1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

10Fach Drehgriff shimano RR kompatibel

Dieses Thema im Forum "Fahrradkomponenten" wurde erstellt von Micha13, 30.12.2016.

  1. Micha13

    Micha13

    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    79
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    Hallo,
    gibt es sowas? Derzeit ist an meinem M5 mit Tiller ein 9Fach Drehgriffschalter von SRAM (glaube Attac) und ein shimano 105 Schaltwerk verbaut.
    Ich würde gerne auf 10 Fach umbauen. Gibt es da etwas Kompatibles?

    Lenkerendschalthebel habe ich schon versuchsweise dran geschraubt, ist am M5 Tillerlenker nicht so richtig gut ergonomisch machbar. Entweder sie stecken beim Lenken im Oberschenkel oder ich muss für die letzten 3 Gänge umgreifen>> Grütze

    Ultegra Trigger Shifter für 10 Fach habe ich auch da liegen, da muss aber der Tiller weiter von den Oberschenkeln weg, weil die Mechanik genau da unten sitzt. >> Auch Grütze, aber das kleinere Übel

    Hat schon mal jemand Rahmenschalthebel am Tillermast, nicht am Tillerlenker probiert?
    z. B. die hier:
    https://www.rosebikes.de/artikel/sh...277.Mjg2MjAz&gclid=CJGM5LXXnNECFYQW0woduBAHQw
     
  2. speedmanager

    speedmanager

    Beiträge:
    1.045
    Alben:
    3
    Ort:
    29640
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
  3. Micha13

    Micha13

    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    79
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    Ahh, danke, hab ich übersehen bei cnc. Passen die auch für shimano RR? War glaub ich nur bis 9fach kompatibel mit Mtb.
    Fährt das jemand hier am Tiller?
     
  4. berry

    berry

    Beiträge:
    406
    Ort:
    Lübeck
    Velomobil:
    Eigenbau
    Liegerad:
    Eigenbau
    Hier gibt es die Möglichkeit 9-fach Drehgriffe umbauen zu lassen , Erfahrung habe ich allerdings nicht damit.
     
  5. speedmanager

    speedmanager

    Beiträge:
    1.045
    Alben:
    3
    Ort:
    29640
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Mit dem RR-Schaltwerk sind die kompatibel.
     
  6. Micha13

    Micha13

    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    79
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    attac geht da nicht. Bin schon auf der Seite gewesen, ist mir ehrlich gesagt auch zu viel Bastelei. Wenn sich der Griff dann mal verabschiedet, stehe ich ohne Alternative da.
    @speedmanager : danke für die Infos. Hast du die schon mal gefahren?
     
  7. speedmanager

    speedmanager

    Beiträge:
    1.045
    Alben:
    3
    Ort:
    29640
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Nee, ich fahr immer noch 9-fach. Die Möglichkeit, einzelne Ritzel zu tauschen, ist mir mehr wert als ein zusätzlicher Gang. Ansonsten habe ich mit den Microshift-Sachen bisher nur gute Erfahrungen. Bevorzuge aber eigentlich Schalthebel ohne Index.
     
  8. ReneF

    ReneF

    Beiträge:
    12.444
    Ort:
    Irjendwo im Pott
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Raptobike Mid Racer
    Man könnte natürlich auch komplett in das 10fRegal von SRAM greifen.
    Ich hab die Sram X0 - Gruppe dran.
     
  9. Micha13

    Micha13

    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    79
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    ...hab meine Kohle für Kohle verprasst. Xnull ist bei mir momentan nur der Kontostand...
     
    Nobbi, christoph_d, AxelK und 3 anderen gefällt das.
  10. ReneF

    ReneF

    Beiträge:
    12.444
    Ort:
    Irjendwo im Pott
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Raptobike Mid Racer
    Wenn Null da, dann ist 9fach die Wahl...
     
    Jootchy und Micha13 gefällt das.
  11. Micha13

    Micha13

    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    79
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    Das ist wohl wahr.
    Ein bisschen geht natürlich schon, aber halt nicht x0 komplett...
     
  12. berry

    berry

    Beiträge:
    406
    Ort:
    Lübeck
    Velomobil:
    Eigenbau
    Liegerad:
    Eigenbau
    Ich musste meinen x0 10fach Drehgriff neulich aufmachen weil er harkte. Es mag ja sein das da 3 Generationen Ingenieure dran gearbeitet haben, aber das innenleben sieht aus als ob es 20Cent gekostet hat, kein bißchen wertiger als die alten 9 fach Griffe ,aber zu einem ganz anderen Preis...
     
