24 Stunden Radmarathon Brelinger Berg

Dieses Thema im Forum "Treffen, Rennen und Veranstaltungen" wurde erstellt von speedmanager, 27.12.2014.

Kalendereintrag: 22.06.19, 23.06.19
  1. MartinL

    MartinL

    Beiträge:
    554
    Ort:
    80995 München
    Velomobil:
    Milan SL
    Thanks, @Kid Karacho, I'll try and do my best! :) Deine Beiträge gehen ja auch klar in die richtige Richtung! (y)

    Wenn Du mal ein paar Wochen komplett auf Kohlenhydrate verzichtest und dann im Supermarkt stehst, springt Dich das eigentlich Problem regelrecht an: Da stehen Tonnen von Schrott.

    In Ketose sieht es natürlich anders aus, weil Du ohnehin immer Fett verbrennst und dabei viel flexibler bist. Aber bei einer starken Erhöhung der Belastung geht es immer über den beschriebenen Weg.
    In Ketose bist Du auch bei Schwellenlast (IANS) nicht zu 100% auf KH. Ein sehr guter KH-essender Fettverbrenner hingegen schon, obwohl er an der aeroben Schwelle vielleicht zu 70% Fett verbrennt.

    Die inzwischen normale Ernährung ist sehr problematisch, weil sie entwicklungsgeschichtlich gesehen vollkommen daneben ist.
    --- Beitrag zusammengeführt, 24.06.2019 ---
    Macht voll Spaß, in Studien herumzugeeken und es dann selbst auszuprobieren! :) Ganz meinerseits!
     
    BorisD gefällt das.
  2. w_v5pl

    w_v5pl

    Beiträge:
    849
    Alben:
    4
    Ort:
    55288 Armsheim
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Trike:
    HP Scorpion fx
    Danke,
    für den Hinweis (ich war zu blind).

    Daas hätte ich gern vor Ort angesehen, ging leider nicht.

    Grüße,
    Christian
     
  3. Kid Karacho

    Kid Karacho

    Beiträge:
    2.498
    Alben:
    5
    Ort:
    Kutenholz
    Velomobil:
    Milan SL
    Ja, danke dass du das auch so siehst.
    Ich habe das große Glück dass der ortsansässige Edeka-Marktbetreiber offen für "neues" ist und sein Sortiment an "echten Lebensmitteln" auf Nachfrage erweitert.
    Versuch mal Mayonnaise aus Avocados zu kaufen oder Fisch der nicht aus Aquakultur kommt.
     
    CMB gefällt das.
  4. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    4.295
    Alben:
    4
    Ort:
    Flensburg
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    Makrelen, mögen keine Aquarium Wg
     
    MartinL und Kid Karacho gefällt das.
  5. labella-baron

    labella-baron

    Beiträge:
    6.264
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Liegerad:
    Optima Baron
    Ich verstehe halt eines nicht:
    Man tut immer so als ob keinerlei Fett verbraucht wird sofern Kohlehydrate vorhanden sind. Aber so digital funktioniert doch kein biologisches System - oder?
     
  6. Kid Karacho

    Kid Karacho

    Beiträge:
    2.498
    Alben:
    5
    Ort:
    Kutenholz
    Velomobil:
    Milan SL
    Fett wird neben KH verbraucht. Ganz klar.
    Nur wird eben nicht das eingelagerte Fett verbraucht sondern das aus der Nahrung.
    Man kann sagen solange ein hoher Insulinspiegel im Spiel ist geht's nicht ans Körpereigene Fett.
    Ich mach's einfach und nicht wirklich gaaanz korrekt.
    Hoher Blutzucker= Insulin hoch= Fetteinlagerung
    Niedriger Blutzucker= Insulin niedrig= Glucagon hoch= Fettauslagerung
     
    DePälzer, MartinL und CMB gefällt das.
  7. DerBildRiese

    DerBildRiese

    Beiträge:
    950
    Alben:
    1
    Ort:
    I-39027 Reschen / D-31188 Holle
    Liegerad:
    Catbike Musashi
    Sehr interessant.
    Bitte auslagern....
     
    berbr gefällt das.
  8. Disch

    Disch

    Beiträge:
    1.351
    Velomobil:
    DF
    Faden auslagern oder
    ?
    :D
     
  9. speedmanager

    speedmanager

    Beiträge:
    1.589
    Alben:
    4
    Ort:
    29640
    Liegerad:
    M5 CrMo Low Racer
    Ja. Wäre fast geneigt gewesen, etwas zur Veranstaltung zu schreiben. Kam mir aber inzwischen etwas zu OT vor.
     
    Ich, nerudus, liegeratt und 2 anderen gefällt das.
  10. madeba

    madeba

    Beiträge:
    4.218
    Ort:
    31848 Bad Münder
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Flux S-600 (OL)
    Trike:
    ICE Vortex
    um mal einen Strich drunter zu machen: hat jemand eine Ahnung, wie viele Runden @Shrek gefahren ist, oder war er nur wegen des Kuchens und zum Feuermachen dort? :sneaky:

    bis jetzt zähle ich 534 Runden (y)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2019
  11. speedmanager

    speedmanager

    Beiträge:
    1.589
    Alben:
    4
    Ort:
    29640
    Liegerad:
    M5 CrMo Low Racer
    Nö. Gefahren ist er aber. Brauchte aber auch mal eine Asphalt-Fussmassage.
    Arne hat zwar eine Rundmail mit der Abfrage der Rundenzahl geschickt, aber bevor Hardy die liest ist wahrscheinlich Weihnachten.
     
    madeba gefällt das.
  12. bike_slow

    bike_slow

    Beiträge:
    3.848
    Alben:
    4
    Ort:
    48317 Drensteinfurt
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Troytec Revolution
    Die "Nachrücker" hat er aber offenbar nicht im Mailverteiler. Ich habe weder vor dem Wochenende noch nachher Mails von ihm bekommen. (Abgesehen von der Aushandlung des Nachrückerstartplatzes an sich natürlich ...)
     
  13. Karl42

    Karl42

    Beiträge:
    223
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Liegerad:
    Cruzbike Vendetta V20
    So jetzt hat Arne auch die Ergebnisse geschickt. Wirklich beeindruckend wieviel alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen diesmal gefahren sind. Tjs auf dem Trike auch 36 Runden / 600km, alle Achtung.
    Und der Rennradfahrer mit 45 Runden und 756km. Unglaublich.
    Um da nur ansatzweise hinzukommen müsste ich noch viel trainieren und mein Pausenmanagement noch viel mehr optimieren.
     
    dooxie und Krümi gefällt das.
  14. Karl42

    Karl42

    Beiträge:
    223
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Liegerad:
    Cruzbike Vendetta V20
    Ich würde gerne lesen, wie Du die Veranstaltung erlebt hast.
     
  15. Krümi

    Krümi

    Beiträge:
    2.808
    Liegerad:
    Wolf & Wolf AT1
    Etwa soviel wie @DeutscherDiesel, genaue Rundenzahl weiß ich auch nicht.
    Wir saßen lange gemütlich zusammen am Feuerkorb und dann sind beide nach Hause gefahren.
     
    w_v5pl gefällt das.
  16. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    5.537
    Alben:
    20
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    wie @Kid Karacho muss ich da leider widersprechen - trotzdem vielen Dank für das Lob. Langstrecke ist genau gar nicht meine Stärke :( - aber ich werde besser als noch vor 5 Jahren.
    Mir wurde vor Ort auch gesagt die Stärke der alten Männer - da komme ich also langsam hin :).

    Da kenne ich noch viel aussichtsreichere Kandidaten, einen ganz besonders, der eh gerne lange Brevets fährt :whistle:
    Ich hätte schon Lust, das auf einer abgesperrten Strecke ohne lästige Autos und Abbiege-Bremsungen zu wiederholen, aber keine Aussicht auf einen Rekord.

    so ähnlich ging es mir letztes Jahr früh um 4 - totmüde und hab den Sinn nicht gesehen, mich weiter zu quälen.
    Habe durch Deine Langstrecken-Brevet-Erfahrung damit gerechnet, dass wir beiden immer miteinander fahren und von einem anderen Fahrer gehört, dass er auf Dich gesetzt hätte. Ich hätte auch auf Dich gesetzt ;)
    aber man ist nicht an jedem Tag gleich gut drauf.

    naja, was Garmin darunter versteht .. der weiß nur, dass die HF unter meiner Schwellenleistung lag, und weiß nicht was ich gegessen habe.

