1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rekordversuch Deutschland Süd-Nord (auf ein Neues!)

Dieses Thema im Forum "Treffen, Rennen und Veranstaltungen" wurde erstellt von Aerolandius, 07.09.2016.

  1. Patrick

    Patrick Team

    Beiträge:
    2.858
    Alben:
    4
    Ort:
    A-6850 Dornbirn
    Velomobil:
    WAW
    Das würde nicht als südlicher Startpunkt akzeptiert, schon mit der derzeitigen Auswahl gab es Diskussionen.

    Grüße,
    Patrick
     
  2. Nobbi

    Nobbi

    Beiträge:
    4.080
    Ort:
    bei München
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Nazca Fiero
    echt ne? Wenn ich mir ansehe, womit man bei der UMCA für Frankreich West/Ost zufrieden war. La Rochelle -> In Saint Juilen Genevois, das ist im Prinzip eine Durchquerung an der Stelle der geringsten Landesbreite und nur etwa die Hälfte der bei maximal westlich/östlich gelegenen möglichen Startpunkten zu fahrenden Strecke. Also quasi so wie Österreich Nord -> Süd von Scharnitz zum Brenner zu fahren
     
  3. DilettDante

    DilettDante

    Beiträge:
    298
    Alben:
    2
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Catbike Musashi
    Ist denn die Rolands Startzeit am Sonntag in Birgsau schon bekannt ?

    Wäre interessant für Fans , die ihn unterwegs mittels regelkonformer Hand ups anfeuern wollen,
    und vielleicht noch ein Foto fürs Forum schiessen...,
    könnte sein, daß ich mich am Sonntag im Raum Ulm - Unterelchingen - Langenau aufhalte.
     
  4. Patrick

    Patrick Team

    Beiträge:
    2.858
    Alben:
    4
    Ort:
    A-6850 Dornbirn
    Velomobil:
    WAW
    Vielleicht gab es deswegen ja schon Kritik. Österreich West Ost waren Start und Endpunkt auch vorgegeben, da wären ein paar km westlicher ziemlich einfach möglich gewesen. Mir wurde gesagt, daß die UMCA vorgeschlagen hat, noch weiter südlich zu starten und daß Roland argumentieren mußte, daß man dort nicht mit dem Velemobil fahren kann (Schotter) und daß es eh nur bergab ginge... vielleicht kommt es wie immer darauf an, mit wem man verhandelt. Ich finde es aber nicht schlimm. Wir starten alle Mal südlicher als Bodensee oder Garmisch, da gibt es dann später keine Ausreden ;-)
     
  5. Aerolandius

    Aerolandius

    Beiträge:
    157
    Alben:
    12
    Ort:
    89081 Ulm
    Velomobil:
    Milan
    Wenn es mit der Startzeit so klappt, wie ich sie mir wünsche, dann müsste ich so gegen 14:00 Uhr in Unterelchingen sein
     
  6. einrad

    einrad

    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Na dann alles Gute!
     
  7. Karlsruhe

    Karlsruhe

    Beiträge:
    1.907
    Ort:
    Karlsruhe
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    vlt habe ichs auch übersehen, gab es irgendwo den Track zum Anschauen?
     
  8. madeba

    madeba

    Beiträge:
    2.964
    Ort:
    31848 Bad Münder
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Sonstiges
    Trike:
    ICE Sprint
    mist, habe ich übersehen. vielleicht etwas spät, aber dazu noch ein Hinweis:

    in Lügde ist der Emmerauentunnel für Fahrräder gesperrt. Der ist zwar nicht lang und vielleicht drückst Du da auch einfach durch, die Fahrt durch die "Innenstadt" (Mittlere Straße und Pyrmonter Straße) kostet aber nicht viel Zeit, ist nur ein Kreisel wo Du etwas rausnehmen musst.

    Im Bereich Bad Nenndorf würde ich nicht durch Lindhorst fahren sondern in Beckedorf auf der L370 bleiben.

    Zur B215 kann vielleicht @Bergschnecke noch etwas sagen, die Durchfahrt durch Nienburg könnte nervig sein. Für mich wäre die L351 auf der linken Weserseite bis Hoya die bessere Wahl, trotz eines kleinen Sandhaufens bei Liebenau.
     
