Suchergebnisse

  1. C

    Alpha 7 Rumänien

    Mir ist nicht bekannt, dass es für irgendein modernes Velomobil und moderne 20"-Reifen genaue Messungen gibt. Da kann man nur ungefähre Werte angeben: effektive Stirnfläche: ungefähr 0.04 m^2 Rollwiderstandskoeffizient: das sind ja recht gute Reifen, und bei warmem Wetter könnten das 0.003...
  2. C

    MBB aus Holz, Rahmenbausatz

    In der Aufsicht sieht man, dass die Kettenstreben deutlich massiver sind, als es die Seitenansicht vermuten lässt. So sieht es gut aus!
  3. C

    9. Velomobil-Seminar, 02.-04.09.2020

    Ja: https://velomobileseminars.online/2020-2/ EDIT: Und es wird ein reines Online-Seminar; Call for Papers bis 30.08.
  4. C

    MBB aus Holz, Rahmenbausatz

    Das wollte ich auch gerade schreiben. Die massive Gabel muss ja nur das Gewicht aushalten, bzw. die Hälfte davon plus Sicherheitszuschlag. Aber der Tretlagerausleger muss die Tretkräfte bzw. Kettenzugkräfte wegstecken; und dafür erscheint er mir etwas dünn. Bei der Kettenstrebe sind es...
  5. C

    Geschwindigkeit Milan GT

    Nein; wenn ich bei konstanter Geschwindigkeit den Rollwiderstandskoeffizienten verdoppele, verdoppelt sich der Rollwiderstand. Wenn ich das Systemgewicht verdoppele, ebenfalls. (Jeweils ohne den Anteil des dynamischen Rollwiderstands.) Das stimmt natürlich.
  6. C

    Geschwindigkeit Milan GT

    Eigentlich nicht; der Luftwiderstand macht nur ungefähr die Hälfte des Fahrwiderstands aus, und wenn ich mit Kreuzotter mal nachrechne, braucht mit mittelguten Reifen (cR = 0.005) ein SL 219 W für 60 km/h, ein GT fährt damit 57.9 km/h. Mit guten Reifen (cR = 0.003) sinkt die Leistung auf 180 W...
  7. C

    MBB in Carbon

    Wir haben damals die Bauteile mit Abreißgewebe umwickelt und darauf Vlies, das das Harz aufgesaugt hat. Das Ganze dann in den Vakuumsack. Aber bei konvexen Teilen braucht man eigentlich kein Vakuum, wenn man sie straff umwickelt erreicht man einen ähnlichen Druck auf die Oberfläche.
  8. C

    MBB in Carbon

    Stimmt schon. Das Zeug ist zwar stabil genug auch für sportliche Fahrer, aber halten Misshandlungen kaum aus. Die Lenker sind schon so biegsam, dass man nicht wie ein Tier dran reißen darf. Ist ganz klar nichts für den Massenmarkt, sondern für Leute, die damit umgehen können (und sich der Limits...
  9. C

    Wieviele VMs (Anzahl Besitzer, nicht Modelle) gibt es eigentlich?!?

    Ich schätze: Wenige Prozent. Gibt ja kaum Modelle, und das sind nicht die Top-Seller. Wie man in dieser Statistik sieht, aus den Verkaufszahlen von Intercitybike und Velomobiel, ist Deutschland der zweitwichtigste Markt, mit knapp einem Viertel. Das spricht jedenfalls für eine vierstellige Zahl.
  10. C

    MBB in Carbon

    Das sollte schon gehen. Mein Faltlieger hat um die 11.5 kg, vollgefedert, mit Schutzblechen, Gepäckträger, Dynamo-Lichtanlage ... das ist der hier: Razz-Fazz ist das nicht, und ich war am Bau auch nur beteiligt; der Entwurf und die Dimensionierung stammt von Schröferl, ihm gebührt die Ehre für...
  11. C

    Geschwindigkeit Milan GT

    Bezieht sich das nicht auf Rekord-Trimm, wo alles abgeklebt ist, mit Rekordreifen und womöglich auf einer Rennstrecke? Das dürfte mit Alltagsverkehr nicht ganz vergleichbar sein. Und: Ich weiß jetzt nicht, wie stark sich Milan SL und GT unterscheiden; aber wenn du schon einen großen Milan hast...
  12. C

    Einmal anhalten und anfahren = x km?

    Welchem Umweg ein Stopp energetisch entspricht, ist ja leicht zu berechnen. Aber man könnte auch fragen, wie schnell man fahren müsste, um die verlorene Zeit wieder reinzuholen. Klar ist, dass es kaum möglich ist (man müsste schon längere Zeit deutlich schneller fahren), aber auch nicht zu...
  13. C

    Stilblüten aus den Beiträgen hier im Forum

    Nein; eher die, die von dort wegziehen mussten (entthusiert wurden?).
  14. C

    Pythonkonzept Flex - Geometrie fahrbar?

    Müsste schon passen; man sagt ja, dass das Gelenk unter der Hüfte sein soll. @roland65 baut doch Sitze, denen man nachsagt, einen guten Seitenhalt zu haben. Aber: Ich weiß nicht, ob du wirklich klassischen Seitenhalt brauchst. Auf einem Einspurer eigentlich nicht. Und erst recht nicht unten am...
  15. C

    MBB in Carbon

    Hängt halt stark davon ab, wie deine Zugführung ist. Um enge Ecken wird es sich nicht fädeln lassen, sondern tatsächlich in das Styrodur reinstechen. Aber du kannst vorher einen Innenzug durch den Schlauch ziehen, dann diesen drin lassen, und über den Innenzug die Außenhülle einfädeln. Solange...
  16. C

    MBB in Carbon

    Brauchst du ein Rohr? Es geht doch nur darum, dass der Zug beim Laminieren nicht anklebt. Innen im Schaum muss ja nicht geklebt werden. Warum nicht einfach einen dünnen PE-Schlauch nehmen, der minimal dicker als ein Bremszug ist, und den als Abstandhalter einlaminieren (PE klebt sowieso nicht...
  17. C

    Reifen Continental Contact Speed 28-406

    Geht mir ähnlich. Nutrak und Contact Speed sind nach meiner Erfahrung nicht die schnellsten Reifen, aber eben auch nicht langsam. Ich habe mal mit Kreuzotter herumgerechnet; der Unterschied zwischen One und Contact Speed wären bei 200 W und 110 kg Systemgewicht gute 5 km/h. Das ist ungefähr der...
  18. C

    Stilblüten aus den Beiträgen hier im Forum

    Nicht nur Foristen, sondern auch die Forums-Software schafft Stilblüten: ich und du, Müllers Kuh, ...
  19. C

    Eure Höchstgeschwindigkeit & Gedanken dazu

    @Gear7Lover hat ja schon das meiste gesagt. Mich nervt, dass es nur um die Geschwindigkeit geht, aber nicht um die Randbedingungen: Straßenzustand (trocken oder rutschig; glatt oder rau) Wind (windstill oder böig) freie Bahn oder dichter Verkehr schnurgerade oder kurvig enge oder sehr breite...
  20. C

    DF-XL mit 2 IQ-XE ?

    Dann nimm doch die IQ-XE als Abblendlicht, und montiere einen billigen nicht zugelassenen Scheinwerfer mit radialsymmetrischem Reflektor (oder Taschenlampe) als Fernlicht. Eine schmale Lichtverteilung ist keine Kunst; das können viele Lampen. Schwierig ist es, die Straße gleichmäßig zu...
Oben