• Ich möchte eindringlich darauf hinweisen, dass Diskussionen, die sich um die Corana-Krise drehen, ausschließlich im folgenden Faden diskutiert werden: Corona-Diskussion. User, die in anderen Themen damit anfangen / sich beteiligen, werden ohne weiteren Hinweis beurlaubt. Ich habe keine Lust, in zig Themen potentiell kontroverse Corona-Diskussionen zu lesen und ständig irgendwo einschreiten zu müssen ... - Reinhard -

8. Velomobilseminar 2015

Beiträge
2.868
Ort
A-6850 Dornbirn
Velomobil
WAW
Hallo Velonauten und Velophile,

Der Liegerad-Club Vorarlberg und die Velomobilize KG freuen sich, Velomobilinteressierte zum 8. Internationalen Velomobilseminar 2015 vom 30. Oktober bis 1. November in Dornbirn im Kulturhaus begrüßen zu dürfen. Vor 22 Jahren wurde 1993 das Symposium von Carl Georg Rasmussen in Lyngby, Dänemark ins Leben gerufen und wir sind besonders erfreut ihn heuer als Eröffnungsvortragenden gewonnen zu haben.

Das Velomobilseminar findet unter dem Motto „muskelkraftgetriebenes Leichtfahrzeug bewegt“ statt. Uns bewegen die technischen Entwicklungen des Velomobils in den letzten Jahren, die eine breitere Einsatzfähigkeit der Fahrzeuge bedeutet, mehr Sicherheit und Komfort für den Pedallierer, als auch die Verschiebung der Geschwindigkeitsgrenzen in Bereiche des üblichen innerörtlichen Kraftverkehrs. Was mit Muskelkraft machbar ist, läßt sich am Besten in den Weltrekordversuchen ermitteln. Ergänzend zur Technik gibt es Vorträge über Marktstrategien um eine breitere Kundenbasis zu gewinnen. Abgerundet wird das Seminar mit Reise- und Praxisberichten.

Das Seminar teilt sich in 1,5 Tage Fachberichte und öffnet am Samstag Nachmittag die Tore für die Öffentlichkeit. Den Herstellern wird in überschaubaren Rahmen die Möglichkeit zur Präsentation gegeben. Am runden Tisch „Meet the Expert“ gibt es die Möglichkeit mit den Vortragenden und mit Herstellern ins Gespräch zu kommen. Die hannoversche Band „Schneewittchen“ wird nun schon beinahe traditionell das Seminar am Samstag musikalisch abschließen.

Am Sonntag folgt der Abschluß mit geführten Radtouren durch das schöne Vorarlberg.

Wir freuen uns insbesondere in den Tagen kurz vor und an der Veranstaltung über tatkräftige, als auch über finanzielle Unterstützung.


Über das Buchungsverfahren #59

Das Programm ist als pdf angehängt. Englisch jetzt auch angehängt. Der Beitrag von Dries muß leider entfallen.


Die Touren am Sonntag:

Tour 1 – Nach Weiler im Allgäu
Hin: https://www.komoot.de/tour/6746956?ref=wtd
Zurück: https://www.komoot.de/tour/7059597?ref=wtd

Tour 2 - Nach Bad Raggaz
Hin - https://www.komoot.de/tour/7059449?ref=wtd
Zurück: https://www.komoot.de/tour/7059791?ref=wtd

Tour 3 – Bodensee Große Runde
Rundtour um den see (Start Bregenz) https://www.komoot.de/tour/4913888?ref=wtd
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
53
Ort
33129 Delbrück
Velomobil
Quest Carbon
AW: 8. Velomobilseminar 2015

Sicher Interessant für Neuinge wie mich, dies Jahr kommt mein VM und hoffe auf einen schönen Termin damit ich mit dem VM kommen kann :)

Wie kann man sich das vorstellen?

Themen wie Sicherheit, Fahrdynamik und Aufbau über die letzten Jahre sowie hinblick auf die Zukunft?
 
Beiträge
2.868
Ort
A-6850 Dornbirn
Velomobil
WAW
AW: 8. Velomobilseminar 2015

Die Themen sind von den eingereichten Vorträgen abhängig. Da sind einige Kombinationen denkbar.

Auf jeden Fall möchte ich eine kleine Ausstellung zum Thema organisieren, die auch für "normale Radfahrer" interessant sein soll.

