bordnetz

  1. "Ideal" Diode Konzept - Gesamtgewicht

    "Ideal" Diode Konzept - Gesamtgewicht

    Die Masse der Fertiglösung. Ein Großteil der Masse kommt aus robustem Gehäuse, Schutzmaßnahmen und Kühllösung. Leichtgewichtiger eine "Ideal" Diode & Wandler ab Werk.
  2. "Ideal" Diode Konzept - Gehäuse in kompakter Seitenansicht

    "Ideal" Diode Konzept - Gehäuse in kompakter Seitenansicht

    Minimalistisches Design, robuster Schutz. Das Gehäuse weist nun die Gesamthöhe einer(!) ursprünglichen "Ideal" Diode mit Anschlussterminal auf. Nun sind zwei 36V Akkupacks unabhängig vom Ladezustand parallel anschließbar. Betriebszustand wird durch weiße Status-LED / eingelassene Optik angezeigt.
  3. "Ideal" Diode Konzept - Kühlkörper und Gehäuse aus der Nähe

    "Ideal" Diode Konzept - Kühlkörper und Gehäuse aus der Nähe

    Miniaturkühlkörper auf vorher montierte Kupferwärmeverteilungsbleche montiert und fixiert. Demontierbar, so dass die Elektronik (mit Zuhilfenahme etwas Wärme => Heißkleberfixierung) wieder entfernt werden kann.
  4. "Ideal" Diode Konzept - Steckverbinder angebracht, sauber verschrumpft

    "Ideal" Diode Konzept - Steckverbinder angebracht, sauber verschrumpft

    Die Steckverbinder wurden angebracht und sauber verschrumpft. Abknicken nahezu unmöglich.
  5. "Ideal" Diode Konzept - Kühlkörpermontage für den Wandler

    "Ideal" Diode Konzept - Kühlkörpermontage für den Wandler

    Zusätzliche (Ersatz für das Massivalugehäuse mit 1/50stel der Masse) Kühlkörper an den relevanten Punkten des Wandlers.
  6. "Ideal" Diode Konzept - Finale Montage des Innenlebens

    "Ideal" Diode Konzept - Finale Montage des Innenlebens

    Passt, sitzt, wackelt nicht und ist dennoch kühlbar. ;)
  7. "Ideal" Diode Konzept -Zuleitungsfertigung, Deckelmontage

    "Ideal" Diode Konzept -Zuleitungsfertigung, Deckelmontage

    Deckelbearbeitung (Recyclinggehäuse = zwangsläufig notwendig) und Montage sowie Sleeve-Vorbereitung.
  8. "Ideal" Diode Konzept - Altes 3D-Druckgehäuse recycled

    "Ideal" Diode Konzept - Altes 3D-Druckgehäuse recycled

    Das Gehäuse flog noch herum (3D-gedrucktes carbonverstärktes PETG-Gehäuse). Im Original passt weder eine Diode noch der Wandler hinein. Nun zwei "Ideal" Dioden & Wandler exakt auf Maß.
  9. "Ideal" Diode Konzept - Feuchtigkeitsschutz, isoliert, verbunden

    "Ideal" Diode Konzept - Feuchtigkeitsschutz, isoliert, verbunden

    Durch hochtemperaturbeständiges Spezialklebeband und Isolierlack kompakt und sicher für die Montage vorbereitet.
  10. "Ideal" Diode Konzept - Step-Down Wandler und "Ideal" Dioden kombiniert

    "Ideal" Diode Konzept - Step-Down Wandler und "Ideal" Dioden kombiniert

    Komponenten kompakt und robust voneinander isoliert untergebracht und verbunden. 2,5mm² Silikonlitzen als Hauptleitungsmaterial.
  11. "Ideal" Diode Konzept - Massereduzierte & kompaktierte "Ideal" Dioden-PCBs

    "Ideal" Diode Konzept - Massereduzierte & kompaktierte "Ideal" Dioden-PCBs

    Im Original mit Schraubklemmen ca. das sechsfache Gewicht und beachtliche Abmaße - ohne Funktionseinfluss nun sauber in Größe und Masse reduziert.
  12. "Ideal" Diode Konzept - Entkernung des Step-Down-Wandlers

    "Ideal" Diode Konzept - Entkernung des Step-Down-Wandlers

    Der in Aluguss vergossene Step-Down-Wandler wird vom Gehäuse befreit und gesäubert. 80% Masseeinsparung.
Oben