder Administrators erst der geneigten Userschaft zur Abstimmung vorgelegt und dann vollzogen oder verworfen werden. Ich halt das schlicht nicht für machbar, zumal sich das auch niemand antun würde.

    Über den Rest (Ränge etc.) denk noch mal nach und denk zurück an rote und grüne Karten ... ;).
     
    dooxie gefällt das.
  11. heppo

    heppo

    Beiträge:
    249
    Ort:
    60488 Frankfurt/Main
    Liegerad:
    Nazca Fuego
    Trike:
    HP Scorpion fs 26
    Reinhard,

    ich bin schon länger hier dabei, überwiegend [fast täglich!] lesend und gelegentlich auch mal schreibend. Und ich mag dieses Forum sehr. Es würde mir entschieden fehlen, wenn ich es nicht mehr hätte!

    Und: Ich finde Du bist eben ein Mensch. Ein Mensch, der wie jeder andere auch natürlich mal empfindlich oder spontan reagieren darf.

    Meiner Meinung nach hast Du das hier bislang gut gemacht, so wie Du es gemacht hast.
    Ich habe kein Problem damit, wenn im Zusammenspiel einer Gruppe von Menschen jemand so ein bisschen "den Hausmeister" macht.
    Das braucht es hin und wieder (MEINE Erfahrung, und ich bin schon älter und habe schon einiges erlebt ;-).

    Für die Empfindsameren gibt es die Möglichkeit des Ignorierens (sprich: Nichtlesens) von mißliebigen Beiträgen und wem es total stinkt, der kann gerne fernbleiben.

    Nochmal: Nur meine Meinung.

    Gruß,
    heppo
     
    Franz, berbr, Heiko und 6 anderen gefällt das.
  12. Ich_liege_gerne

    Ich_liege_gerne

    Beiträge:
    250
    Alben:
    1
    Ort:
    Offenbach
    Liegerad:
    Batavus Relax
    *Egoistenmodus An* Fände ich nicht so doll, wenn ich meine "beeindruckende" Sammlung denken würde...ist wohl Zeit...
     
  13. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    4.062
    Alben:
    13
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    oh bitte nicht, intime private Details können keine Glaubwürdigkeit erhöhen, denke an den Privatthread aus Lübeck. (dessen Schließung ich bedaure, aber nachvollziehen kann).

    Manchmal kommt mir Reinhards Eingreifen auch zu hart vor, aber der Bäcker, um bei Olis Vergleich zu bleiben, ist halt manchmal schlecht gelaunt. Das macht nichts, denn am nächsten Tag schmecken die frischen Semmeln wieder besser.
    Einer meiner Beiträge wurde schonmal als OT gelöscht, aber andererseits hat mir Reinhard auch schon ohne Meldung aus der Patsche geholfen, als etwas privates veröffentlicht wurde.
    Moderation ist schon notwendig. Der Weg Beitrag melden und eine Unterhaltung mit der Bitte um Eingreifen steht ja weiterhin offen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2016
  14. SchwarzerPrinz

    SchwarzerPrinz

    Beiträge:
    605
    Das ist übrigens genau , was ich meine: du reagierst grundlos total emotional. Es gibt keinen Grund, mich zu beschimpfen. Ich habe weder etwas gefordert, noch wollte ich Dir etwas vorschreiben, sondern lediglich einen Übergriff von dir monieren.

    Es gibt zig Threads Deiner Protegées, in denen sich deutlich kotzbrockiger geäußert wird, aber da wird weder die Signatur geändert noch eine vorgeschaltete Zensur eingerichtet.

    Wie gesagt, keiner muss nachvollziehen können, warum du was machst, aber dann bleibe wenigstens ehrlich und tue nicht so, als ob hier jede Entscheidung rational nach einem Regelwerk getroffen wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2016
    Heiko und flylayer hannover gefällt das.
  15. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    18.584
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    Du widersprichst Dir selbst in dem Satz ...

    Liste doch mal diese angeblichen "Protegées" auf, dann können wir das noch klären.
     
  16. SchwarzerPrinz

    SchwarzerPrinz

    Beiträge:
    605
    Das Verb "monieren" impliziert in keiner Weise die Forderung nach Abhilfe, von daher irrst du in deisem Fall.
    Ich meine den Großmeister der Invektive aus Süddeutschland DD und unseren Mehrspurweltmeister.
     
    Heiko und flylayer hannover gefällt das.
  17. Ich_liege_gerne

    Ich_liege_gerne

    Beiträge:
    250
    Alben:
    1
    Ort:
    Offenbach
    Liegerad:
    Batavus Relax
    Und wieder die Parallelen.

    Ich erkläre mir das so: Wenn ich ein Forum führen würde müsste ich eine gewisse Rücksicht üben, dass ein gewisser Mainstream (soll neutral nicht abwertend sein) sich wohl fühlt. Wenn nun eine Person, die nun eher dem Rand des Forum, als der Mehrheit zuzuordnen ist kontinuierlich gegen den Mainstream schießt muss unter Umständen durchgegriffen werden. Das verstehe ich und leuchtet mir ein.

