1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Return of the zox 20 ll" (Kettenleitrolle/FWD)

Dieses Thema im Forum "Liegeräder" wurde erstellt von Sonderfahrt, 02.01.2017.

  1. Sonderfahrt

    Sonderfahrt

    Beiträge:
    61
    Alben:
    1
    Liegerad:
    ZOX 20 Low light
    Hallo zusammen,

    nach längerer Liegeradabstinenz baue ich nun mein Zox 20 ll wieder auf.
    Ich hatte es teilweise geschrottet (http://www.pedelecforum.de/forum/index.php?threads/hurra-es-dreht-sich-zox-hybrid.7858/#post-106750).
    Nun geht es an die Elektrisierung und die Steigerung von Ergonomie (neuer Sitz).
    Das wichtigste ist aber, dass ich den Antrieb wieder in Gang bekomme.Die kleine Umlenkrolle sieht derzeit so aus: 2017-01-01 23.12.50.jpg 2017-01-01 23.12.58.jpg
    Das Lager ist noch super, aber die Rolle an sich eben nicht.

    Bekommt man die wo günstig? Alternativ, wie schlägt sich eine kleine Kettenleitrolle mit Zähnen? Könntet Ihr mir eine empfehlen z.B. diese? Oder gerne auch eine bei Gingko.....
    Wegen kaputtem Gewinde wird die Rolle wohl in einer "Seilvariante"zum Einsatz kommen.

    Die große Umlenkrolle (Tuning?) tausche ich vielleicht auch noch. Aber muss die Kosten im Blick behalten....

    Danke schon mal für jegliche Tipps.

    Schöne Grüße

    Sonderfahrt
     
  2. ReneF

    ReneF

    Beiträge:
    12.276
    Ort:
    Irjendwo im Pott
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Raptobike Mid Racer
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2017
    tigerroy und Sonderfahrt gefällt das.
  3. Knarf

    Knarf

    Beiträge:
    1.861
    Alben:
    2
    Ort:
    Fürth
    Trike:
    ICE Sprint
    Die kleine würde ich mir direkt bei Zox holen. Als große Rolle habe ich eine von Gingko dran, die macht den Antrieb effizienter (gefühlt, v.a. an Steigungen, messen kann ich so etwas nicht) und kostet viel weniger als die im Forum gerühmte Bling-Bling-Rolle. Viel Spaß beim Wiederaufbau und den anschließenden Fahrten.
     
    Sonderfahrt gefällt das.
  4. Sonderfahrt

    Sonderfahrt

    Beiträge:
    61
    Alben:
    1
    Liegerad:
    ZOX 20 Low light
    Danke für Eure Empfehlungen. Habe jetzt beide Rollen bei Gingko gekauft. Nehme sonst immer das Billigste. Habe ich dieses mal nicht gemacht und mich auch bei der kleinen Umlenkrolle für eine gezahnte entschieden.
    @ReneF: Die angehängte Lösung gefällt mir... Habe auch noch so eine Möbelrolle im Keller gefunden....

    Halte Euch hier auf dem Laufenden...

    Schöne Grüße

    Daniel
     
    ReneF und Knarf gefällt das.
  5. Micha13

    Micha13

    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    79
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    Die blingbling Rolle setzt aber bei einem anderen Problem an, nämlich der Verformung des Dorns der Rollenaufhängung. Das kriegst du halt mit keiner anderen Rolle hin. Aber schön, wenns mit der Ginkgo trotzdem besser läuft. (y)
     
    eisenherz gefällt das.
  6. Knarf

    Knarf

    Beiträge:
    1.861
    Alben:
    2
    Ort:
    Fürth
    Trike:
    ICE Sprint
    Dass mit dem Dorn kriegt sie sicher nicht hin, wie sollte sie auch? Keine Ahnung warum, aber zumindest spürbar ist der Effekt. (y)
     
    welverwiesel gefällt das.
  7. Sonderfahrt

    Sonderfahrt

    Beiträge:
    61
    Alben:
    1
    Liegerad:
    ZOX 20 Low light
    Kurzer Update zum Projekt:
    Gingko Rollen sind da. Sehen wirklich schön und wertig aus. Meine Familie wundert sich, dass man sich über solche Teile so freuen kann..... ;) Anbau steht nun an. Will es in Ruhe am Wochenende machen.
    Hi-Bone ist bei Velomo bestellt. Damit müsste ich genau die Sitzposition hinbekommen, die ich benötige.

