3 VMs 4 France Reprise 2018

Beiträge
3.632
Sehr nett war auch der Rennradfahrer der und an einer Steigung überholte und uns mit „Allez Allez!!“ anfeuerte :D. Aus ganz vielen Autos wurden Daumen rausgestreckt, viel gehupe und Gewinke, viele Rennradlergruppen die grüssten und Daumen hoch zeigten..... der positive Zuspruch ist enorm!

In Deutschland verstirbt das Interesse am VM immer recht schlagartig, wenn klar wird das es sich um ein Fahrrad handelt, hier ist das eher umgekehrt, da schlägt das eher in ernsthaftes Detailinteresse um oder Anerkennung, das wir damit so weit reisen. Mancher fragte wo wir denn herkommen - Christoph beantwortet ja alle Fragen gewissenhaft auf Französisch - und die Augen wurden riesengross bei der Auskunft Bodensee. Die Antwort darauf war immer „Respekt!“. Oft werden wir sogar gefragt, ob man ein Foto machen darf, seeeehr höflich :)
 
Beiträge
2.179
Sehr nett war auch der Rennradfahrer der und an einer Steigung überholte und uns mit „Allez Allez!!“ anfeuerte :D. Aus ganz vielen Autos wurden Daumen rausgestreckt, viel gehupe und Gewinke, viele Rennradlergruppen die grüssten und Daumen hoch zeigten..... der positive Zuspruch ist enorm!

In Deutschland verstirbt das Interesse am VM immer recht schlagartig, wenn klar wird das es sich um ein Fahrrad handelt ...
Anno dazu mal musste ich an das Gehupe erst gewöhnen. Radfahrer standen und stehen noch immer in Frankreich hoch im Kurs. Die Tour de France findet nicht umsonst dort statt :D.
Auch mit Motor verstirbt das Interesse in Allemania ebenso schlagartig, wenn klar wird, dass man trotzdem kräftig strampeln darf. Ausnahmen bestätigen die Regel.
 
Beiträge
3.632
Heute gibt es nach dem Frühstück Schloss Amboise und Leonardo Da Vinci. Im Gegensatz zu Dem Touristenauflauf gestern ist es hier herrlich leer und sehr schön präsentiert. Sehr lohnend!

7410A5B6-E8F5-4CB9-B664-63F6BCB1AD03.jpeg

Den Goldrahmen hat man hier freundlichweise schon platziert :D
 
Beiträge
3.632
Wir sind im Basecamp für die nächste Woche nach 980 km angekommen :) Nachdem wir hungrig einen Supermarkt geplündert hatten und jedes VM noch mal 10 kg Einkauf bekam (reichlich Getränke), haben wir uns noch auf den Hügel raufgeschafft, haben erfolgreich Wasser und Strom in Gang gesetzt und die VMs entleert und jetzt......essen wir was :D Bier und Sekt möchten noch kalt werden, das gibts dann späääter :whistle:

8F7FA02D-2CDA-4453-A8A6-EC6F0AA044CF.jpeg

Bevor Reinhard wieder meckert, hier unser Tischlein Deck Dich mit den ersten Snacks :D

5A060CF2-8786-4FC7-A135-9F69CB6CBCD7.jpeg
 
Beiträge
8.154
Dann muss ich ja nichts mehr schreiben.

Wir sind weiterhin südlich der Loire gefahren. Der teil durch Tours war erwartungsgemäss stressig. Etwas weiter westlich verlief die Route dann über einen voie verte auf dem Deich - der Teil war fantastisch. Ansonsten lief es wieder wie die letzten Tage, flott mit 30-40+ km/h.

Jetzt ist erst einmal ausspannen und Tagestouren angesagt, bis es Ende nächster Woche auf anderer Route wieder Richtung Heimat geht.
 
Beiträge
3.632
Gerade hat uns ein französischer Nachbar einen Salatkopf und 4 Gurken aus dem eigenen Garten gebracht, extrem nett und ebenso lecker :)

Noch ein Rückblick auf die knapp 1000 km bis hier:

- Crummel hatte zwei Platten am Hinterrad, hätten wir uns ersparen können wenn wir zuhause direkt einen neuen Schlauch eingezogen hätten, statt den alten noch ein drittes mal zu flicken. Seit neuem schlauch ist Ruhe. Ein Mantel am Vorderrad getauscht, der war aber auch am Ende seiner Lebenszeit.

- Kaefer hatte heute 7 km vor dem Ziel einen Kettenabwurf

sonst hatten wir keine Pannen oder Probleme. Morgen werden die VMs mal gründlich gesäubert, die müffeln und kleben und sehen auch wirklich verschmiert aus. Etwas Pflwge haben sie verdient und wenn das dann getan ist, fahren wir zu den Nationalfeiertagsfeierlichkeiten.

Unser Haupttreibstoff? Orangina!!! Wir können zu dritt 2 l Orangina in unter 5 min verschwinden lassen :ROFLMAO: wie kann es sein, das die das Zeug so oft in den Mini Flaschen verkaufen, 200 ml machen doch nicht mal die Kehle nass :( wir kaufen nur noch 2 l Gebinde :whistle:

Tolle Fahrt bisher! ..... und ich wollte die beiden beinahe allein fahren lassen, weil ich so platt war, da ging eigentlich nix mehr, aber man sieht, da ging noch eine ganze Menge :D ich bin so was von glücklich das ich los gefahren bin und trotz massiver Fussprobleme bin ich schnell und ich werde jeden Tag schneller, insbesondere am Berg. Wenn ich zurück bin, bin ich ein anderer Velomobilfahrer, wie toll ist das denn...... :D
 
Oben Unten