1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rennen A race in the park – 12. und 13.08.2017

Dieses Thema im Forum "Treffen, Rennen und Veranstaltungen" wurde erstellt von Uli B., 19.10.2016.

  1. Uli B.

    Uli B.

    Beiträge:
    848
    Ort:
    49716
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Challenge Jester
    Liebe Liegeradfahrer, liebe Liegeradfahrerinnen,

    wie viele von euch mitbekommen haben dürften fand in 2016 zum letzten mal der Rütenbrocker Radsporttag statt. Wir haben nicht gestoppt weil wir keinen Spaß mehr dabei haben, sondern weil wir unsere Veranstaltung weiterentwickeln wollen. Eine Veranstaltung zu stoppen, das ist nicht gerade die optimale Art eine Veranstaltung weiter zu entwickeln mag man einwenden, doch in diesem Fall ist es so. Für die Ideen die wir haben ist die Rennstrecke in Rütenbrock nicht mehr geeignet und somit haben wir für unsere Veranstaltung eine neu erstellte Rennstrecke, die erst dieses Jahr eröffnet wurde, für ein Wochenende gebucht. Dieses Wochenende wollen wir nicht nur mit Liegeradrennen verbringen und daher haben wir Kontakt zu anderen Sportarten aufgenommen um eine neue Veranstaltung auf die Beine zu stellen, bei der mehrere Radsportarten sich zusammen einem größeren Publikum präsentieren können. Statt des „Rütenbrocker Radsporttag“ wollen wir nun „A race in the park – das inklusive Radsportwochenende“ als würdigen Nachfolger präsentieren.

    Dieser Faden soll euch auf den neusten Stand bezüglich dieser Veranstaltung halten. Wir sind schon gut in den Planungen drin, sind in Gesprächen mit verschiedenen Organisationen und Vereinen, kümmern und um „Kleinigkeiten“ wie Homepage, Anmeldungsmöglichkeiten, Zeitplan, Werbung und Bewerbung, die Zeitmessung und noch einige Dinge mehr.
    Wer Anregungen hat, 100 Pokale spenden will, oder sich als Freiwilliger an dem Wochenende einbringen möchte, der kann sich gerne bei mir per PM oder Mail melden. Habt bitte Verständnis das wir noch nicht alle Fragen jetzt beantworten können…


    Die Idee hinter dem inklusiven Sportwochenende „A race in the park“ im Racepark Meppen:


    Bei dem Sportwochenende „A race in the park“ im Racepark Meppen handelt es sich um ein Sportwochenende mit verschiedenen Sportveranstaltungen, welches sich an alle richtet: Von jung bis alt, von Anfänger bis zum Topsportler, egal ob mit oder ohne Einschränkung. Im Vordergrund der Veranstaltung steht das Miteinander und die Freude am Sport, wobei der sportliche Aspekt jedoch nicht gänzlich in den Hintergrund rücken soll.

    Die Rennen / Läufe der verschiedenen Sportarten werden jeweils von Vereinen, bzw. Verbänden aus der jeweiligen Sportart vorbereitet und durchgeführt. Durch die Bündelung der verschiedenen Sportarten auf ein Wochenende und auf einer Rennstrecke werden aus vielen kleinen Veranstaltungen, die vielleicht am Rande der öffentlichen Wahrnehmung stattfinden, eine in der sie sich einem breiteren Publikum präsentieren. Es sollen nicht parallel verschiedene Veranstaltungen auf einem Gelände stattfinden. So hat man zwischen den einzelnen Wettkämpfen Zeit um sich andere Wettkämpfe anzuschauen, mit anderen Teilnehmern und Gästen ins Gespräch zu kommen und vieles mehr.

    unsere Zielgruppe:

    Menschen mit und ohne Behinderung von jung bis alt, durch diese Mischung der Teilnehmer wollen wir eine Veranstaltung schaffen die alle anspricht und zur Teilnahme animiert. Es werden alle Leistungsstufen angesprochen, vom Anfänger der sein ersten Wettkampf bestreitet, über den ambitionierten Hobbyfahrer bis hin zum Weltmeister.