  13. Fafnir

    Fafnir

    Beiträge:
    197
    Ort:
    Heuchelheim
    Ich sag mal, wie ichs gemacht habe, vielleicht inspiriert es dich ja. An meinem sehr schmalen m5 Tiller hatte ich im Kaufzustand 9fach Drehgriffschalter, die wg. Kabelführung im Gesichtsfeld und lästiger Bedienung weg sollten. Die Bremsen fand ich aus dem Grund auch blöd. 1. Maßnahme: Reversbremsen in den Lenkerenden, Zugverlegung innerhalb des Lenkerbands. Ergebnis: Kabel verlaufen unter dem Tillerrohr (wie heißt das richtig?) in Richtung Steuerkopf. 2.Maßnahme: 3x11f RR vorne (Campa) und hinten erst Ultegra, dann XT mit XTR-Triggerschaltern, geht beides super. Die Triggerschalter sind so angeordnet, dass die Kabel mit den Bremskabeln zusammen unter dem Tillerrohr in Richtung Steuerkopf zeigen, die Schalter liegen in Fahrtrichtung vor dem Tiller und sind mit Daumen und Zeigefinger gut zu bedienen. Zusammen mit den Reversbremsen kann man gleichzeitig rauf- und runterschalten und bremsen. Außerdem siehts jetzt sehr aufgeräumt aus. Den Kollegen hat es auch gefallen (selbst den AufrechtRR!).
     

    Anhänge:

    tomacino, Fanfan, pwrfietser und 6 anderen gefällt das.
  14. Micha13

    Micha13

    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    79
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    @Fafnir :sehr schöne Lösung! Das mit den Triggern am Tillerrohr probiere ich auch aus. Bremsen tust du ja mehr oder weniger mit den Handballen bzw Daumen, oder? Kriegst du da genügend Kraft auf die Bremse? Hast du auch die Bram-Leichtbaubremse dran?
    Ist das links über dem Garmin Halter ein Rückspiegel? wie und wo steht der während der Fahrt?
     
    Fafnir gefällt das.
  15. Christoph S

    Christoph S

    Beiträge:
    4.520
    Ort:
    48161 Münster
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Dalli Shark
    Hamsteranbeten in höchster Perfektion!:sneaky:
    Toll gelöst(y)

    Gruß
    Christoph
     
    Fafnir gefällt das.
  16. Fafnir

    Fafnir

    Beiträge:
    197
    Ort:
    Heuchelheim
    Ja, ich greife mit den Fingern um den Lenker und dem Daumen um den Lenkerhebel. Also volle Kraft wie eben beim Zufassen. Nein, die Leichtbaubremsen habe ich nicht. Mir haben die 105er aus 2015 am besten gefallen, schlicht und aero. Bei den Reversbremsen habe ich länger nach einem Modell mit Zugverlegung außerhalb des Lenkers suchen müssen. Die meisten sind Innenzug. Ich wollte aber Brams dünnwandigen Tiller nicht noch anbohren. Das mit dem Spiegel, hab ich schon oft ein Schmunzeln kassiert. Der Spiegel selbst ist aus dem Zoobedarf, aus einem Sittigspiegel. die Rückseite habe ich mit Velcro-Klett beklebt und das Gegenstück auf den Lenker. Wenn ich mal nicht nach Gehör abbiegen will, ziehe ich den Spiegel vom Lenker ab und halte ihn über mich. Danach wieder an den Lenker. Vielleicht hab ichs mit dem Stirnfläche verringern etwas übertrieben?
    Guten Rutsch!
     
    panicmechanic und Micha13 gefällt das.
  17. Micha13

    Micha13

    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    79
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    Hab mal verschiedene Varianten ausprobiert. Du schaltest mit der linken Hand das Schaltwerk und rechts den Umwerfer, oder?
    Bei mir sieht das dann so aus (bild 1)

    Eine Alternative könnte so wie Bild 2 aussehen, gefällt mir aber nicht wg der nicht vorhandenen Symmetrie. Außerdem weiß ich nicht wie das mit den Bremshebeln harmoniert. Im Moment habe ich noch cross Zusatzbremshebel dran, die nerven mich sowieso.
    Wie ist das denn mit Hebelarm und Bremskraft, 2 Finger Revershebel sind wahrscheinlich nicht so empfehlenswert, oder?
     

    Anhänge:

  18. Fafnir

    Fafnir

    Beiträge:
    197
    Ort:
    Heuchelheim
    Genau! Varianten 2,3 funktionieren wegen der Zugverlegung nicht.
    Bremskraft bei 2/4 Revers keine Ahnung, bei 4/4 wie bei herkömmlicher Anbringung.
    Es gäbe noch die Variante mit @speedmanager s Daumies und Brams Daumenbremsen. Die hat er aber nicht vorrätig. So wie bei mir bauts am schmalsten, die Bremsen sind tectro carbon RX 5.0.
     
  19. Micha13

    Micha13

    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    79
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    gerade auf der Zockra-HP gesehen. Die Griffe lassen sich sicher gut greifen, in der Optik wollte ich sie aber nicht ständig haben.

    [​IMG]
     
    Landradler gefällt das.
  20. Fafnir

    Fafnir

    Beiträge:
    197
    Ort:
    Heuchelheim
    Ellegant bauen sie ja, die Zockra-Leute. Die Kabelführung im Tillermast gefällt mir sehr (oder verlaufen sie nur an der linken Seite, schwer zu erkennen), die Bremsgriffe allerdings weniger. Und die Achsklemmung am HR auch nicht; löst sich der Exzenter mal, verliert man das Rad! Die Befestigung der Sitzschale oben und die Nackenstütze sind auch nicht so mein Ding. Ob es auch so schnell ist, wie es aussieht? Na, ja, im Grunde schon OT!