1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reinhards neues Velomobil ist ein ...

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von Delta Hotel, 24.04.2012.

  1. joerg721

    joerg721

    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    33617 Bielefeld
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Trike:
    ICE Sprint
    AW: Reinhards neues Velomobil ist ein ...

    Nicht dass ich neugierig wäre...
    Aber schreibst du bei Gelegenheit noch was zu den Gründen des Umstiegs?
     
  2. Reinhard

    Reinhard Mitarbeiter

    Beiträge:
    12.896
    Medien:
    39
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Trike:
    ICE Sprint
    AW: Reinhards neues Velomobil ist ein ...

    Nein, da liegst Du falsch ... Leergewicht habe ich jetzt nicht, aber komplett fahrfertig incl. Akku, Sitzmatte, Werkzeug, GPS, Rennhaube, Schaumhaube, ... habe ich rund 34 kg gewogen. Leer werden es also wohl knapp 30 kg trotz Nuvinci sein.

    Es gehen aber sicherlich noch 2-3 kg weniger: Renn-/Schaumhaube muss man nicht gleichzeitig mitnehmen, Werkzeug kann aussortiert werden, andere Reifen kommen drauf (das Gewicht oben ist mit 50er BA auf dem HR, der mittlerweile einem Kojak gewichen ist. Ich habe da keine Vorgaben gemacht, weil ich mal gucken wollte, was Sinner montiert ..., aber der BA ist bei über 50 km/h bergab schon kritisch (Lenkerflattern)).
     
  3. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    1.562
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    AW: Reinhards neues Velomobil ist ein ...

    Moin,

    Gewicht geht auch unter 28 kg!

    Das Mango meiner Frau vom 11.4.12 wiegt mit Akkus ( 2 Lifepos ) Sitzmatte
    28,2 kg und das mit weitestgehend Serienteilen und 90mm Bremse!

    Reifen hinten habe ich alles getestet was ich im Keller hatte und bin beim Tryker
    geblieben, der rollt recht gut hat gute Seitenführung und eine sehr gute Eigendämpfung.

    Schade die Nuvinci hätte ich sicherlich auch gern mal getestet sehe aber
    auf dem Bild das die Ausfallenden geändert sind.

    Gruß

    Detlef
     
  4. Reinhard

    Reinhard Mitarbeiter

    Beiträge:
    12.896
    Medien:
    39
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Trike:
    ICE Sprint
    AW: Reinhards neues Velomobil ist ein ...

    Mir ging es im wesentlichen um die Alltagstauglichkeit (mein Alltag!). Da ist 'ne Leitra aus DK schon ziemlich ideal, aber eben auch schon älter, langsamer. Ein SL ist zwar ein super Rennrad, wurde aber auch fast nur so genutzt (Feierabend-/Freizeittouren). Außerdem wollte ich mal ein "Vollautomatik-System", also Nuvinci/Harmony, evtl. mit der Option auf Bosch probieren. Da fallen dann Quest/Strada schon mal raus. Das XS fand ich übrigens zu eng (Einstieg, Schulterfreiheit). Außerdem wollte ich weniger basteln (bisher immer tagelang irgendwelche Einbauten realisiert); beim Mango ist halt alles fertig.

    Und ganz generell: Abwechslung schadet nicht und erweitert den Horizont ... ;).
     
  5. Reinhard

    Reinhard Mitarbeiter

    Beiträge:
    12.896
    Medien:
    39
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Trike:
    ICE Sprint
    AW: Reinhards neues Velomobil ist ein ...

    Lt. Arjen ist das ein neuer Rahmen passend für Nuvinci / Rohloff und vermutlich andere Nabenschaltungen. Kettenschaltung passt da nicht (nachträglich) rein.

    Die theoretischen Vorteile der Nuvinci / Harmony will ich ja auch erfahren, deshalb habe ich diese Option gewählt. Fährt / "schaltet" sich nach den ersten km auch ganz angenehm, aber auch ungewohnt, wobei die Harmony ja noch nicht da ist. Die Nuvinci muss aber erst, wie 'ne Rohloff auch, etwas einlaufen bzw. ich mehr gefahren sein, damit man konkretes dazu sagen kann.
     
  6. Smilingdevil

    Smilingdevil

    Beiträge:
    3.101
    Medien:
    107
    Alben:
    9
    Ort:
    Gießen 35394
    Velomobil:
    Go-One Evolution
    AW: Reinhards neues Velomobil ist ein ...

    Ja ich weiß, die Ändern da nochmal was dran.. bin mal gespannt.

    Welche KB hast Du denn da drin? Ich hab es trotz Anstrengung nicht hinbekommen eine Sinnvolle Wahl für die Blätter zu finden (das Mittlere wäre immer nur "Steighilfe" gewesen) und wo sitzt der Kettenspanner dazu? Was sind deine Entfaltungen nun?

    Gruß, Axel
     
  7. dooxie

    dooxie Weltmeister 2014 (VM)

    Beiträge:
    2.505
    Medien:
    144
    Alben:
    13
    Ort:
    96050 Bamberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    AW: Reinhards neues Velomobil ist ein ...

    hallo Reinhard,

    auf den Bildern sehe ich zusätzlich zur fest eingebauten Frontlampe links am Spiegel eine Phlipps Bikelight, der Halter scheint mit Klett befestigt.
    Mir hat man vom Stadt-Up eine Bikelight geklaut, geht ja leicht ab. Machst Du die Bikelight dann nur bei Bedarf dran? (Nachtfahrt im Regen)
    Und wackelt das dann nicht mit der Klettbefestigung?

    PS:
    die Bilder zur Haube erinnern mich immer an Battlestar Galactica. Irgendwann mache ich mir mal ein rotes schwenkbares Licht ans Visier :D

    Richard
     
  8. Gwynfor

    Gwynfor

    Beiträge:
    1.161
    Medien:
    27
    Alben:
    2
    Ort:
    27711 Osterholz-Scharmbeck
    Velomobil:
    Strada
    Liegerad:
    Effendi RLR 26
    AW: Reinhards neues Velomobil ist ein ...

    Moin,
    schönes Rad (wobei ich persönlich das Blau etwas kräftiger gewählt hätte oder ist es nur auf den Bildern so hell?) und die Motivation kann ich gut nachvollziehen. :)
    Was für Lampen/Leuchten sind bei dem Rad verbaut?

    Danke,
    Andreas
     
  9. Reinhard

    Reinhard Mitarbeiter

    Beiträge:
    12.896
    Medien:
    39
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Trike:
    ICE Sprint
    AW: Reinhards neues Velomobil ist ein ...

    Da müsste ich selbst mal gucken ... ich meine, das mit dem "Nebelschlussleuchtenschalter" auch das Bremslicht leuchtet, bin mir aber momentan nicht ganz sicher, ob ich beim Rumspielen dabei die Bremse gelöst hatte (das ist aktuell der einzige "Fehler" im System, weil das Bremslicht auch dann leuchtet, wenn die Parkbremse drin ist ... Lt. Arjen liegt das an dem, im Gegensatz zum Lenker von Velomobiel.nl geänderten Schalter).

    Der untere Schalter schaltet die USB-Ports ab (2 in der Konsole, 2 über dem rechten Radkasten (für GPS bspw.).

    Im übrigen ist läuft die gesamte Anlage mit 12 V Bordspannung und den bei mir üblichen 4S LiFePo-Akkus.

    Meine Einschätzung der Geräuschkulisse der Haube wird Dir wohl wenig nutzen ...
     
  10. tüfti

    tüfti

    Beiträge:
    2.173
    Medien:
    293
    Alben:
    8
    Ort:
    86399 Landkreis Augsburg
    Velomobil:
    Strada
    AW: Reinhards neues Velomobil ist ein ...

    Das hatte ich am Strada auch. Ich denke, es ist am neuen Mango genauso.
    Voraussetzung ist, dass kein Hauptschalter mehr da ist.
    Du mußt nur die Betätigungsfeder am Mikroschalter so nachbiegen, dass bei Stellung "Parkbremse" - der Arretierstift liegt waagerecht - die Schalterfeder durch oder über den Arretierstift den Schalter nicht mehr betäigt.
     
  11. Christoph S

    Christoph S

    Beiträge:
    1.488
    Ort:
    48161 Münster
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Dalli Shark
    AW: Reinhards neues Velomobil ist ein ...

    Ach so, dann war bei meinem Mango die Feder am Mikroschalter bei Abholung gar nicht verbogen (it's not a bug, it's a feature). Nachdem ich die Feder nachgebogen hatte, hält der Parkbremsstift sie in "Bremslicht aus"-Stellung. Dachte, das sollte so...
    USB-Port, hm, gibs zu, Du hast Unsinn vor ;); nein, im Ernst: hab ich am Dalli (SON+Lader m. USB-Port); ist ungemein hilfreich für Garmin &Co auf Reisen.

    Gruß
    Christoph
     
  12. Reinhard

    Reinhard Mitarbeiter

    Beiträge:
    12.896
    Medien:
    39
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Trike:
    ICE Sprint
    AW: Reinhards neues Velomobil ist ein ...

    Der Lenker bzw. die "Handbremskonstruktion" ist am Mango anders. U.a. ein verlängerter Bremshebel mit besserem Übersetzungsverhältnis und für die Parkbremse wird die Bremse gezogen und von der rechten Seite ein Federstift reingedrückt. Zum Lösen wird dann nur die Bremse kurz gezogen. Also nicht so wie bei Velomobiel.nl mit dem Stift am Bremskabel (der dann auch den Kontakt für den Bremslichtschalter wegdrückte).

    Wie das mit dem Schalter beim Mango ist, muss ich noch genau gucken; jedenfalls ist ein Hauptschalter vorhanden, der alles abschaltet (auf den Fotos direkt über/hinter dem Tacho).

    Schalten kann man an der Konsole übrigens:

    • Hauptschalter (Stromversorgung an/aus)
    • Tagfahrlicht (4 helle LEDs) incl. Rücklicht
    • Scheinwerfer incl. Rücklicht
    • Warnblinker
    • Innenbeleuchtung
    • Nebelschlußlicht
    • USB-Ports
    Für Nachtfahrten habe ich dann noch ein Philips-Lämpchen, welches an der Halterung am linken Spiegel geklemmt wird. Das ist die 80 Lux Akku-Version, die ich a) bei Bedarf über USB (nach)laden und b) auch als Taschenlampe (Reparaturen etc.) gebrauchen kann.
     
  13. maximgold

    maximgold

    Beiträge:
    228
    Ort:
    53229
    Velomobil:
    Quest
    AW: Reinhards neues Velomobil ist ein ...

    @Reinhard: Wie lange musstest Du auf das Mango warten (von der Bestellung bis zur Auslieferung)? Ist die Haube die Version mit Kevlar?

    Ach ja, ein schönes VM. Vor allem die Farbe.
     
  14. spiesheimer

    spiesheimer

    Beiträge:
    395
    Ort:
    97509 Unterspiesheim
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    AW: Reinhards neues Velomobil ist ein ...

    Hallo Reinhard,

    schönes Velo, viel Spaß damit und allzeit gute und unfallfreie Fahrt!

    Auch ich bin auf den Erfahrungsbericht gespannt.

    Gruß
    Ralf
     
  15. Mangorei

    Mangorei

    Beiträge:
    1.243
    Ort:
    46509 Xanten
    Velomobil:
    Mango
    AW: Reinhards neues Velomobil ist ein ...

    Hallo Reinhard,
    auch von Sigrid und mir herzlichen Glückwunsch zum neuen Mango!

    Als Du vor einigen Wochen per PN bei mir wegen der Ritzelgröße angefragt hattest, der Verkauf von Milan und Milan SL im Forum veröffentlicht wurde, schwante mir so etwas schon. Aber ich dachte mir: immer schön die Klappe halten:D! Eventuell hätte ich ja auch komplett daneben liegen können:eek:.

    Mit meiner Shimano 11 Gang Nabe bin ich übrigens sehr zufrieden! Ich nutze zu über 90 % nur das mittlere Blatt, nur bei leicht bergab schalte ich auf´s große, und wenn es längere Zeit bergauf geht auf das kleine Blatt.

    Die Carbon-Haube meiner Frau nutze ich hin und wieder. Ehrlich gesagt fahre ich aber lieber offen, mit Haube ist mein Geschwindigkeitszuwachs nicht so dolle, ich gehöre aber auch eher zu den schwächeren Fahrern. Starke Leute haben wohl mehr Nutzen. Bei mir ist die Schweißproduktion mit Haube sagenhaft:rolleyes:, alle Kleidung ist komplett feucht. Bei Nieselregen oder richtigem Regen ist mein Mango innen fast genauso nass wie außen.
    Die Geräuschkulisse finde ich mit Haube nicht sonderlich höher als ohne, die Nabe hört man gar nicht, allenfalls Kettengeräusche. Die Rohloff meiner Frau ist bis Gang sieben prägnant, ab Gang acht schlagartig ruhig.

    Grüße vom Niederrhein
    Sigrid & Reinhard
     
  16. tjs

    tjs

    Beiträge:
    645
    Ort:
    Hamburg
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Trike:
    AnthroTech Trike
    AW: Reinhards neues Velomobil ist ein ...

    Hallo Reinhard
    Glückwunsch, gute Wahl.
    Wenn du Zeit hast schreibt doch mal einen Alltagsspeedvergleich deiner ganzen bisherigen VM, Arbeitsweg oder Drittelmix (Stadt Strasse/Radweg und Überland) mich würde wirklich mal interessieren ob es relevanten Unterschiede gibt.
     
  17. Schnapsmax

    Schnapsmax

    Beiträge:
    633
    Ort:
    FFBruck
    AW: Reinhards neues Velomobil ist ein ...

    Da schließe ich mich den Glückwünschen doch gleich an.
    Schickes Früchtchen hast Dir da geangelt.
     
  18. Mangorei

    Mangorei

    Beiträge:
    1.243
    Ort:
    46509 Xanten
    Velomobil:
    Mango
    AW: Reinhards neues Velomobil ist ein ...

    Der Rahmen in Deinem Mango ist wie Du schon schreibst für Rohloff und Nuvinci Naben. In meinem Mango ist der alte Rahmen, hier war vorher eine neunfach Kettenschaltung, jetzt habe ich die Shimano 11 fach Nabe. Dazu musste nichts umgebaut werden.

    Gruß
    Reinhard