  9. madeba

    madeba

    Beiträge:
    2.964
    Ort:
    31848 Bad Münder
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Sonstiges
    Trike:
    ICE Sprint
    gibt es eigentlich einen Zeitplan oder sogar ein Live-Tracking ? Wenn Du schon fast an meiner Haustür vorbei rauscht, kann ich ja auch mal winken ;)
     
    neidrider gefällt das.
  10. neidrider

    neidrider

    Beiträge:
    479
    Alben:
    2
    Ort:
    28876 Oyten/Bassen
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Da würde ich mich gern anschließen, das passt bei mir auch! Und vielleicht noch ein Foto im Sportmodus machen. :sneaky:
    Ich könnte auch zufällig den Verkehr auf der L 168 aufhalten - wenn am Mo. überhaupt welcher da ist - und die Einmündung von Ottersberg Bahnhof zum um die Ecke rauschen freihalten. :whistle:
     
  11. TimB

    TimB

    Beiträge:
    6.009
    Ort:
    Eriskirch Bodensee
    So, aus der Not nehmen wir auch einen Badener mit als Fahrer ;)
    Damit fehlt eigentlich nur noch ein Teammitglied aus ca. Romanshorn, dann ist der Bodensee rundrum dabei :D

    Gruß,

    Tim
     
    crummel gefällt das.
  12. Aerolandius

    Aerolandius

    Beiträge:
    157
    Alben:
    12
    Ort:
    89081 Ulm
    Velomobil:
    Milan
    Ich habe die Route noch etwas geändert. Über Bückeburg spare ich ein paar Höhen- und Längenmeter.
    Durch Nienburg bin ich schon gefahren, und stimmt, das war ziemlich nervig. Ich gehe aber mal davon aus, dass es an einem Feiertag Vormittag nicht so schlimm sein wird. Sollte viel Verkehr sein, ist die L351 bestimmt die bessere Wahl.
     
  13. fluxx

    fluxx

    Beiträge:
    6.641
    Alben:
    11
    Ort:
    Ostbayern
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Viel Erfolg und pannen- und unfallfreie Fahrt! (y)

    fluxx.

    P. S.: Wie ist die angestrebte Gesamtzeit? Unter 30 Stunden?
     
  14. TimB

    TimB

    Beiträge:
    6.009
    Ort:
    Eriskirch Bodensee
    Da fehlts an Erfahrung. Wohl erst mal die 720 km von letztem Jahr und dann mal schauen, was ohne Schlafpause noch geht. Wir werden schauen, daß er uns nicht einpennt. Schlaffahrzeug ist dabei, damit wir ausgeruht sind.

    Gruß,

    Tim
     
    CMB, nerudus, fluxx und einer weiteren Person gefällt das.
  15. Matthias

    Matthias

    Beiträge:
    64
    Ort:
    72574 Bad Urach, schwäbische Alb
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    THYS 209
    Hallo Roland,
    Ich habe jetzt schon einen riesen Respekt vor deinem geplanten Vorhaben. Viel Erfolg, kein Regen und Unfall freie Fahrt wünscht dir
    Matthias
     
    Crimargia gefällt das.
  16. madeba

    madeba

    Beiträge:
    2.964
    Ort:
    31848 Bad Münder
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Sonstiges
    Trike:
    ICE Sprint
    die B83 ist bei Hameln zwischen Ohr und Klein Berkel immer noch voll gesperrt. Die örtliche Umleitung kannst Du knicken. Bleib zwischen Emmerthal und der Weserbrücke in Hameln auf Deiner ursprünglichen Route rechts der Weser.

    Gute Fahrt und viel Spaß !
     
    Sutrai und TimB gefällt das.
  17. TimB

    TimB

    Beiträge:
    6.009
    Ort:
    Eriskirch Bodensee
    Sonst noch Anmerkungen? Jede Umleitung einsparen hilft! Besonders Nerven schonen ;)

    Gruß,

    Tim
     
  18. berbr

    berbr

    Beiträge:
    2.202
    Alben:
    5
    Ort:
    27211 Bassum
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Flevo GreenMachine
    Habt ihr schon ein Navi benutzt, um die Baustellen zu erkunden?
     
  19. TimB

    TimB

    Beiträge:
    6.009
    Ort:
    Eriskirch Bodensee
    Sicher nicht. Wie kriegt man das raus, ohne die Strecke abzufahren? Das Navi routet sicher anders als Rolands geplante Strecke.
    Ich kenne nur verkehrsinfo.de, aber weiß nicht, wie zuverlässig das ist.

    Gruß,

    Tim
     
  20. fluxx

    fluxx

    Beiträge:
    6.641
    Alben:
    11
    Ort:
    Ostbayern
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    http://stau.info/

    Macht einen aktuellen Eindruck, Bundesstraßen können ausgewählt werden, ist vielleicht eine Hilfe im Vorfeld und auch während der Fahrt ...

    fluxx.
     
    hogla gefällt das.