    Die Veranstaltung findet am 12. und 13. August 2017 im Racepark Meppen statt.

    liebe Grüße

    Ulrich Bentlage
     
  2. SchwarzerPrinz

    SchwarzerPrinz

    Beiträge:
    599
    Hallo Uli,
    mal wieder vielen Dank für euer unermüdliches Engagement, ich finde es toll, was ihr da auf die Beine stellt! (y)(y)
    Gruß
    Frank
     
    TitanWolf gefällt das.
  3. bike_slow

    bike_slow

    Beiträge:
    2.834
    Alben:
    4
    Ort:
    48317 Drensteinfurt
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Troytec Revolution
    Das klingt doch super! Vielleicht schaffe ich es dann ja endlich mal "nach Rüttelbrock", wenn es gar nicht mehr dort selbst stattfindet. :-D

    Danke.

    -Andreas, dessen Räder die Strecke bis Meppen quasi allein finden :)
     
  4. Schlafradler

    Schlafradler

    Beiträge:
    693
    Ort:
    67105 Schifferstadt
    Liegerad:
    M5 CrMo Low Racer
    Sieht so aus, als müsste ich nächste Saison wieder ins Emsland fahren. Klingt echt super(y)
     
  5. ReneF

    ReneF

    Beiträge:
    12.726
    Ort:
    Irjendwo im Pott
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Raptobike Mid Racer
    Ich frag mich nur wenns in Rütenbrock nicht mehr rüttelt, müssen wir dann in Meppen moppern?;)
    Wenn ja, worüber? Ich hoffe es gibt Bier, dann moppert zumindest Daniel nicht...:cool:
     
    gyps gefällt das.
  6. Eckhard

    Eckhard

    Beiträge:
    271
    Ort:
    26605 Aurich
    Liegerad:
    Challenge Hurricane
    Das läßt sich einrichten und wenn ich selber ´ne Kiste mitbringen muss...
     
    ReneF gefällt das.
  7. Uli B.

    Uli B.

    Beiträge:
    848
    Ort:
    49716
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Challenge Jester
    Liebe Liegeradfahrer, liebe Liegeradfahrerinnen,

    es ist etwas Zeit seit der Bekanntgabe vergangen und nun können wir wieder etwas neues berichten:
    Im Rahmen des „A Race in the Park“ wird der deutsche Tretroller Verband am Samstag und Sonntag je ein Rennen durchführen. Es handelt sich um einen Marathon und ein Kriterium. Den Marathon haben wir für den Samstag geplant, das Kriterium für den Sonntag. Besonders freut es uns, dass der DTRV dieses Rennen als offene deutsche Meisterschaft austrägt.

    liebe Grüße

    Ulrich Bentlage
     
    jenne, Stegi, madeba und 5 anderen gefällt das.
  8. Uli B.

    Uli B.

    Beiträge:
    848
    Ort:
    49716
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Challenge Jester
    Liebe Liegeradfahrer, liebe Liegeradfahrerinnen,

    wir waren nicht untätig in letzter Zeit, aber es gibt zur Zeit noch nichts was eine richtige Neuigkeit ist. Ich habe jetzt einen Entwurf für den Zeitplan fertig und der muss nun mit den anderen abgestimmt werden, so das ich noch keinen Zeitplan (auch den vorläufigen) herausgebe. Mit der Homepage sind wir am Ball und am Rahmenprogramm wird gearbeitet. Sobald das Programm fest steht werde ich es hier kund tun. Dieser Zeitpunkt dürfte dann hoffentlich mit dem Launch der Homepage zusammenfallen. Es gibt auf jeden Fall viele schöne Rennen zum fahren und zuschauen. Also habt etwas Geduld und tragt euch den 12. und 13. August 2017 in den Kalendar ein (sofern nicht schon geschehen).

    liebe Grüße

    Uli Bentlage
     
  9. Uli B.

    Uli B.

    Beiträge:
    848
    Ort:
    49716
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Challenge Jester
    Hallo zusammen,

    wir haben unseren Entwurf für das Wochenende zusammen. Nach jetzigem Stand wird es fünf Rennen für Liegeradler, Velomobilisten und Ruderradler geben. Vier Rennen davon sind zusammen mit den Rennhandbikern. Voraussichtlich werden es

    + schnelle Runde (1km) [Samstag]
    +10 Runden in entgegengesetzter Richtung [Samstag]
    + 3 Stunden Rennen (große Runde , 2157m) [Samstag]
    + Einzelzeitfahren
    + Stundencriterium

    Falls keine Strecke angegeben ist, steht noch nicht fest welche Streckengeometrie wir nehmen.
    Falls keine Strecke oder Zeit angegeben steht, steht diese noch nicht fest.

