24 Stunden Radmarathon Brelinger Berg

Beiträge
1.613
Ort
29640
Liegerad
M5 CrMo Low Racer
Moin,

am 20.06.2015 soll es mal einen 24 Stunden Radmarathon geben, bei dem LR und VM einmal nicht ausgeschlossen sind:

http://www.24h-brelinger-berg.de/index.html


http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/viewtopic.php?t=8926

Die Veranstaltung wird wohl im Minimalmodus durchgeführt. Es gibt ein Dach über dem Kopf, also sozusagen eine Boxengasse ;), aber keine Vollverpflegung und Rundumservice.
Und insbesondere keine Streckensperrung; die Teilnehmer sollten also Sicherheit vor Ehrgeiz stellen ;), insbesondere bei Ortsdurchfahrten eher konservativ als auf der letzten Rille.
 
Beiträge
2.776
Ort
Kutenholz
Velomobil
Milan SL
Verdammt, is ja um die Ecke quasi.
Am 19.06. ist Hochzeit (nicht meine) wenn das nicht wäre würde ich mitmachen.
 
Beiträge
1.613
Ort
29640
Liegerad
M5 CrMo Low Racer
Z.Zt. ist unsere Teilnahme als Einzel geplant. @Shrek fährt sicher im SL. Wir hoffen, dass @DeutscherDiesel für diese Veranstaltung einen zur Verfügung gestellt bekommt; und mein Ks sollte bis dahin auch laufen.
 
Beiträge
1.613
Ort
29640
Liegerad
M5 CrMo Low Racer
Gestern eine Mail vom Veranstalter bekommen. Danach sind die Anmeldungen tatsächlich bei 25 Teilnehmer stehengeblieben :eek:.
Ich weiss ja jetzt nicht ob sich neben den 3 Velomobilfahrern, die ich persönlich kenne, noch weitere Leute aus dem Forum angemeldet haben.
Aber die Gelegenheit, mit dem Lieger mal einen 24h Marathon zu fahren, würde ich mir an eurer Stelle doch nicht entgehen lassen ;).
Die Strecke bin ich seinerzeit beim Mannschaftszeitfahren gefahren - nicht übermässig anspruchsvoll, aber auch nicht langweilig.
Also los, anmelden - ich möchte nicht der einzige Lieger sein und zwischen Velomobilen und Rennrädern zermalmt werden ;).
 
Beiträge
1.500
Ort
Unterfranken
Velomobil
DF XL
Ist doch auch mal nett bei einer kleinen low-budget Veranstaltung teilzunehmen und sich hinterher nicht rechtfertigen zu müssen, weil man nur 500km gefahren ist
 

tjs

Beiträge
1.270
Ort
Hamburg
Velomobil
Alleweder A1-A4
Liegerad
Toxy-ZR
Trike
AnthroTech Trike
Ich habe mich heute angemeldet obwohl ich noch nicht ganz genau weiß wie ich das überleben los;).
Wahrscheinlich werde ich mich mit dem A4 auf die Runde begeben.
Da ich keinerlei Erfahrungen haben mit so langen Strecken habe ist so ein Rundkurs eine feine Sache, ich bin gespannt wie weit ich mich als nicht Wettkampffahrer motivieren kann.

Tom
 
Beiträge
350
Ort
30952 Ronnenberg-Weetzen
Velomobil
Milan SL
Trike
ICE Sprint
Vielleicht habe ich auch ein Problem mit den Kuckerchen, aber ich habe keinen Zeitpunkt zum Beginn der Veranstaltung gefunden. Kann einem eventuell Blinden geholfen werden?
 

tjs

Beiträge
1.270
Ort
Hamburg
Velomobil
Alleweder A1-A4
Liegerad
Toxy-ZR
Trike
AnthroTech Trike
Der Veranstalter schickt nähere Informationen zu, noch habe ich diese nicht, deshalb kann ich dir noch nicht weiterhelfen, sobald ich etwas erfahre gebe ich es gerne weiter.

Tom
 
Beiträge
4.307
Ort
31848 Bad Münder
Velomobil
Milan
Liegerad
Flux S-600 (OL)
Trike
ICE Vortex
das ist für mich etwas zu früh, am Vormittag habe ich noch eine andere Veranstaltung im Kalender.