    Was dabei vielleicht ein bißchen zu kurz kommt bei der Betrachtung ist, dass die Randperson selbst vom Mainstream regelmäßig recht ordentlich Gegenwind bekommt.

    Ich verzichte hier jetzt auf den Link, weil ich mal gelernt habe, dass das nicht so forenübergreifend sein soll..
     
    flylayer hannover gefällt das.
  18. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    18.584
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    Du kannst @DanielDüsentrieb ruhig beim Namen nennen, dann wissen auch alle, um wen es geht. Vielleicht ist es Dir entgangen, aber Daniel war den ganzen Dezember 2014 gesperrt, hat gleich beim ersten Posting in 2015 wieder daneben gehauen und wurde auch für den Januar 2015 gesperrt. Danach hat er sich bei mir entschuldigt, wurde entsperrt und sein Verhalten ist erheblich besser geworden, was u.a. auch wohl Nici zu verdanken ist.

    Andererseits gibt es Leute wie Dich, die mehrfach aus dem Forum rausgeflogen sind (also nicht nur zeitweise gesperrt wurden) und immer mit den gleichen Problemen wieder hier auffällig werden und gar nicht merken, dass die Zielperson(en) Dich schon lange auf der Ignore-Liste haben und so gut wie nichts von Dir lesen/sehen können.

    Wer steht noch auf Deiner Liste? Eigentlich glaube ich nicht, dass ich irgendwelche Leute bevorzuge, weil ich je nach Situation entscheide / entscheiden muss. Aber es ist durchaus so, dass ich mich davon beeinflussen lasse, wer dem Forum etwas bringt und wer nur Ärger verursacht. Vom ersten haben alle User etwas, vom anderen sind alle genervt ...
     
    landler, berbr, danZR und 6 anderen gefällt das.
  19. Mangorei

    Mangorei

    Beiträge:
    1.815
    Ort:
    46509 Xanten
    Hallo,

    habe den Thread belustigt komplett gelesen ;).

    Mit ein WENIG Toleranz kann man mit (fast) allen usern des Forums zurecht kommen. @DanielDüsentrieb ist mir im persönlichen Umgang ( neudeutsch: face to face:D) lieber als in etlichen Beiträgen die er hier von sich gibt, da haut er manchmal Sachen raus .................. ohje:(.
    Einen anderen user , irgendwas mit light........ , aus Lübeck , lese ich einfach nicht, er steht nicht auf meiner Ignorierliste ( ich hatte noch nie irgendjemanden auf dieser Liste ), einfach nicht anklicken oder rüberscrollen, fertig.

    Ansonsten haben wir ( Sigrid & ich ) bei Treffen des Forums ausschließlich nette Menschen kennen gelernt, freuen uns schon auf das Treffen in Xanten, und wenn wir dann mit stinknormalen Fahrrädern dort aufschlagen wird uns das niemand krumm nehmen.

    Gruß
    Reinhard
     
    Pfuffi, Eckhard, limette91 und 9 anderen gefällt das.
  20. SchwarzerPrinz

    SchwarzerPrinz

    Beiträge:
    605
    Reinhard, der unvoreingenommene Betrachter wird das durchaus anders werten, zuletzt u.a. im AAZZAA-Thread.
    Du darfst Deine Abneigung mir gegenüber gerne weiter pflegen und bei Deiner Bewertung bleiben, ein Blick in meine PM wird dir aber gezeigt haben, dass es tatsächlich auch namhafte Foristen gab, die durchaus ihren Spaß an Sachen z.B. mit der imaginären Franziska hatten.
    Ist auch egal, wie sagte Wesley so schön: Let´s agree to disagree. Du wirst sicherlich konzedieren müssen, dass ich den idyllischen Frieden in deinem Forum schon lange wesentlich weniger störe als andere, da ich ja bei weitem nicht so kompetent zum allgemeinen Erkenntnisgewinn beitragen kann wie z.B. unsere Nachwuchshoffnung aus dem Osten. halte ich mich ja auch schon lange zurück.
    Und natürlich war es richtig von Dir, z.B. alle Hinweise auf die Begleitumstände einer psychischen Erkrankung aus dem letzten Thread von Lightningrider zu löschen, damit so vorbildlich sozialkompetente Mitglieder wie z.B. Pfuffi sich weiterhin auf dessen Kosten lustig machen konnten. Ich bin sicher, dass das dem Forum enorm genutzt hat!
    Ich hoffe, es wird auch einem so unwürdigen Kotzbrocken wie mir weiterhin erlaubt sein, dein Forum wenigstens zur Kontaktpflege benutzen und ziehe mich ob meiner Charaktermängel demütig aus dieser Diksussion zurück,
    Beste Grüße aus dem sonnigen Rheinland,
    Frank