3 VMs 4 France Reprise 2018

Beiträge
5.997
Ort
78465 Konstanz
Velomobil
DF
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
War ja irgendwie klar - kaum schreibe ich gestern etwas über Reifenpannen, merke ich heute Morgen direkt links vorne Druckverlust. Eine Scherbe im Mantel, ein kleines Löchlein im Schlauch. Da bei dem Mantel eh schon langsam die Karkasse durchkam, habe ich auch gleich einen neuen Mantel aufgezogen. Jetzt rollt es wieder! Der andere Mantel hat mittlerweile auch >1k km drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.217
Ort
Konstanz
Velomobil
DF XL
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Trike
Velomo HiTrike GT
Hallo ihr zwei,

ich hoffe, ihr beherzigt meine gut gemeinten... ähhh, guten! Ratschläge zum EV6 ab Baumes-les-Dames hier - falls ihr da langfahrt! Mir hats dort am Kanal auch sehr gut gefallen.

Eine schöne Rückreise wünscht

Martin
Ha! Kam fast rechtzeitig, wir haben ihn gerade runter geladen und auf die Garmins verfrachtet, in der einen Kletterpassage sind wir aber gerade drin. Egal, wir reisen jetzt deinem track folgend (y) DANKE!! :D
 
Beiträge
1.613
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Optima Baron
Trike
HP Scorpion fs
*arghl* Und ich dacht noch gestern, als eure Richtung absehbar wurde: Poste das mal gleich... Viel Spaß, ich hoff, ich hab nich zuviel Müll zusammengeklickert.

Ihr biegt ja dann wahrscheinlich Richtung Bodensee ab, oder? Ansonsten bin ich auf der Rückfahrt ab Neuf-Brisach weiter am Kanal bis kurz vor Straßburg gefahren, das hat mir viele sehr rauhe Straßenkilometer (die heute auch sicher sehr sonnig sind) erspart. Die Leute auf dem Campingplatz in Neuf-Brisach waren übrigens seeehr nett, nur leider konnte ich dort nicht bleiben, weil ich noch Zeit zum Weiterfahren hatte.
 
Beiträge
5.997
Ort
78465 Konstanz
Velomobil
DF
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Alles gut! Auf den EV6 hatte ich es bereits bei der Planung abgesehen, und zwar genau wegen deines threads, aber mich dann nicht um die Details gekümmert.
Gerade hatten wir einen Wechsel von der Strasse auf den EV6 gemäss deines tracks über eine schraffierte Fläche, sonst ist alles super. Herzlichen Dank! (y)
 
Beiträge
3.217
Ort
Konstanz
Velomobil
DF XL
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Trike
Velomo HiTrike GT
Der bisher heisseste Tag!! :( Es war schon um 9 Uhr im VM 25 Grad und ab 11 ging es schon über 30..... öööörks.

Aber der Eurovelo 6 ist wirklich schön zu fahren und dank Martin haben wir auch einen track und müssen nicht mühselig nach Schildern Ausschau halten, sehr angenehm, die kleinen Freuden....:)
 
Beiträge
2.848
Liegerad
Wolf & Wolf AT1
Wir sind den Eurovelo 6 auch schon gefahren und kann mir vorstellen wie es euch geht(y). Ich wünsche euch noch viele schöne Kilometer!!
Die Temperaturen sind hier im Norden genauso:sleep:. Einerseits herrlich wenn man im See schwimmt:D andererseits schon echt warm und nur im Schatten auszuhalten.
 
Beiträge
8.775
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
Der bisher heisseste Tag!! :( Es war schon um 9 Uhr im VM 25 Grad und ab 11 ging es schon über 30..... öööörks.
Mein Mitgefühl ist begrenzt;, sehr begrenzt.
Zur Abwechselung statt Bildern AUS dem Urlaub hier mal "Bilder IN den Urlaub":

Gestern, meine Tastatur (Oberfläche weiß/silbern)
20180724_161304_resized.jpg
Die Fensterbank in meinem Rücken (Einfachverglasung)
20180724_161357_resized.jpg
Auto:
20180724_165014_resized.jpg
heute wird es schlimmer.
Also genießt den Urlaub, geht baden und das "öööörks" übernehme ich solange gern für euch;).

Gruß
Christoph
 

ccp

Beiträge
369
Ort
Freiburg
Velomobil
Strada
Liegerad
HP Speedmachine
--hach, und ich sitze gar nicht so weit weg (breisach) am schreibtisch :cry:...... und muss am freitag nachmittag auch an den bodensee. das hätte sich fast verbinden lassen......
mulhouse-dole bin ich schon oft und gerne gefahren mit der liege, ebenso das französische jura in diversen streckenvarianten, und auch die vogesen nördlich des doubs bis auf höhe saverne usw.
eine wirklich schöne gegend, und so schnell von freiburg aus zu erreichen. einfach von der haustüre weg und los :)

am kanal zwischen montbeliard und mulhouse nutze ich immer das kleine hafenkiosk in dannemarie für ein panaché. mittlerweile kenne ich auch jeden camping entlang der doubs-strecke, favorit bleibt der in L´Isle sur le Doubs.
einen stop lohnt die kleine altstadt von dole, natürlich besancon und auch auch belfort (liegt aber etwas abseits der strecke, riesige zitadelle mit großer löwenstatue)

mit dem vm bin ich das alles noch nicht bereist. jura wäre mir im vm wohl auch zu anstrengend, der eurovelo 6 dagegen herrlich.....:rolleyes:

also beneide ich euch weiterhin beim schwitzen ;):cool:
 
Beiträge
5.997
Ort
78465 Konstanz
Velomobil
DF
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Nachdem uns @ludto heute Morgen auf den Weg gebracht hat, sind wir brav dem EV6 gefolgt, bis uns @Martin an seine track-Empfehlung erinnerte. Diese kam schnell auf den Garmin und führte uns letztendlich bis zu einem kleinen Campingplatz in Elsass. 141 km Gesamtstrecke.

Kurz vor Ziel konnten wir auch nochmals eine noch ganz junge französische Strasse bewundern - Anna bekam bei überholenden Autos Steine an den Kopf... :mad:

IMG_20180725_180358.jpg
 
Beiträge
3.217
Ort
Konstanz
Velomobil
DF XL
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Trike
Velomo HiTrike GT
Nun nähern wir uns der deutschen Grenze, es sieht schon alles etwas anders aus. Was werde ich vermissen wenn wir Frankreich verlassen haben? Vieles, das kommt im Fazit wenn wir zuhause sind, aber eins wurde mir heute Abend auf dem CP noch mal deutlich vor Augen geführt: Die unglaubliche Höflichkeit! Wenn wir erkennbar in der Nähe sind wird so gut wie immer gefragt ob man schauen darf oder ein Foto machen, oder ob wir ein paar Fragen beantworten könnten und kaum einer fasst etwas an. Ebenso die Begeisterung für die Fortbewegung per Muskelkraft. Auffällig auch die Abwesenheit der üblichen Kommentare, nur einer erwähnte einen Wimpel und zwei fragten nach der Gefahr nicht gesehen zu werden, auch ganz selten die sonst so oft gehörte Frage nach dem Preis.

Hier sind auch deutlich weniger Pedelecs unterwegs, wir haben auf dem EV 6 heute reichlich Radler getroffen, aber ganz wenig Pedelecs. Man grüsst sich freundlich, es wird gelächelt und angefeuert, das ist mir in der Intensität in Deutschland noch nicht aufgefallen.

Heute trafen wir noch einen jungen deutschen Reiseradler der sich auch schon mal beim Räderwerk einen Milan angeschaut hatte und er hatte eine Menge Fragen, die beste Frage war: „Sag mal, wie oft am Tag musst du denn das alles erklären?“ :ROFLMAO:

Morgen werden wir noch ein letztes Mal in Frankreich einkaufen und ein paar fressbare Andenken mitnehmen :), dann geht es mit ein paar Brocken Schweiz dazwischen heim an den See. Goodbye France, Au revoir :love:
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
5.997
Ort
78465 Konstanz
Velomobil
DF
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Leider haben sämtliche Restaurants und andere Örtlichkeiten, in denen man etwas essen könnte, zu, so blieb und nur ein kleines Vesper. Aber Anna schrieb ja bereits, dass wir morgen nochmals Einkaufen gehen werden.

IMG-20180725-WA0003.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.525
Ort
95497 Goldkronach
Velomobil
Strada Carbon
Liegerad
Nazca Fuego
Trike
HP Gekko
Ketzerische Frage: 2 oder 3 Wochen durch Frankreich und immer trinkt ihr Bier. :oops:
Dort gibt es Wein! Und nicht den Schlechtesten!

Andererseits: Zum Auffüllen des Flüssigkeitsverlustes ist Wein sicher nicht die erste Wahl, ich geb's ja zu.

Gute Nacht!
Thomas - grad an einem Primitivo nuckelnd...

*ja ich weiß, der ist aus Italien, aber da schmeckt mir das Bier auch nicht.
 
Beiträge
3.217
Ort
Konstanz
Velomobil
DF XL
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Trike
Velomo HiTrike GT
Andererseits: Zum Auffüllen des Flüssigkeitsverlustes ist Wein sicher nicht die erste Wahl, ich geb's ja zu.
Genau!! So viel Bier war es auch nicht und wenn es kalt genug ist und der Durst gross, schmecken sie irgendwie alle. Der Haupttreibstoff waren geschätzt 60 l Orangina :D. Wein hatten wir in der stationären Woche und ja, war lecker (y).
 
Beiträge
5.997
Ort
78465 Konstanz
Velomobil
DF
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Die frisch gesplittete Strecke, auf der uns gestern noch der Split um die Ohren geflogen ist, wurde heute Morgen um alles, was sich nicht festgesdrückt hatte, saubergekehrt. So fuhr es sich auch gleich besser.

IMG_20180726_084836.jpg
 
Oben