Naja, mal sehen. Vielleicht bastele ich mir eine ganz persönliche 24h-Herausforderung und stetige erst am Nachmittag ins Radeln ein.
 
Beiträge
248
Liegerad
Eigenbau
Ich weiss ja jetzt nicht ob sich neben den 3 Velomobilfahrern, die ich persönlich kenne, noch weitere Leute aus dem Forum angemeldet haben.
Ich habe mich auch angemeldet aber noch keine e-Mail-Bestätigung.


ich möchte nicht der einzige Lieger sein und zwischen Velomobilen und Rennrädern zermalmt werden ;)
Ich fahre Trike und hoffe durch die zahlreichen Überrundungen nicht zu sehr gefrustet zu sein.:cry:
 
Beiträge
24
Ort
78132 Hornberg
Velomobil
Leiba x-stream
Liegerad
Challenge Fujin
Ich überlege auch mit meinem Fujin mitzufahren, bin aber noch nie 24 h gefahren. Gibt es da irgendwelche guten Strategien?
Meine momentane Überlegung wäre das in 4 h Blöcke aufzuteilen und dann jeweils in einer 20 - 30 minütigen Pause etwas zu essen (also je nach Tempo so alle 4 - 6 Runden).
Aus einem anderen Faden hab ich entnommen, dass ein Wasser-Maltodextrin-Salz Gemisch zum trinken gut geeignet sein sollte. Hatte das letztes Wochenende auf einer 160 km Fahrt probiert und soweit gut vertragen.

Was haltet ihr davon, was gibt es sonst noch zu beachten?
 
Beiträge
4.750
Ort
21029 Hamburg
Velomobil
Alleweder A1-A4
Liegerad
Eigenbau
Trike
Performer JC-20
Na gut...ich habe mich zu 78,3 % entschlossen auch mit zu machen...allerding habe ich auf brevets Abends oft ein Problem mit Gleichgewicht...daher favorisiere ich ein wenig mein Trike (Ohne Verkleidung). Erste Tests ergeben das ich noch bei Cruisingspeeds von 28-30 km/h lande (Also Gesamtschnitte von 25 km/h möglich wären). Das sind ca 3-5 km/h weniger als mit meinen Einspurer...aber ich habe noch nicht alle Register gezogen was das Tuning angeht...
Wie ist denn so die Streckenbeschaffenheit...Rennpellen oder lieber BMX-Walzen?
 

tjs

Beiträge
1.270
Ort
Hamburg
Velomobil
Alleweder A1-A4
Liegerad
Toxy-ZR
Trike
AnthroTech Trike
Boooaaah thosi
dann bist du mit dem trike schneller wie ich im AW, wie lange bist du den dein cruisingspeed (
Cruisingspeeds von 28-30 km/h lande (Also Gesamtschnitte von 25 km/h möglich wären). ....
) gefahren?
Ich denke mit dem AW werde ich gucken das ich unter 30 bleibe in der Ebene, von Gefühl her ist das der Bereich den ich am längsten durchhalten kann. Ich werde erstmal die Mindestbrevetanforderungen anstreben und gucken das ich am Ende etwas 370 km auf der Uhr habe, wenn es gut läuft und es ein paar hundert Meter mehr werden mcht das auch nichts.
Du meldest Dich wenn bei Dir alles klar ist und ich dich mit nehmen soll(y)

Gruss Tom
 
Beiträge
4.750
Ort
21029 Hamburg
Velomobil
Alleweder A1-A4
Liegerad
Eigenbau
Trike
Performer JC-20
Ach du meine Güte...Cruisingspeed bei meinen Alltagsfahrten, wenn:
Kein Wind ist,
Keine Steigung ist,
Optimaler Strassenbelag ist,
Es fast 20 Grad warm ist,
und ich Ausgeschlafen bin.
Das hat nichts mit den Geschwindigkeiten auf einen Marathon zu tun.
Ich bin heute mit einen 24er Schnitt zur Arbeit gekommen..auf 25 km Weg..mit hohen Stadtanteil.
Ich halte einen 25er Schnitt für Möglich...heißt nicht das es einfach ist und noch gar nicht das ich es wirklich auch schaffe.
Aus den Erfahrungen die ich von unseren gemeinsamen Touren habe würde ich mal sagen das du mit dem Allewedder unter den Bedingungen durchaus 35++ gefahren wärst...
..und ich meine nicht GA3 :)
 
Oben