Seminarsprache wird, wie in der Vergangenheit, für den Spezialistenteil Englisch sein. Ausgenommen der "Publikumsteil" der die Interessierten aus der Umgebung erst mal grundsätzlich anlocken und ohne zu viel Detail informieren soll - das wird überwiegend deutsch weil man hier in der Gegend halt mal Deutsch spricht.

Ein Forum für die Hersteller und Zulieferer wäre auch noch ein Gedanke, ist aber abhängig vom Interesse.

Gruß,
Patrick
 
Beiträge
5.534
Ort
bei Landschberg
Velomobil
Quest
Liegerad
THYS 240
AW: 8. Velomobilseminar 2015

Hallo Patrick,

zwei Bitten hätte ich:

2012 war außerhalb der Niederlande praktisch unbekannt, dass das Seminar stattfindet. Entsprechend wenige Teilnehmer haben sich angemeldet und so wurde ein Teil der Veranstaltung abgesagt, sehr schade. Das sollte diesmal nicht so sein. Bitte streut die Termine rechtzeitig und großflächig.

Die 2012 eingereichten Papers zu den Vorträgen sind bis heute nicht veröffentlicht. Das ist frustrierend für die Vortragenden, die sich damit viel Mühe gemacht haben und der Community geht dadurch Wissen verloren.

Ich kann jedem nur empfehlen, daran teilzunehmen. Hochinteressant und eine reisen Gaudi!

Viele Grüße,
Martin
 
Beiträge
2.868
Ort
A-6850 Dornbirn
Velomobil
WAW
AW: 8. Velomobilseminar 2015

Hallo Martin,

das Problem mit den Vorträgen hat es, glaube ich, vorher auch schon gegeben. So wie wir uns zur Zeit eingeteilt haben, sollte es mit einer Printvariante im Nachgang kein Problem geben.

Was natürlich nicht heißt, daß es sich nicht lohnt zu kommen! :D

Gruß,
Patrick
 
Beiträge
5.534
Ort
bei Landschberg
Velomobil
Quest
Liegerad
THYS 240
AW: 8. Velomobilseminar 2015

So wie wir uns zur Zeit eingeteilt haben, sollte es mit einer Printvariante im Nachgang kein Problem geben.
Hardcopy muss ja gar nicht, kostet nur Geld, das ihr eh schon mühsam zusammenkratzen müsst. Es reicht ja schon, wenn man sich die Sachen später runterladen kann.

Grüße,
Martin
 
Beiträge
9.215
Ort
Tettnang Bodensee
Velomobil
Go-One Evo K
Gerade gefunden: Die Ausschreibung, ging irgendwie an mir vorbei. Bis zum 26.9. ists ja nicht mehr lange hin.
Also, Werbetrommel, wo bist Du? Eurobike und keine Ankündigung? Gibts die Ausschreibung am Stand des hpv?

Gruß,

Tim - ich hoffe, das war jetzt keine verfrühte Veröffentlichung...
 
Beiträge
1.588
Ort
52428 Jülich
Hardcopy muss ja gar nicht, kostet nur Geld, das ihr eh schon mühsam zusammenkratzen müsst. Es reicht ja schon, wenn man sich die Sachen später runterladen kann
Ich rege mal an, die Veröffentlichung der Vorträge als Sondernummer von fahrradzukunft.de zu machen. Damit spräche man auch Radfahrer außerhalb der VM-Forumsszene an. Voraussetzung ist natürlcih, dass die Macher von fahrradzukunft das möchten;-)
 
Beiträge
1.588
Ort
52428 Jülich
Anzusprechen wären da
  • Stefan Buballa-Jaspersen · Lausanne
  • Juliane Neuß · Glinde
  • Andreas Oehler · Tübingen
  • Olaf Schultz · Hamburg
  • Bernd Sluka · Passau
Hat da evtl. jemand einen persönlichen Kontakt zu einem der Fahrradzukunftmacher?
 
Beiträge
512
Ort
Drestedt
Velomobil
Mango
Liegerad
Raptobike Lage Racer
Klasse, Danke!
wie teuer ist denn der Eintritt und bis wann muss man sich registrieren? Wann wird es eine Liste mit den Vorträgen geben (Also wer trägt vor und welchen Titel hat der Vortrag)? Die Sessiontitel klingen schon mal interessant.
 
Oben