Suchergebnisse

  1. wernerscc

    Schwere Beine bei normalem Essverhalten?

    Ist schon überraschend, daß offenbar mit High Fat Ernährung der Muskelaufbau besser geht, als mit üblicher Ernährung und der Fettabbau auch besser mit High Fat stattfindet. @Kid Karacho , kennst du auch Arbeiten speziell zum Abbau des viszeralen Bauchfetts, der stillen Ursache vielen Übels...
  2. wernerscc

    Schwere Beine bei normalem Essverhalten?

    Die Gruppe mit westlicher Ernährung hat 2,2 kg Lean Body Mass (Magermasse) zugelegt, die Ketogruppe hat wesentlich mehr, nämlich 4,3 kg Lean Body Mass, zugelegt. Da die Gruppe mit westlicher Ernährung 1,5 kg an Fettmasse verloren hat, hat sie allerdings im Versuchszeitraum 2,2 kg Magermasse -...
  3. wernerscc

    Probleme mit den Waden

    Danke für den Tip mit dem Magnesiumbisglycinat, @phk . Magnesiumcitrat regt bei mir auch die Darmtätigkeit etwas zu stark an. Magnesiumaspartat war da schon verträglicher.
  4. wernerscc

    Schwere Beine bei normalem Essverhalten?

    :unsure::unsure: Die Probanden der Ketogruppe haben im Schnitt 4.3 kg Magermasse zugelegt, die Probanden der Gruppe westlicher Ernährung haben im Schnitt 2,1 kg Magermasse zugelegt. Das ist doch ein gewaltiger Unterschied zu Gunsten der Ketogruppe, oder? @Kid Karacho , wenn ich die...
  5. wernerscc

    Alles warm außer den Füßen

    Gerade geordert. Bin gespannt.
  6. wernerscc

    Winterreifen Übergangsreifen 20"

    Ich werd's diesen Winter mit dem G-One Speed TLE 40-406 schlauchlos versuchen denn:
  7. wernerscc

    Reifen Continental Contact Speed 28-406

    Pro One?.......mit Schlauch?..... und dann im Winter? :eek: Wird denn bei euch kein Splitt gestreut @Hansdampf ?
  8. wernerscc

    Speichennippel platzen

    Ich messe gerad 0,9 Gramm pro Messingnippel und 0,4 Gramm Pro Squorx Alunippel von DT Swiss.
  9. wernerscc

    Continental GP tubeless

    Ich hatte den 28-406 und 32-559 Contact Speed II auch mal tubeless auf dem Wolf. Den 28-406 fand ich etwas zickig was die Luftdichtigkeit angeht. Ich glaub viel Dichtmilch hilft da gerade zu Anfang viel.
  10. wernerscc

    Solange man sich genug bewegt, kann man essen, was man will (?)

    Ja, ja die Darmflora. Da leben nach aktueller Schätzung drei bis viermal mehr Bakterien in uns, als wir an Gesamtzahl von eigenen Körperzellen aufweisen. Die Bakterien mögen Ballaststoffe. Dann geht es ihnen gut und uns hoffentlich auch. Vielfältig soll diese Darmflora sein. Das nützt uns. Also...
  11. wernerscc

    Wolf & Wolf

    Ich fahr den auch tubeless. Wenn ich nicht im Frühjahr nach @Mario 's Posting auf 622 und den G-One Speed umgestiegen wäre, wäre ich sicher den Sommer über auf dem Speed King geblieben. Jetzt hoffe ich, daß ich auf ihm tubeless gut durch den Winter komme.
  12. wernerscc

    Wolf & Wolf

    In den knapp zwei Jahren, die ich den Wolf jetzt fahre, hab ich nach etwa 1.5 Jahren einmal nachgespannt. Der Sitzbezug ist schon sehr stabil. Auch seitdem ich mit der neuen Bergauftechnik nach @Fafnir fahre, bei der man sich immer wieder mit dem Oberkörper im Sitz aufrichtet, wird der Sitzbezug...
  13. wernerscc

    Wolf & Wolf

    Sehr schön @Der5teElefant . Was ist die Motivation, neben dem AT1 noch das AT2 zu fahren? Fährt sich das AT2 doch so anders? Wie wird denn die Höhe des Lenkers beim AT2 eingestellt, oder wurde das schon irgendwo thematisiert? Ich freu mich schon auf deinen Vergleich zwischen AT1 und AT2 und...
  14. wernerscc

    Wolf & Wolf

    Und ich hab mir heute einen Wolf am AT1 und an diversen jämmerlich vernachlässigten Ups geschraubt. Am Wolf hab ich hinten für den Winter vom Schwalbe G-One Speed 40-622 auf Conti Speed King 55-559 zurück gerüstet. Vorne will ich erstmal beim G-One 40-406 bleiben. Wenn das nicht geht, kommt...
  15. wernerscc

    Rohloff 14 Gang Nabenschaltung am Trike - Erfahrungen

    So fahre ich die Rohloff im Wolf. Passt!
  16. wernerscc

    Probleme mit den Waden

    Unerwartete Nebenwirkungen der (trans)dermalen Magnesiumölbehandlung: - Hühneraugen verschwinden - Achselgeruch wird unterbunden Sprich Magnesiumöl statt Deo und Hühneraugenpflaster, ist doch auch schon mal nicht schlecht, oder?:cool:
  17. wernerscc

    Wolf & Wolf

    Astrein @Delta Hotel (y). Dann kriegt der angefahrene Scorcher nächstes Frühjahr auf meinem Wolf nochmal eine Chance. Zumindest könnte ich ihn dann ohne permante Angst vor Plattfüßen auffahren.
  18. wernerscc

    Wolf & Wolf

    Mit dickeren Reifen als dem Scorcher hätte ich meine Zweifel. Der Gummi des zusammen geknubbelten Reifens muß ja irgendwo hin und innerhalb der Klemmbacken und der Schraube zum zusammen zwingen ist leider etwas zu wenig Platz.
  19. wernerscc

    Wolf & Wolf

    Meine Klemme ist gestern eingetroffen. Sie ist angenehm leicht und sehr stabil und gut verarbeitet. Die Breite ist sehr gut, aber die Tiefe ist - wie von @Reinhard schon angemerkt - der limitierende Faktor. So sitzt die Klemme auf dem prall aufgepumpten G-One Speed 40-406: Sie reicht nicht...
  20. wernerscc

    Wolf & Wolf

    In der Tat: Spannweite 44 mm und die Klemmbacken schön mit einer Gummieinlage ausgekleidet. Vom Gewicht her auf Tour wesentlich attraktiver als meine ultraschwere Schweißerzange, die wohl 5-600 Gramm auf die Waage bringt.
Oben