1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

KMX Gepäckträger

Dieses Thema im Forum "Trikes" wurde erstellt von snoopshomme86, 21.04.2012.

  1. snoopshomme86

    snoopshomme86

    Beiträge:
    8
    Ort:
    palzem 54439 deutschland
    Trike:
    KMX Venom
    Hallo liebe Forengemeinde,
    bin relativ neu (aktiv) hier und wollte mal nachhören ob jemand Erfahrungen mit den orginal KMX Gepäckträgern oder Lowridern hat. Fahre ein Venom und war am überlegen ob sich die Anschaffung lohnt oder ob man nicht lieber einen normalen Lowrider nimmt und an den Hinterbaustreben befestigt.Ich meine die KMX Träger sind ja auch nicht gerade Preiswert.
    LG Florian
     
  2. nerudus

    nerudus

    Beiträge:
    66
    Ort:
    03116 Drebkau OTDomsdorf
    Liegerad:
    Optima Cheetah
    Trike:
    KMX Viper
    AW: KMX Gepäckträger

    Hi,
    ich fahre eine Viper mit den normalen (KMX-)Trägern. Bei mir ist immer eine Tasche (von Vaude) dran, wo ich meine Windjacke, das Panzerschloss, Flickzeug, Luftp...... und manchmal auch noch die 1,5l-Flasche Wasser drin hab. Bisher hab ich noch nie Probleme mit den Dingern gehabt. Die halten ganz gut und bauen optisch auch nicht so auf.
     
  3. snoopshomme86

    snoopshomme86

    Beiträge:
    8
    Ort:
    palzem 54439 deutschland
    Trike:
    KMX Venom
    AW: KMX Gepäckträger

    Vielen dank für die Info ,ich brauche die Taschen hinten hauptsächlich um meine Akkus zu verstauen.Diese wiegen (auf beide Seiten verteilt)16kg war aber auch am überlegen ob ich nicht doch einen Rahmenhalter dafür bauen soll
    MfG Florian
     
  4. YourBottomIsEnormous

    YourBottomIsEnormous

    Beiträge:
    2.061
    Trike:
    KMX Viper
    AW: KMX Gepäckträger

    Hi, bin recht spät dran mit der Antwort aber ich fahre am Viper einen gewöhnlichen Universalträger mit Satteltaschen und die letzten 300 km hat es trotz der hier üblichen Schotterpisten kein Problem damit gegeben.