15. Mai - Ride of silence

spreehertie

gewerblich
Beiträge
2.934
Ort
82061 Neuried
Liegerad
Aeroproject Ultra-Tieflieger
Trike
Steintrikes Nomad
Servus Münchner Liegeradler,

nachdem Klaus auf die Radl-Demo im Mai hingewiesen hat, habe ich nach weiteren Informationen gesucht und auf einer Seite der Grünen einen Hinweis auf den 4. Ride of silence gefunden, der von 18 bis 21 Uhr stattfinden soll, und bei dem an Orten mit tödlich verunglückten Radlern weiße Fahrräder aufgestellt werden sollen. Hinweise auf den Startort habe ich noch nicht gefunden und der AD(F)C weiß noch nicht mal wann es los gehen soll.

Gruß
Felix

PS: Es scheint nach dem AD(F)C eine Kleiderordnung zu geben. Wo bekomme ich eine weiße Radlhose her? Andere als schwarze Radlhosen befinden sich nicht in meinem Besitz, weil gerade, wenn ich schwitze, mißverständliche Spuren offensichtlich erkennbar wären.:oops:
Ein weißes T-Shirt wäre kein Problem.
 
Beiträge
4.328
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Deinem Link folgend las ich beim Adfc Münschen:
"Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben."
Bis zum 15.05. sind ja noch 4 Wochen...
Es werden noch Helfer gesucht, melde Dich einfach ;)
Wir starten in Osnabrück um 19:00 Uhr.
Gruß Krischan
 
Beiträge
1.523
Ort
Aichach
Velomobil
DF
Als kleine Erinnerung, bring ich das mal hoch. Auch wenn ich auffällig bin, werde ich wohl teilnehmen. Ich hab eben grad nur dieses Fahrrad. Und lieber mit dem df dabei sein, als nicht dabei sein.
 
Beiträge
1.530
Ort
82256 FFB
Trike
Steintrikes Wild One
Ride of Silence


Habe meinen inneren Schweinehund überwunden. Und habe mich auf den Weg zum Treffpunkt (unterhalb der Bavaria) des diesjährigen Münchner “ride of silence“ gemacht.

Ich fuhr von FFB, die B2 Richtung Germering, ein schöner breiter Radlweg.

Dann die Bodensee bzw.Landsbergerstraße stadteinwärts. Auch (fast alles) mehr oder weniger schöner Radlweg.

An der Bavaria angekommen, standen schon die Begleitfahrzeuge und Motorradstaffel der Polizei bereit. Auch ein BR Bayerisches Fernseh VW Bus stand da.

Unterhalb der Bavaria, standen schon einige weiß gekleidete Radler u. Radlerinnen.

Sofort fiel mir das weiße Quest von @Levin auf und natürlich das orange Velayo von ???

Um ca.18.30 Uhr ging die Veranstalltung los.

Langsam, rollte der Pulk hoch zum Bavariaring. Weil ich etwas ungünstig stand und auch m.M.n. einen zu großen Gang drin hatte, stellte ich gleich mal auf Unterstützungsstufe 3.

O’ Mann, der Puma schob mich von allein, nur durch leichtes mittreten die kurze Steigung hoch *sorry, aber diesen Nebensatz konnte ich mir nicht verkneifen.

Mit einem Flux_Fahrer, auch hier aus dem Forum (leider Namen vergessen), hab ich mich während der Fahrt bissal unterhalten (immer wieder toll, liegende Kollegen zu treffen)

Mit einem Skorpion Fahrer habe ich mich auch unterhalten, sowie mit einem Pärrchen mit Hase Pino.

Es war eine tolle Veranstalltung. Nur das Wetter, war zu kalt. Es blieb aber trocken.


LG, Klaus
 
Oben