    Zusätzlich gibt es für die kleinen(bis 12 Jahre) ein Kinderrennen (Liegerad), sowie eines mit normalem Rad und eines für Tretroller.
    Hier sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

    lieben Gruß

    Uli

    P.S. die Homepage entwickelt sich schon ganz gut und dürfte demnächst auch (zweisprachig D-NL) online gehen.
     
    CMB, Axel-H, pwrfietser und 8 anderen gefällt das.
  10. hannsst

    hannsst

    Beiträge:
    334
    Ort:
    47229 Duisburg-Rheinhausen
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    THYS 209
    Mit Rennrollis zusammen? Top. Das war in Langenfeld schon immer ein buntes Starterfeld.
     
    etfl und Uli B. gefällt das.
  11. Uli B.

    Uli B.

    Beiträge:
    848
    Ort:
    49716
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Challenge Jester
    Hallo zusammen,

    wir werden am Sonntag den 26.03.2017 auf dem Flühlingsmarkt in Haren einen Stand haben mit dem wir für unsere Veranstaltung werben wollen. Der Frühlingsmarkt ist eine Kombination eines verkaufsoffenen Sonntags und einem Markt, wo sich auch mehrere Vereine und Gruppierungen der Öffentlichkleit präsentieren. Auf dem Stand versuchen wir einen Überblickt über die Fahrzeuge zu geben die bei "A race in the park - das inklusive Radsportwochenende" dabei sind und versuchen mit den Leuten ins Gespräch zu kommen.
    Also wer an dem Wochenende eine Tour plant und nicht weiss wohin, dem sei Haren an der Ems empfohlen. (Nicht nur wegen unserem Stand, sondern auch weil das Emsland einfach toll zum Radfahren ist).

    Lieben Gruß

    Uli
     
  12. Uli B.

    Uli B.

    Beiträge:
    848
    Ort:
    49716
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Challenge Jester
    Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir für die „InduS-Rekordfahrt“ keine Startgebühren nehmen brauchen. Wir haben uns entschieden nicht mehr „eine möglichst große Gesamtstrecke“ anzustreben, sondern „eine möglichst große Gesamtrundenzahl“. Hierdurch entfallen die Kosten für die Transponder, da wir jetzt lediglich die Zielquerungen zählen müssen.
    Die Teilnehmermedallen werden von unserem Laufpartner, dem InduS Emsland e.V getragen.
    Auch wenn wir kein Startgeld für diesen Lauf nehmen, muss man sich dennoch anmelden, damit wir genügend Medaillen für alle haben.

    lieben Gruß

    Uli
     
    Axel-H, CMB und AntoineH gefällt das.
  13. Uli B.

    Uli B.

    Beiträge:
    848
    Ort:
    49716
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Challenge Jester
    Hallo zusammen,

    wir sind gerade zurück vom Frühlingsmarkt in Haren. Unser Stand war gut besucht und wir hatten interessante Gespräche. Mal waren es Liegeradler aus der nähereren und mittleren Umgebung die unsere Veranstaltung (und das Rennen in Rütenbrock) noch nicht kannten, mal waren es begeisterte Fahrradfahrer oder Familien wo jemand eine Einschränkung hatte. Die Resonanz war durchaus positiv und wir sind mit dem Tag gut zufrieden.

    Lieben Gruß

    Uli
     
    H@rry, Axel-H, nerudus und 3 anderen gefällt das.
  14. jenne

    jenne

    Beiträge:
    1.665
    Ort:
    21220
    Liegerad:
    Effendi sLR
  15. Uli B.

    Uli B.

    Beiträge:
    848
    Ort:
    49716
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Challenge Jester
    Hallo Jenne,

    das was du gefunden hast ist ein Vorentwurf . Die offizielle Seite hat einen anderen Namen und ist kurz vor der Fertigstellung. Die Infos zu den einzelnen Rennen sind getippt und jetzt fehlen noch kleine Dineg wie z.B. der Preis fürs Frühstück damit wir die Anmeldung fertig machen können. Die niederländische Übersetzuing ist weitestgehend getippt und wird gerade korrektur gelesen. Wenn dann das Menü bei der Umschaltung der Sprache mitmacht ist alles fertig.

    Wenn du mir deine Emailadresse per "Unterhaltung" zukommen lässt kann ich dir auch schon gerne die INfobrochüre (0 Sponsorenmappe) zukommen lassen.

    Für dich als Tretrollerfahrer ist am Samstag der Marathon und am Sonntag das Criterium interessant. Es wird als offene deutsche Meisterschaft ausgetragen. Der Marathon wird auf der langen Strecke stattfinden, also auch einige nette Höhenmeter haben. Am Sonntag ist geplant den Hügel nicht zu fahren. Wenn zu noch Power über hast gibt es noch fünf verschiedene Liegeradrennen.

    lieben Gruß Uli
     
    jenne gefällt das.
  16. Uli B.

    Uli B.

    Beiträge:
    848
    Ort:
    49716
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Challenge Jester
    Hallo alle zusammen,

    es freund uns euch mitteilen zu können das der Landkreis Emsland die Schirmherrschaft für "A Race in the park - das inklusive Radsportwochenende" übernommen hat und somit seine Wertschätzung und Unterstützung gegenüber dieser Veranstaltung zeigt.


    Nächste Woche haben wir ein Treffen um das Essen und Co zu besprechen. Wir hoffen damit alle Kostenstellen festgelegt zu haben, so das die Anmeldung dann zeitnah geöffnet werden kann.

    Wer eine Infomail bekommen möchte wenn die Anmeldung geöffnet ist, der möge mir bitte unter Angabe der Emailadresse eine PM schicken.

    lieben Gruß

    Uli
     
  17. Uli B.

    Uli B.

    Beiträge:
    848
    Ort:
    49716
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Challenge Jester
    Hallo zusammen,

    am morgigen Sonntag (14.2.) machen wir bei einer Radveranstaltung in den Niederlanden* wieder Werbung für unsere Veranstaltung. Ich habe extra einen ganzen Schwung Flyer nachgedruckt da die ersten 250 Stück verteilt, bzw. bei Firmen und Institutionen ausgelegt sind.
    Morgen sind zwar nur Liegeradler am Start, da jedoch auch Handbiker auf der Strecke trainieren wird während der Veranstaltung der Infostand aufgebaut und dann lassen wir einige Flyer und unser "Handbike-Plakat" in der niederländischen Version im Clubhaus.

    Lieben Gruß

    Uli

    * Zomercompetitie auf den "nedereindse berg" bei Utrecht; schöne Strecke und einige Höhenmeter.
     
    Oliver und TitanWolf gefällt das.
  18. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    4.644
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Trike:
    Eigenbau
    Hallo Uli,

    ein Satz verwirrt etwas:

    Ihr baut den Stand auf und lasst das Plakat dann weg? Oder steht der Stand im Clubhaus?

    Viele Grüße
    Wolf
     
  19. Uli B.

    Uli B.

    Beiträge:
    848
    Ort:
    49716
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Challenge Jester
    Ich hätte viellicht statt "da jedoch auch Handbiker" einfach "da auch Handbiker" schreiben sollen. Wir lassen nicht das Plakat weg, wir lassen es anschliessend vor Ort (hängen es im Clubhaus auf) und legen noch einige Flyer dazu. Ob der Stand vor oder im Gebäude kommt, dass sieht man dann vor Ort. Liegt auch etwas am Wetter.

    Wir haben jetzt für bestimmte Teile der Veranstaltung, bzw. für bestimmte Sportgeräte extra Plakate. Da die Handbiker die Infos zu den Handbikerennen benötigen, und nicht die Infos zu z.B. den Kinderrennen, gibt es neben den allgemeinen Plakaten extra Plakate für Handbiker und die Kinderrennen, Ob wir noch eines für die beiden Inklusiven Rennen und die Rennräder entwerfen, das werden wir mal schauen.

    lieben Gruß

    Uli
     
    TitanWolf gefällt das.
  20. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    4.644
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Trike:
    Eigenbau
    Hallo Uli,

    ah, danke - jetzt verstanden. (y)

    Viele Grüße
    Wolf