    Die Ernährungs-Beiträge könnte man höchstens hierhin verschieben: uralt-Thread Fettverbrennung

    Noch ergänzend zum Thema Brelingen: heute kurz geradelt - fühlt sich schon wieder gut an, es tut nix mehr weh!
     
    efeu325, nerudus, JKL und 7 anderen gefällt das.
  17. tjs

    tjs

    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Hamburg
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Trike:
    AnthroTech Trike
    Ich denke da ist was schief gelaufen, der gute Mann müsste mich ein paarmal mit hohen Geschwindigkeitsüberschuss überholt haben, das wäre mir aufgefallen, ohne Pause ein 32ger Schnitt bei 2 Std. Pause sogar 35ger Schnitt ist eher unwahrscheinlich.

    das war ja nicht irgendein trike sondern das Weltrekord- trike von @speedmanager ( Velomo Hi-trike-sl), vom speed liegt es etwa auf dem Niveau meines Toxy ZR`s
     
    dooxie gefällt das.
  18. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    5.537
    Alben:
    20
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    Marian Graßmann bei Strava-Flyby entdeckt, 752 km nach GPS, in 23:56 Bewegungszeit. Man kann 45 Runden im Höhenprofil zählen.
     
    JKL, veloeler, MartinL und 3 anderen gefällt das.
  19. Guzzi

    Guzzi

    Beiträge:
    3.501
    Alben:
    5
    Ort:
    38378 Warberg
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Müde war ich überhaupt nicht. Es fehlte einfach die Kraft, um so schnell zu fahren, daß ich mein Ziel 48 Runden noch in der Zeit schaffe. 30min mehr Zeitreserve und ich wäre weitergefahren bzw. hätte nochmal aufgetankt.
    Nein, zu viel der Ehre...
    Die haben nur Guzzi mit Dooxie verwechselt, klingt ja ziemlich ähnlich, nicht war @Krümi :whistle:

    Ich bin nicht wirklich schnell. Mein Ziel war 800km, mehr nicht. Das war von vorn herein klar! Mit nur einer Pause wie du wäre ich nie ausgekommen, da ich während der Fahrt nicht vernünftig essen kann. Von der nötigen Geschwindigkeit ganz zu schweigen. Brevets kann ich mit meiner Form halbwegs flott und bequem ohne all zu große Quälerei fahren. Für irgendwelche Rennen/Rekorde wie HHB oder Brelinger Berg wird's aber nie reichen. Da hätte ich 10 oder 15 Jahre früher mir dem Radfahren anfangen müssen...

    Dein DF-spezial läuft aber deutlich besser als mein DF und mein DF läuft etwas besser als das DF-XL von @HoSe:
    @dooxie : 116W für 41km/h
    @Guzzi : 135W für 39km/h (Hosen, vorne Nutrak/Latex, hinten GP mit Butyl, <100kg Systemgewicht)
    @HoSe : 136W für 36km/h

    upload_2019-6-25_13-41-38.png

    upload_2019-6-25_13-42-27.png

    upload_2019-6-25_13-48-38.png
     
    jostein, nerudus, JKL und 3 anderen gefällt das.
  20. tjs

    tjs

    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Hamburg
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Trike:
    AnthroTech Trike
    erstaunliche Leistung, meine Hochachtung,
    wie hat der sich verpflegt und keinerlei Funktionspausen und dann noch die Runden genau getaktet
    --- Beitrag zusammengeführt, 25.06.2019 ---
    @Guzzi warum hast du 160 mehr Höhenmeter bei fast 200km weniger Strecke, warst du auf Abwegen;)
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden