3 VMs 4 France Reprise 2018

Beiträge
3.632

Ha!! Welcher Sack hat eigentlich unser Abonement auf miesen Strassenbelag verlängert und noch ein Update auf „besonders mies“ drauf gehauen?

Das 2 km Schotterstück hatte Löcher in denen man Kinder ersäufen könnte (ich bin dann mal ausgestiegen) und als es wieder „Strasse“ wurde hatte das Rappelpflaster auch noch alle 5 bis 10 m sowas wie Wurzelaufbrüche! Charme wie DDR Autobahn! :mad:

Aaaber, nun sitzen wir mal kurz an der Saone und geniessen den Anblick und Kaffee und Orangina.

5D202AB2-6F37-46BC-9819-6E567A970883.jpeg
 
Beiträge
2.933
Das 2 km Schotterstück hatte Löcher in denen man Kinder ersäufen könnte (ich bin dann mal ausgestiegen) und als es wieder „Strasse“ wurde hatte das Rappelpflaster auch noch alle 5 bis 10 m sowas wie Wurzelaufbrüche! Charme wie DDR Autobahn! :mad:
BTW: wie halten das eigentlich die Reifen aus? Welche fahrt Ihr?
Ansonsten: sehr schöne Tour, danke für die Fotos!
 
Beiträge
7.952
und? Haste es gleich korrigiert?

Vielleicht wenn ich zuhause bin.

wie halten das eigentlich die Reifen aus? Welche fahrt Ihr?

Sehr gut. Wir fahren beide vorne Durano und hinten Conti GP. Ich hatte am ersten Tag in F rechts vorne einen neuen Mantel aufgezogen, weil der alte mittlerweile Karkasse zeigte, und seitdem alles problemlos. Keine einzige Panne. Somit als Kommentar an alle Pannensicherheit-Panikmacher: alles Psychoquatsch! Wie viele km das insgesamt ohne Panne waren, rechne ich dann am Ende der Tour aus.
 
Beiträge
3.632
Nach 30 km Hasenjagd auf einer sehr befahrenen Departmontale die wir mit einem 40er Schnitt abgerollt haben um da wieder runter zu kommen, sind wir jetzt als krasses Gegenprogramm auf dem eurovelo 6 entlang eines Kanals und haben wieder mal eine Schleuse gefunden :D

474E0A32-7345-48DA-BEA0-DCAAC55D6BB3.jpeg
 
Beiträge
3.632
So, der Eurovelo 6 entlang der Doubs nach Besancon war grossartig! Fast die ganze Strecke entlang des Flusses, nur einmal klettern und dann wieder Wasser. 50 km die man mit 40 rollen konnte, nur einige Verschwenkungen, wenn man die Seite wechseln musste. Allerdings war es abartig heiss, Krähe und ich hatten hohes Fieber, 42 Grad...... ufff!

Toll war der Tunnel in Besancon, um von einer Seite des Berges auf die andere zu kommen. Grossartige Landschaft: Heute morgen in Handtuchflacher Ebene gestartet, heute nachmittag sind wir schon wieder in bewaldeten Hügeln. Wir haben Reiher gesehen, einen Eisvogel, lustige Libellen und hatten eine La-ola Welle von 3 Jugendlichen die sich sorgfältig aufgestellt haben und zwei kleine Jungs die uns abgeklatscht haben als wir zackig vorbei schossen :ROFLMAO:.

Heute mal kein Campingplatz, wir sind bei Ludwig eingeladen :) (Forengemeinde, immer wieder begeisternd, da fehlen mir doch manchmal die Worte.....). Daher auch der Luxus, die Temperatur der Dusche selbst bestimmen zu dürfen, KALT duschen, jawoll!

Fotos folgen von Christoph :)
 
Beiträge
7.952
Zuerst einmal wollte ich eine Lanze für die französischen Strassen brechen - den auch wenn sie meistens wirklich übles, unebenes Flickwerk sind, so geht es sich anders. Wirklich!

IMG_20180724_102036.jpg

Ein paar Eindrücke von der Strecke entlang der Doubs:

IMG_20180724_144642.jpg IMG_20180724_150549.jpg IMG_20180724_154727.jpg

Und der besagte Tunnel, der unter der Vauban-Festung durchführt:

IMG_20180724_154939.jpg
 
Beiträge
3.632
Hier noch ein paar Bilder von unserem Abendspaziergang in Besancon.

Ein ganz dickes Danke an Ludwig und seine Frau für den schönen Abend und die Unterkunft, wir haben es sehr genossen :)

4E5BA9A7-58CE-46D5-8A98-FA3BA13F6026.jpeg
E3928003-5650-4047-8649-67E7E377CA0A.jpeg
56FB05AF-95B9-4CEF-96EA-AB7002FCB003.jpeg
C1F5B829-09C5-48D1-88C8-F4DDF4F9CE7A.jpeg
 
Beiträge
1.983
Hallo ihr zwei,

ich hoffe, ihr beherzigt meine gut gemeinten... ähhh, guten! Ratschläge zum EV6 ab Baumes-les-Dames hier - falls ihr da langfahrt! Mir hats dort am Kanal auch sehr gut gefallen.

Eine schöne Rückreise wünscht

Martin
 
Beiträge
38
Ein ganz dickes Danke an Ludwig und seine Frau
Wir haben uns sehr gefreut, Euch hier zu haben und kennenzulernen. Weiterhin gute Heimfahrt :)
War übrigens nicht nur für uns eine echte Freude:
FullSizeRender.jpg
Endlich mal vernünftige Gesellschaft!

Sollte morgen (also heute) Markt sein
Kleine Korrektur: Wochenmarkt in der Innenstadt am Dienstag und am Freitag (@crummel und @blackadder haben nichts verpasst ;)).
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.969
Gibt es da eigentlich eine on-the-fly einfach zu bedienende App für? So Standorterkennung, Menü öffnen, Kategorie auswählen/korrigieren?
ich kann dafür Vespucci empfehlen. Da sind sehr gute Tagging-templates eingebaut, die einem sehr helfen sich an etablierte Tagging-standards zu halten.
 
Beiträge
14.162
War ja eh kein Markttag.
Das Laguiole-Messer (eure Salamis in MS, falls Du Dich erinnerst) ist übrigens daher.
Morgens Wurst- und Brotspezialitäten (;)sehr zu Anes Leidwesen: wenn "Ane" draufsteht, ist Esel drin:D) auf dem Markt gekauft und die Mittagspause war gerettet.

Euch weiterhin eine gute Reise,

Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten