1.000.000 Beiträge ...

spreehertie

gewerblich
Beiträge
3.204
Ort
82061 Neuried
Liegerad
Aeroproject Ultra-Tieflieger
Trike
Steintrikes Nomad
Moin Martin,

beim Velomobilforum bin ich auch erst seit Ende 2007, aber ganz so habe ich das mit dem Liegeradforum auf Parsimony nicht in Erinnerung.

Das Liegeradforum war komplett separat und dort herrschte ständig Gezänk und Ärger. Irgendwann mal ist das auseinandergefallen und den heimatlosen Liegeradlern wurde hier ein neues Zuhause geboten, unter der Bedingung, dass sie sich vernünftig aufführen.
Noch vor meiner Zeit im Liegeradforum gab es offensichtlich von Parsimony das Ende der Kostenloszeit, davon habe ich bei meinem Einstieg (2002 oder 2003) gar nichts mitbekommen. Das Liegeradforum hatte schon ein paar Eigenarten, besonders beliebt war Tofu, im Extremfall auch mit einem langen Zitat und einer Ein-Wort-Antworto_O, und es gab eben keine Unterabteilungen nur einen Faden hinter dem Anderen. Streitigkeiten im Liegeradforum sind nicht die Ursache seines Endes gewesen, sondern das Ende von Parsimony, woraufhin ich mich dann Ende 2007 auch im Velomobilforum angemeldet habe. Ich kann mich nicht erinnern, daß ich mich nur unter bestimmten Bedingungen hier im Forum anmelden durfte. Immerhin wurden die alten Beiträge alle übernommen, wodurch das Graben in den Ursprüngen überhaupt erst möglich ist.(y)
Für "Streitigkeiten" und Fehden, die immer wieder aufgekocht werden, gibt es im Velomobilforum auch genügend Beispiele, z.T. mit entsprechenden Sperrungen, in einem prominenten Fall auch mit der Aufforderung dazu.:rolleyes:

Gruß
Felix

PS:
Das "neue" Forum gibt es also schon seit 2006.
in dem von mir verlinkten Beitrag geht es ja nicht um etwa Neues, sondern die Ursprünge des, bzw. eines Velomobilforums, auch wenn es dort wohl scheinbar/offensichtlich nur um CAB-Bikes ging.
 
Beiträge
9.044
Ort
Tettnang Bodensee
Velomobil
Go-One Evo K
Das Liegeradforum war komplett separat und dort herrschte ständig Gezänk und Ärger.
So unterscheiden sich die Wahrnehmungen. Ich habe erst hier Nutzersperrungen wegen unmöglichen Verhaltens erlebt - das wäre im Parsimonyforum gar nicht möglich gewesen, da keine Nutzerregistrierung notwendig war. Es wurde viel und ausgiebig diskutiert, aber durch die kleine Gemeinschaft mussten nicht oft Neulinge integriert werden, was der Diskussionskultur sehr förderlich war. Dafür hat es nicht viel zur Verbreitung von Liegerädern beigetragen.

Gruß,

Tim
 

Reinhard

Team
Beiträge
20.674
Ort
48599 Gronau-Epe
Das Liegerad-Forum hat Ralf gegründet und Chris hat es dann kurz danach administriert. Von Chris habe ich das Forum dann später übernommen. Das Velomobil-Forum hat Peter N. (_wolom) gestartet und weil er aus beruflichen Gründen wenig Zeit dafür hatte, habe ich es übernommen. Zu dem Zeitpunkt war das Velomobil-Forum sehr klein und ich möchte mal behaupten, dass jeder User die anderen auch persönlich kannte.

Parsimony hat dann irgendwann die Einstellung des Dienstes angekündigt. Damit die Daten vom Liegerad-Forum nicht verlustig gehen, habe ich damals die Beiträge nach vBulletin übernommen. Weil jeder Beitrag in Parsimony eine einzelne .html Datei war, habe ich dafür extra einen Konverter in PHP geschrieben und mit diesem und auch viel manueller Nacharbeit die Beitragsdaten übernommen. Das war schon viel Aufwand, deutlich über 100 Std. sind es wohl gewesen.

Parsimony war wg. der fehlenden Nutzerregistrierung schon sehr speziell für Administratoren. Man konnte da problemlos unter mehreren Usernamen tätig sein und das wurde damals im Liegerad-Forum von einigen Leuten auch häufiger gemacht. In der letzten Zeit dort und in der Anfangszeit unter vBulletin war es mit diversen Liegeradlern schon schwierig. Ich hatte damals auch noch die Vorstellung, es jedem recht machen zu müssen, was fast dazu geführt hätte, dass ich die Brocken hingeworfen hätte ... Na und seitdem habe ich 'ne andere Einstellung zum Thema und es läuft (meistens) ;).
 

spreehertie

gewerblich
Beiträge
3.204
Ort
82061 Neuried
Liegerad
Aeroproject Ultra-Tieflieger
Trike
Steintrikes Nomad
Servus smö,

Letzte Nachricht im Parsimony Forum :
knapp daneben ;) bzw. stimmt nur fürs Velomobilforum auf Parsimony. Alles andere hätte mich auch gewundert, da ich mich im Velomobilforum erst am 11.12.2017 angemeldet habe.

Gruß
Felix

PS: Die Beiträge aus dem alten Liegeradforum erkennt man auch an der anderen Darstellung der zitierten Texte, hier ein schönes Beispiel mit Beiträgen eines vorübergehenden Baron-Liegeradfahrers , der aber immer wieder das Rennrad und entsprechendes Rückentraining für beschwerdefreies radln propagiert hat, allerdings bei einem Treffen einem Liegeradfahrer am Berg auch mal eine Chance geben wollte und dann nur noch das Rücklicht des Liegerades sah.:p Im Velomobilforum war er wohl gar nicht mehr angemeldet.
PPS: Hi @Reinhard, wie gehts dem Cab Bike?:D
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.454
Ort
63571 Gelnhausen
Velomobil
Leiba x-stream
Liegerad
Eigenbau
Das waren noch Zeiten, ja.

Was war ich stolz und begeistert, heute sehe ich die Qualität des Cab-Bikes mit etwas anderen Augen.

Wenn ich hier in mein " Tagebuch" reinschaue:

https://web.archive.org/web/20041129185438/http://cab-bike.de.vu:80/


(Hmm, die linken "Frames" werden nicht immer dargestellt. Evt. im Browser mal " Aktualisieren" drücken).

Das CB hätte man ein wenig stabiler bauen sollen.
Ich müsste mich eigentlich bei allen entschuldigen, die wegen meiner Begeisterung auch mal zu einem Cab-Bike gegriffen haben.
Ich hoffe, das ist mitlerweile alles verjährt.

Immerhin hat "damit" einst das Forum begonnen.

Danke, Reinhard, für deine wahnsinnige Ausdauer & deine eingebrachte Lebenszeit.

Peter N.,

der nur selten, aber immer wieder gerne hier reinschaut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.901
Ort
1210 Wien
Liegerad
Flevo Racer
Trike
Steintrikes Wild One
@peter n.
Ich habe Dein Tagebuch genossen. Es hat unverblümt , Deine Begeisterung für Dein erstes VM , widergespiegelt.
Das es Heute bessere VMs gibt und das CB nun mal veraltet ist (leider hat es keiner Weiterentwickelt) , ändert nichts daran , daß es damals ein tolles Gefährt war.

Lg
Gandalf
 
Oben