Treffen 2. Fahrt zum "geographischen Mittelpunkt" von Mecklenburg-Vorpommern

Dieses Thema im Forum "Treffen, Rennen und Veranstaltungen" wurde erstellt von Wikinger, 03.12.2018.

Kalendereintrag: 08.06.19, 09.06.19, 10.06.19
  1. Wikinger

    Wikinger

    Beiträge:
    1.794
    Ort:
    18059 Huckstorf
    Velomobil:
    Orca
    Trike:
    HP Scorpion fs 26
    Wir haben beim 1. Treffen verabredet, zu Pfingsten 2019 eine Neuauflage zu starten. Da die Anreise für Menschen aus Schleswig-Holstein und Niedersachsen bis Teterow doch ziemlich weit war, haben @olafg und ich einen Vorschlag von @mytoxy aufgegriffen und den geographischen Mittelpunkt von M-V virtuell nach Westen verschoben.
    Wir treffen uns also vom 8. - 10. Juni 2019 auf dem Zeltplatz am Garder See. Ich habe vorsorglich schon einen Bungalow gebucht und kann darin zwei Schlafplätze anbieten. Dann muss @chrischan nicht wieder so frieren;) Außerdem haben wir so eine Küche zur Verfügung, um Kaffee o.ä. zum Frühstück zu produzieren.
    Weitere Details folgen dann im kommenden Jahr.
     
  2. mytoxy

    mytoxy

    Beiträge:
    757
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Trike:
    Windcheetah ClubSport
    Der Termin ist im Kalender rot markiert.
    Auch ich plane fürs nächste Jahr die eine oder andere Tour übers Wochenende, die sich dann gut für Sternfahrten eignen würden. Z.B. ein Ausflug nach Glückstadt an der Elbe zum Matjesessen.
    Für Niedersachsen gut mit der Fähre Wischhafen-Glückstadt zu machen.
    Für Hamburger und Schles.-Holst. wohl auch kein großes Hindernis. Wenn man nicht gerade an der dänischen Grenze wohnt. Eine andere Tour soll auf die Insel Poel gehen. Da wären dann die Mecklenburger klar im Vorteil. Oder ein Wochenende auf Fehmarn.
    Jedenfalls bin ich es leid, meistens alleine im 50km-Radius rund um meinen Wohnort zu fahren. Da kenne ich inzwischen jeden Grashalm. Und irgendwann werden die Touren langweilig, weil man jede Straße schon hundertmal gefahren ist.
    Ausserdem treffe ich gerne Gleichgesinnte zum Klönschnack mit Kaffee und Kuchen oder auch Bier und grillen. Und das soll nächstes Jahr deutlich öfter der Fall sein. Auch mal ganz spontan, wenn die Wetterprognose passt. Als Treffpunkte würde ich Campingplätze vorschlagen. Dort hat man meistens alles, was man für ein entspanntes Wochenende braucht.

    Vielleicht wäre es sinnvoll, dafür einen seperaten Thread aufzumachen, wo man kurzfristig geplante Touren posten kann, damit andere informiert sind und evtl. mitfahren oder das Ziel aus anderer Richtung ansteuern.

    Bin gespannt, wie sich das entwickelt.

    Viele Grüße von Uwe
     
    flachlaender, Pilgrim, olafg und 2 anderen gefällt das.
  3. Superbär

    Superbär

    Beiträge:
    874
    Alben:
    1
    Ort:
    Bei Donauwörth, demnächst FFB
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    Aufgrund der schlechten verkehrsinfrastruktur für liegeräder in mech-pomm , ist das immer eine Herausforderung.
    Ich würde in diesen Fall die Fahrzeug Art in plannung und Ausführung berücksichtigen.

    Dies sind Erfahrungen einer triketour in Meck pomm.

    Bei der potentiellen Planung eines triketreffen hatten wir uns interessante Zeit Plätze am Schweriner See (ostseite) angeschaut. Die weite von meckpomm ist eine Grosse herausforderung
     
  4. Pilgrim

    Pilgrim

    Beiträge:
    139
    Ort:
    Halstenbek
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    ...aha ein Kenner der Norddeutschen Tiefebene...dem kann ich nicht zustimmen.o_O

    Ahoi,

    Dirk
     
    Wikinger gefällt das.
  5. chrischan

    chrischan

    Beiträge:
    2.649
    Ort:
    Bramsche
    Liegerad:
    Flevo Racer
    ist praktisch umme Ecke, 40km dichter dran als dieses Jahr ;)
    Um zwei Brevets davon zu machen, fahre ich dann ein bisschen im Kreis 0

    hab ich auf gut 1000 (mickrigen) Kilometern in Mecklenburg-Vorpommern gar nicht bis kaum gespürt. Brouter kennt sich mit den meisten Strecken gut aus.
    ich würde dort immer wieder Touren fahren, allein wegen der traumhaft schönen Landschaft.

    Danke für die Setzung, @Wikinger, ob ich Pfingsten kommen kann, weiß ich noch nicht, aber ich melde mich, wenn es soweit ist.
    Gruß Krischan
     
    mytoxy, olafg und Wikinger gefällt das.
  6. Superbär

    Superbär

    Beiträge:
    874
    Alben:
    1
    Ort:
    Bei Donauwörth, demnächst FFB
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    Die Burning roads ist auch pfingsten.
     
  7. Wikinger

    Wikinger

    Beiträge:
    1.794
    Ort:
    18059 Huckstorf
    Velomobil:
    Orca
    Trike:
    HP Scorpion fs 26
    Ist schon klar - an den "verlängerten" Wochenenden drängelt sich leider dann alles...
     
  8. Cars10

    Cars10

    Beiträge:
    2.184
    Ort:
    BELGIEN
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Nazca Gaucho
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    ein WE später, also 15. Juni

    Da stimme ich die voll und ganz zu. Meine Frau und ich planen das auch schon länger, wird nur leider dieses Jahr wieder nicht, da große Prüfung Ende Juni.

    @Wikinger falls die Planung kürzer ausfallen soll KLICK (ohne Garantie, da nicht selber gefahren)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2019
  9. Wikinger

    Wikinger

    Beiträge:
    1.794
    Ort:
    18059 Huckstorf
    Velomobil:
    Orca
    Trike:
    HP Scorpion fs 26
    Vielen Dank für den Routenhinweis. Die Distanz ist gerade richtig, aber da ist mir zu viel Bundesstraße dabei:sneaky:
     
    Cars10 gefällt das.
  10. berbr

    berbr

    Beiträge:
    3.573
    Alben:
    5
    Ort:
    27211 Bassum
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Flevo GreenMachine
    Ich stelle gerade fest, dass ich da noch Urlaub habe.
    Somit ist der Termin jetzt im Kalender eingetragen.
     
    mytoxy, olafg und Wikinger gefällt das.
  11. Ridcully

    Ridcully

    Beiträge:
    317
    Ort:
    Region Bremerhaven
    Velomobil:
    WAW
    @mytoxy
    Z.B. ein Ausflug nach Glückstadt an der Elbe zum Matjesessen.
    Für Niedersachsen gut mit der Fähre Wischhafen-Glückstadt zu machen.

    Das klingt doch mal nach einem gediegenen Plan.
    Schwebt dir schon ein geeigneter Termin vor?
    Gruß
    Ridcully
     
  12. mytoxy

    mytoxy

    Beiträge:
    757
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Trike:
    Windcheetah ClubSport
  13. Superbär

    Superbär

    Beiträge:
    874
    Alben:
    1
    Ort:
    Bei Donauwörth, demnächst FFB
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    Matjes ist ein köder, mit dem man Bären locken kann (y)

    Und aus dem alten Land noch ein Obst Getränk dazu ....:sleep:
     
    mytoxy gefällt das.
  14. Ridcully

    Ridcully

    Beiträge:
    317
    Ort:
    Region Bremerhaven
    Velomobil:
    WAW
    Klingt gut, Habe ich vorgemerkt.

    Nicht nur Bären mögen Hering :) Du denkst doch sicher an Apfelsaft, oder?:whistle:

    Gruß Achim
     
    mytoxy gefällt das.
  15. Pilgrim

    Pilgrim

    Beiträge:
    139
    Ort:
    Halstenbek
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    ...für ein Matjesbrötchen würde ich auch auf meinen Lieger steigen...ich vermerke das einmal in meinem Kalender. Vielleicht kann ich noch den einen oder anderen zum mitfahren animieren:sneaky:

    Ahoi,

    Dirk
     
    Ridcully und mytoxy gefällt das.
  16. Wikinger

    Wikinger

    Beiträge:
    1.794
    Ort:
    18059 Huckstorf
    Velomobil:
    Orca
    Trike:
    HP Scorpion fs 26
    Am Wochenende hatte ich etwas Zeit und habe die genutzt, um die Route für die Ausfahrt am Sonntag zu planen. Letztlich habe ich mich für eine Kombination aus Geschichte, Landschaft und Kultur entschieden.
    Wir starten auf dem Zeltplatz und fahren über Lohmen nach Rühn mit seiner Klosteranlage. Dann geht es weiter parallel zur Warnow bis Wendorf (toller Blick übers Warnowtal) und weiter bis zum Warnowdurchbruchstal. Den Mittagsstop plane ich in Groß Raden mit Blick auf den Slawischen Burgwall (entweder hier oder hier). Hinter Sternberg will ich den eine Schleife über die Dörfer drehen, um Rothen zu erreichen. Dort könnten wir uns einen Kaffee gönnen. Dann geht es zurück nach Lohmen. Abends könnten wir im Steakhouse Brasil in Klein Upahl einkehren.

    Den Track findet Ihr hier
     
    Marc, olafg und chrischan gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden