24 h Rekordversuch 2020

Beiträge
975
Ort
Dörphof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Sonstiges
Trike
ICE Sprint
Zweidrittel Mineralwasser Medium und Eindrittel Apfelsaft mit einer Messerspitze Salz....während des Trainings und danach sehr gutes und günstiges ISO Getränk....im Wettkampf/Rennen würde ich eher zu den echten ISO Sportgetränken greifen und an die würde ich mich bzw. den Magen zwei/drei Wochen vor DEM TAG im Training anfangen zu gewöhnen....Riegel....Gel...und sonstiges mit Schluck Wasser zwischendurch.... Kohlenhydrate..... führst du die nicht zu verlierst du Kraft.... zu wenig Mineralien führt zu Krämpfen... dafür ISO....ist das Rennen vorbei zu MC Donalds Hamburger und Cheeseburger rein....den ganzen Tag das süße Sportkraftgemisch feuert den Heißhunger auf sowas geradezu an :( oder DANN die Wurst und Käsebrötchen:giggle:
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
188
Ort
89081 Ulm
Velomobil
Milan
Grünes Licht von IVECO! Das erste Gespräch verlief schon mal positiv.
Die Teststrecke darf ich für den Rekordversuch wieder benützen. Allerdings möchte IVECO als "Gegenleistung" den Rekordversuch gerne
für Werbezwecke nutzen. Also als Ankündigung an die Presse gibt es dann ein Foto mit einem Milan RS - Winzling neben einem IVECO 30-Tonner zum Beispiel.
Ulm ist ja der Standort, an dem der erste serienmäßige Brennstoffzellen-LKW produziert wird. Und vor 40 Jahren hatte ich in der Schule zur
Abschlussprüfung über das Thema Brennstoffzelle referiert, weil mich die Brennstoffzelle damals schon als zukunftsweisende Technologie begeisterte.
Und nun darf ich für diese Technologie mit meinem Rekordversuch Werbung machen. Da habe ich nichts dagegen, so schließt sich der Kreis nach 40 Jahren.
Entsprechend gibt es halt wieder eine Änderung am Foliendesign:
RS IVECO 2020.jpg


Die Zusage für ein konkretes Datum steht noch aus. Als Wunschtermin habe ich das Wochenende 20./21. Juni genannt. Da ist es am längsten hell,
und am Donnerstag davor ist Fronleichnamsfeiertag. Mit dem Freitag als Brückentag stünde da ein langes Wochenende zur Verfügung.
 
Beiträge
253
Ort
99089 Erfurt
Velomobil
Eigenbau
... an der haube in fahrtrichtung noch ein loch - oder auch zwei - für weiter bei regen ? auch etwas lüftung käme hinzu ...
 
Beiträge
188
Ort
89081 Ulm
Velomobil
Milan
Das ist etwas kompliziert, da man zur Teststecke nur über das Werksgelände kommt, und durch das Werksgelände darf man nicht eigenmächtig gehen
oder fahren, sondern muss sich vorher an der Pforte anmelden, Formulare ausfüllen, und die Werksfeuerwehr bringt einen dann zur Teststrecke hin.
Deswegen ist die Teilnehmerzahl limitiert und man sollte möglichst zusammen ankommen und möglichst zusammen auch wieder das Gelände verlassen, sonst ist die Werksfeuerwehr zu sehr beansprucht, Leute hin und her zu kutschieren.
 
Beiträge
784
Ort
80995 München
Velomobil
Milan SL
auch etwas lüftung käme hinzu ...
... und viel Widerstand ...

Löcher kann man immer noch Bohren wenn sonst Sicht-technisch gar nichts mehr geht und es nur ein kurzer Schauer ist. Bei länger anhaltendem Regen ist der bestehende Rekord kaum zu knacken.

Also drücke ich für den Versuch vor allem für's Wetter mächtig die Daumen!!! Den Rest machst Du dann schon, @Aerolandius !
 
Beiträge
6.387
Ort
78465 Konstanz
Velomobil
DF
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
da könnt ich das ganze WE einplanen.
Wie @Aerolandius in #89 bereits schrieb, ist das ein geschlossenes Gelände, auf das alle Teilnehmer zusammen eskortiert werden, und ~30h später wieder zum Ausgang zurückgebracht werden. Da ist also kein Kommen und Gehen möglich, und man muss dort Durchmachen oder mit dem Schlafsack übernachten.

Alternativ könntest Du Dich bei der UMCA/WUCA als Beobachter registrieren und die Prüfung dafür ablegen und ganz offiziell mitmachen. Das verteilt die Belastung auf mehrere Beobachter und erleichtert es somit allen.
 
Beiträge
1.376
Ort
Reutlingen
Velomobil
Milan SL
Zuerst wollte ich raus finden wann es stattfindet,
Dann wollte ich einen Zeitplan,
Dann Rahmenbedingungen für Besucher oder anderes,
Dann wollte ich herausfinden ob andere hingehen,
Ob die sich verabreden,
Hast Du einen Link zu UMCA/WUCA was ich bislang finde deutet nicht auf das Event von Aerolandius hin.

Grüße Uwe
 
Beiträge
6.387
Ort
78465 Konstanz
Velomobil
DF
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Ich kann Dir leider auch nicht mehr als das sagen, was oben im thread zu finden ist.
Roland muss seinen Versuch anmelden und die dazugehörigen "officials" anmelden. Die Planung, wann wir uns dann in Ulm beim Werksgelände treffen werden, kommt vermutlich erst eine Woche früher. Das Ganze ist leider keine Veranstaltung, zu der andere hingehen können, sondern nur das notwendige Team, Betreuer & "officials", bedingt dadurch, dass es ein Firmengelände ohne freien Zutritt ist.
 
Beiträge
338
Ort
Aachen
Ich formuliere jetzt mal einen Gedanken, der hier über diesem Faden schwebt, ohne dass ihn jemand bisher nieder zu schreiben gedachte: für all die Daheimgebliebenen müsste jemand von den 30-h-Verpflichteten die Aufgabe der Live-Berichterstattung übernehmen. Ich schreibe dies im Bewusstsein höchster Wertschätzung für die Arbeit, die das macht!
Ein Betrag X für die Begleichung mehrerer Freibier-Rechnungen auf einem der folgenden Forums-frequentierten Veranstaltungen steht außer Frage!

Kein Sport ohne Bilder! Rekorde und rekorde!

PS: Der Aspirant auf die 24 h sollte natürlich ebenso und vielleicht noch ein bisschen mehr die Kehle feucht gehalten bekommen :sneaky:
 
Beiträge
188
Ort
89081 Ulm
Velomobil
Milan
Ich war eine Woche abgetaucht zum Erholungs- und Entspannungscamp im Schwarzwald. Das hat richtig gut getan.
So und nun kann es bald los gehen. Die Anmeldung bei UMCA zum 20./21. Juni ist erfolgt. Das werden jetzt spannende 3 Wochen.

Teamchefin ist Jessica Miller und @TimB ist mit der Teambildung vertraut. Das Team sollte bestehen aus: 2x3 Observer, 2 Mechaniker, 2 Verpflegungsassistenten und besagter Teamchefin. Mit meiner Wenigkeit werden es dann 12 Personen sein. Mehr sollten es dann auch nicht werden,
denn maximal dürfen sich eigentlich nur 10 Personen auf dem Testgelände aufhalten.
 
Oben