    Werde weiter berichten....

    LG, Sonderfahrt
     
    welverwiesel und Delta Hotel gefällt das.
  8. Sonderfahrt

    Sonderfahrt

    Beiträge:
    61
    Alben:
    1
    Liegerad:
    ZOX 20 Low light
    Experimentier-Modus
    Bin mit dem Ergebnis schon recht zufrieden.
    An der Stelle der bisherigen Stelle der kleinen Umlenkrolle ist jetzt test weise ein Alu-Röhrchen. An dem ist der von Ginkgo mitgelieferte Käfig der Rolle erst mal mit Kabelbindern "aufgehängt".

    Leider furchtbares Video und furchtbares Bild :confused::confused::confused:, aber jetzt ist es zu spät, um noch mal in den Keller zu gehen. Liefere noch was besseres nach... (dann auch ohne schwarze Balken ;-)

    2017-01-14 22.30.33.jpg 2017-01-14 22.30.10.jpg
    Ich denke, dass ich das so hin bekomme. Das Alu-Röhrchen muss ich noch kürzen. Die Kette ggf. auch. Dann kommt noch was an die Kleine Rolle, damit die Kette nicht abfallen kann.

    So wie ich es sehe, kommt der meiste "Krach" nun vom Schaltwerk. Das Schaltauge aus Stahl habe ich mir mal verbogen. Nun steht die Achse der Ketten-Röllchen nicht parallel zum Ritzelpaket. Das ist also die nächste Aufgabe....
     

    Anhänge:

  9. bredo

    bredo

    Beiträge:
    242
    Liegerad:
    Eigenbau
    So, wie ich das in Deinem Video gesehen habe möchtest Du dass sich die kleine Rolle nach links und rechts verschieben kann. Ich habe bei meinem Rad auch damit herumprobiert und besschlossen dass das nicht sinnvoll ist.
    Die kleine Rolle muss aber beim Lenkeinschlag mit einschlagen/drehen. Das macht sie bei Dir nicht weit genug.
    Ich Anhang mal ein Bild von meinem Rad. Die Lösung hab ich mir mal hier abgeschaut.

    Ich denke das ist unnötig.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2017
    Sonderfahrt gefällt das.
  10. Sonderfahrt

    Sonderfahrt

    Beiträge:
    61
    Alben:
    1
    Liegerad:
    ZOX 20 Low light
    Werde mal für mehr Freiheitsgrade beim Drehen sorgen und schauen, dann muss ich vielleicht tatsächlich nichts mehr montieren...Gute Idee.... Danke für den Input...


    Für die Baustelle Schaltauge habe ich mir nun ein einfaches Werkzeug besorgt. Hier ein Bild dazu:
    [​IMG]
     
  11. Micha13

    Micha13

    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    79
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    warum der Aufwand mit der kleinen Leertrum-Rolle, die macht doch was sie soll, oder? Ich habe noch nie eine bewegliche Rolle vermisst. Das einzige was nicht funktioniert ist rückwärts schieben und lenken. Das kriegst du mit der beweglichen aber wahrscheinlich auch nicht hin.
    Bei deiner Konstruktion ist die vertikal verlaufende Kette viel weiter von der Gabel entfernt, schleift also schon bei geringerem Lenkeinschlag am Reifen. Welche Vorteile versprichst du dir von der Lösung?
     
  12. Sonderfahrt

    Sonderfahrt

    Beiträge:
    61
    Alben:
    1
    Liegerad:
    ZOX 20 Low light
    Die Bohrung, an der die kleine Rolle befestigt war, ist "verbogen" durch einen brachialen Kettenklemmer. Die Rolle würde schief drauf sitzen. Fällt wegen dem Aluröllchen nur nicht auf.....
     
  13. Micha13

    Micha13

    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    79
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    autsch!
    Vllt aufbohren und M6 oder M8 rein schneiden?
     
  14. Sonderfahrt

    Sonderfahrt

    Beiträge:
    61
    Alben:
    1
    Liegerad:
    ZOX 20 Low light
    Ja, das war die erste Idee. Dann wurde ich auf die Alternativen aufmerksam. Habe kein Schneideisen und noch keinen Metallbauer an der Hand. So spielt neben der Funktion auch mit rein, was die "Fertigung" so her gibt (Handsäge, keine Ständerbohrmaschine....)
     
  15. Micha13

    Micha13

    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    79
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    ;)(y)
     
    Sonderfahrt gefällt das.
  16. PommesBrutal

    PommesBrutal

    Beiträge:
    20
    Alben:
    1
    Ort:
    Hannover
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Der Tipp kommt vielleicht etwas spät: viele Shimano Hohlachsen haben ein M10x1 Aussengewinde, mit etwas Augenmaß kann mit einem entsprechenden Laufrad durchaus ein Schaltauge richten...

    Gruß
     
    Sonderfahrt gefällt das.
  17. tomacino

    tomacino

    Beiträge:
    732
    Alben:
    3
    Ort:
    D-48291 Telgte
    Liegerad:
    ZOX 26 Low
    Oh, das kenne ich! Bilder dazu hatte ich glaube ich im alten verschollenen "Unsere zerstörten Teile"-Thread gepostet. Hab mir seinerzeit die Pendelrolle zerstört und 4-5 Speichen abgerissen durch einen Kettenabwurf zwischen Laufrad und Ritzelpaket:confused:

    Ich habe das damals tatsächlich mit einer langen Schraube und Erhitzen des Rahmenstücks per Heissluftpistole wieder hingebogen bekommen. Ist doch Stahl, da kann man das versuchen!
    Lediglich der Lack hat sich beim Erhitzen verfärbt, was sich aber interessanterweise nach dem Abkühlen wieder gegeben hat.
    Im Nachhinein war es schwieriger von Sergio eine neue Rolle zu bekommen (ok, das hat dankenswerterweise Jörg @eisenherz übernommen:D).

    Ich würde versuchen das wieder hinzubiegen, sofern das Gewinde noch in Ordnung ist.

    Thomas
     
  18. Sonderfahrt

    Sonderfahrt

    Beiträge:
    61
    Alben:
    1
    Liegerad:
    ZOX 20 Low light
    Zitat @tomacino
    Wie hast Du das mit der Heißluftpistole gemacht? Das kann ich mir gar nicht recht vorstellen....o_O(y) Wird Stahl schon bei diesen niedrigen Temperaturen formbarer (Materialkunde liegt über 20 Jahr zurück, sorry :rolleyes:) Hatte übrigens die ersten Male in Deinem Post immer Heißklebepistole gelesen und mich schwer gewundert :D . Zum Glück habe ich das eben noch entdeckt und stelle Dich nun nicht in die :confused:-Ecke :whistle:

    Als so das Gewinde geht durch die "Verbiegung" nun ums Eck. Ich habe die Situation schon verbessert, indem ich mit einer ganz normalen Schraube und Kettenöl, das bestehende Gewinde etwas "nachgeschnitten habe". Jetzt ist das ganz nur noch leicht schräg. Mehr möchte ich da lieber nicht mehr dran rum machen, da ich nun eine Lösung habe, die funktionieren wird. Nicht dass ich mir mit meiner Begabung noch den Rahmen schrotte....

    Bin aber schwer beeindruckt, wie viele Lösungen der Kreativ-Pool hier hervorbringt, die ich nutzen könnte:
    • Pendelrolle auf Basis von Möbelrolle in diversen Varianten
    • Frei aufgehängte Rolle an wahlweise Stahlseil, Schnur oder Speiche (die Speichenlösung finde ich genial ...)
    • Gewinde schneiden in M10
    • Heißluftpistole und Biegen
    • ... Habe ich noch was vergessen?
    Vielen Dank

    Sonderfahrt

    to be continued....
     
  19. Micha13

    Micha13

    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    79
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    lass es bei M8, sonst wird das Rad zu kopflastig:sneaky::p
     
    Sonderfahrt gefällt das.
  20. Sonderfahrt

    Sonderfahrt

    Beiträge:
    61
    Alben:
    1
    Liegerad:
    ZOX 20 Low light
    Obwohl, Du bringst mich da auf eine Idee. Ist ja ein Fronttriebler, damit bringe ich meine 1000W Sprintleistung vielleicht besser auf die Straße:whistle: